Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 03.12.2020 Auktion 69: Klassische Moderne, Post War & Contemporary Art

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Neuer Direktor für das Kunstmuseum Ahlen

Stephan Trescher leitet das Kunstmuseum Ahlen

Stephan Trescher ist seit Januar der neue Leiter des Kunstmuseums Ahlen. Im vergangenen Jahr stand er dem 1993 gegründeten Haus kommissarisch vor und tritt nun in die Fußstapfen des bisherigen Direktors Burkhard Leismann. Der 1964 in Mannheim geborene Trescher solle diese Position für die nächsten zehn Jahre besetzen, so Meinolf Wiesehöfer, Vorsitzender des Stiftungsrats der Theodor F. Leifeld-Stiftung, die den Betrieb des Kunstmuseums Ahlen finanziert. Für das Auswahlverfahren des neuen Direktors verzichtete man auf eine Ausschreibung, suchte stattdessen gezielt nach einer Persönlichkeit und führte mehrere Gespräche. Leismann und Trescher kooperierten seit Dezember 2018 miteinander, um den Übergang gemeinsam zu gestalten.

Stephan Trescher studierte von 1985 bis 1987 Kunstgeschichte, Theater- und Musikwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und wechselte bis zum Magister für vier Jahre zur Freien Universität in Berlin. 1995 wurde er dort mit einer Dissertation zur kanadischen Künstlergruppe „General Idea“ promoviert. Hierauf folgte eine zweijährige Tätigkeit am Westfälischen Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Münster. Ab 1998 arbeitete er als freier Autor, Redner und Kurator. Von 2011 bis 2013 war Trescher Kurator für das Begegnungszentrum „cuba-cultur“ in Münster. Danach leitete er für zwei Jahre die Galerie Münsterland e.V. in Emsdetten. Von 2014 bis 2016 übernahm er eine freie Beratertätigkeit für die Abteilung Kunst und Kultur der LVM-Versicherung in Münster. Trescher veröffentlichte Bücher, Blogs und Katalogeinträge zur modernen und zur zeitgenössischen Kunst.

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Kunstmuseum Ahlen

Variabilder:

Stephan Trescher leitet das Kunstmuseum Ahlen
Stephan Trescher leitet das Kunstmuseum Ahlen








News vom 27.11.2020

Humboldt-Forum öffnet digital

Humboldt-Forum öffnet digital

Ein Klimt für Leopold

Ein Klimt für Leopold

Chemnitz erhält 25 Millionen Euro

Chemnitz erhält 25 Millionen Euro

News vom 26.11.2020

Eduard Gaertner soll bei Sotheby’s Rekordmarke brechen

Eduard Gaertner soll bei Sotheby’s Rekordmarke brechen

Museumsbund warnt vor Kurzarbeit

Museumsbund warnt vor Kurzarbeit

Daniel Cordier ist tot

Daniel Cordier ist tot

News vom 25.11.2020

Auktion für Berliner Kunstszene

Auktion für Berliner Kunstszene

Brigitte Franzen wechselt ans Senckenberg Museum

Brigitte Franzen wechselt ans Senckenberg Museum

Neustrukturierung bei den Berliner Museen

Neustrukturierung bei den Berliner Museen

Neuer Rekord für Renaissance-Meister Salaì

Neuer Rekord für Renaissance-Meister Salaì

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst Auktionen - PIN - Das ganze Leben ist eine Kunst

PIN.-Benefizauktion 2020 bricht alle Rekorde: Knapp 3 Millionen für die Museen, KünstlerInnen und Galerien
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - Pierre-Auguste Renoir, Portrait de femme. Pastell, um 1885. 48,8 x 41 cm. € 90.000-120.000

Ketterer Kunst-Herbstauktion mit Kunst des 19. Jahrhunderts - Renoir und die Schönheit
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - Emil Schumacher, Kinabalu. Öl auf Holz, 1990. 170 x 125 cm

Ausstellung: Aus der Sammlung Hildegard und Ferdinand Kosfeld – Emil Schumacher
Ketterer Kunst Auktionen

Van Ham Kunstauktionen - Ladislaus von Czachorski, Träumendes Mädchen, 1896

Von Van Ham ins Schlossmuseum
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Ernst Hilger - Wien - Sophie Esslinger, Ohne Titel, 2019

DIE SICHTBARE WAHRHEIT - Eine Ausstellung der Klasse Jan Svenungsson, Universität für angewandte Kunst Wien
Galerie Ernst Hilger - Wien





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce