Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 25.04.2020 Auktion 279 Sammlung Kuhn

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Einen Picasso kaufen und Gutes tun

Pablo Picasso, Nature Morte, 1921

Wer noch ein Picasso-Gemälde sein eigen nennen und dafür nur 100 Euro einsetzen möchte, hat noch bis Ende März dazu Zeit. Dazu veranstaltet die in Paris ansässige Hilfsorganisation „Aider les Autres“, die von der französischen Fernsehmoderatorin und -produzentin Péri Cochin ins Leben gerufen wurde, in Zusammenarbeit mit der Succession Picasso zum zweiten Mal die Online-Lotterie „1 Picasso für 100 Euro“. Zu gewinnen gibt es Pablo Picassos kleine „Nature Morte“ von 1921, die momentan noch zur Sammlung des Pariser Kunsthändlers David Nahmad gehört, von Experten auf eine Million Euro geschätzt wird und derzeit im Musée Picasso in Paris ausgestellt ist.

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, kann auf der Webseite des Projekts ein oder mehrere Lose für je 100 Euro kaufen. Insgesamt stehen 200.000 Lose zur Verfügung. Die offizielle Ziehung findet am 30. März um 18 Uhr bei Christie’s in Paris unter der Aufsicht eines Beamten des Pariser Gerichtshofs statt. Dem Gewinner wird das Gemälde an die gewünschte Adresse geliefert. Die Organisatoren des Wettbewerbs tragen die Kosten für Versand, Versicherung, Mehrwertsteuer und Zoll.

Der erhoffte Erlös von 20 Millionen Euro wird abzüglich des Schätzwertes, der an Nahmad ausgezahlt wird, an ein Projekt von „Care“ in Afrika gespendet. Mit dem Geld will die Hilfsorganisation 200.000 Menschen in Kamerun, Madagaskar und den ärmsten Gebieten Marokkos Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Anlagen verschaffen. 2013 fand bereits eine ähnliche Verlosung statt, bei der 4,8 Millionen Euro für ein Welterbe-Projekt der UNESCO im Libanon zusammenkamen. Ein damals 25jähriger Projektmanager aus Pennsylvania gewann auf diese Weise Picassos Aquarell „L’Homme au Gibus“ aus dem Jahr 1914.


Infos: www.1picasso100euros.com


11.02.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Moderne Kunst

Stilrichtung:


Kubismus

Bericht:


Ein großes Wiedersehen

Bericht:


Ein folgenreicher Flugzeugabsturz

Bericht:


Grafik mit dem Wattestäbchen

Bericht:


Ein Mann in tausend Posen

Variabilder:

Pablo
 Picasso, Nature Morte, 1921
Pablo Picasso, Nature Morte, 1921

Künstler:


Pablo Picasso








News vom 21.02.2020

Coronavirus: Pforzheim sagt Ausstellung ab

Coronavirus: Pforzheim sagt Ausstellung ab

Italien übergibt NS-Raubkunst an Deutschland

Im Museum Tinguely schmeckt’s

Im Museum Tinguely schmeckt’s

Aenne Biermann in Essen

Aenne Biermann in Essen

News vom 20.02.2020

Candice Breitz im Bonner Kunstmuseum

Candice Breitz im Bonner Kunstmuseum

Berliner Goldmünzenräuber verurteilt

Berliner Goldmünzenräuber verurteilt

Dresden erwirbt Kleinhempel-Nachlass

Dresden erwirbt Kleinhempel-Nachlass

Standort für Berliner Kollwitz-Museum gefunden

Standort für Berliner Kollwitz-Museum gefunden

News vom 19.02.2020

Hohe Radio-Aktivität im Münchner Lenbachhaus

Hohe Radio-Aktivität im Münchner Lenbachhaus

Van Gogh sorgt im Städel für Besucherrekord

Van Gogh sorgt im Städel für Besucherrekord

Preisträger der Art Karlsruhe

Preisträger der Art Karlsruhe

Julie Béna im Kunstverein Bielefeld

Julie Béna im Kunstverein Bielefeld

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Martin Kippenberger (1953-1997): Nacht auf Capri, Öl/Lwd., gerahmt. 25.000 - 45.000,- €

Vorbericht Privatsammlung Kuhn
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

100. Jubiläumsauktion - 100. Mal Spannung, Gänsehaut und Begeisterung…
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz | Yello Flags 3

Alex Katz Yellow Flags 3 Edition veröffentlicht
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Follow your Dreams

Mr. Brainwash eröffnet Museum in Los Angeles.
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce