Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 05.06.2020 115. Auktion: Moderne Kunst Teil I + Teil II. Works on Paper - Aus einer deutschen Privatsammlung

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kentaur, 1891/93 / Franz von  Stuck

Kentaur, 1891/93 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Photobastei Zürich sucht Geld über Crowdfunding

Crowdfunding für die Photobastei Zürich

Nichtstaatliche Kunst- und Ausstellungsprojekte haben es derzeit besonders schwer. Wegen der coronabedingten Schließungen fehlen Einnahmen aus Veranstaltungen, Vermietungen und gastronomischen Einrichtungen. So geht es auch der Photobastei Zürich, einem privat betriebenen Kulturzentrum rund um die Fotografie, dem seit Mitte März der Geldhahn zugedreht ist. Mit einem Crowdfunding suchen die Macher des Projekts nun Geld, um über den Sommer zu kommen. Rund 25.000 Franken, so heißt es in einer Mitteilung mit dem Titel „Rettet die Photobastei 3.0“, seien nötig, um die laufenden Kosten wie Miete und Personal bestreiten zu können. Bis zum heutigen Montag ist zwar schon ein Großteil des Geldes zusammengekommen, dennoch sei die für den 3. September geplante Wiedereröffnung noch nicht gesichert.

Schon Anfang des Jahres stand die 2015 ins Leben gerufene Photobastei vor dem Aus. Trotz erfolgreicher Projekte mit zum Teil internationaler Resonanz fehlten den Initiatoren um Romano Zerbini die finanziellen Mittel zum Weitermachen, da ihnen jegliche öffentliche Förderung verweigert wurde, so dass Ende Juni die Arbeit eingestellt werden sollte. Schließlich müssen mit dem Jahresgesamtetat von etwa einer Million Franken am Sihlquai in den Räumen der Fotoklasse der ehemaligen Kunstgewerbeschule neben den zwei Stockwerken Ausstellungsfläche eine offene Bühne für Konzerte und Festivals, eine unentgeltlich geöffnete Fotobuchbibliothek und ein gastronomisches Angebot unterhalten werden.

Der durch ein engagiertes Team dann doch vorbereiteten Wiedereröffnung mit dem „angepassten Konzept 3.0“ im September, bei dem die Fotografie weiter zentral sein, aber vermehrt auch andere Künste in den Vordergrund treten sollten, hat nun das Corona-Virus einen Strich durch die Rechnung gemacht. Mehr als fünfzig geplante Veranstaltungen sind bis zur Sommerpause abgesagt und die große Hauptausstellung „Zürich – Schwarz auf Weiß“ auf den Herbst verschoben worden. Auf der Internetseite „we make it“ können Wohltäter durch Kauf von Eintrittskarten für die Ausstellung, Mitgliedschaften im Förderverein oder Spenden nun einen Beitrag leisten, um die Photobastei doch am Leben zu erhalten und ihre Eröffnung zum geplanten Termin sicherzustellen.


Infos: www.wemakeit.com/projects/rette-die-photobastei-3-0

Quelle: Kunstmarkt.com/Johannes Sander

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Photobastei

Kunstsparte:


Fotografie

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Crowdfunding für die Photobastei Zürich
Crowdfunding für die Photobastei Zürich








News vom 03.06.2020

Seelenbilder in der Berlinische Galerie

Seelenbilder in der Berlinische Galerie

Berlin: Kunstwettbewerb ausgelobt

Berlin: Kunstwettbewerb ausgelobt

Thomas Schütte als Keramiker in Düsseldorf

Thomas Schütte als Keramiker in Düsseldorf

News vom 02.06.2020

Land Art von Hannsjörg Voth in Wuppertal

Land Art von Hannsjörg Voth in Wuppertal

Max Hollein ist „WU Manager des Jahres 2020“

Max Hollein ist „WU Manager des Jahres 2020“

Adriaen van Ostade in Winterthur

Adriaen van Ostade in Winterthur

Trauer um Christo

Trauer um Christo

News vom 29.05.2020

Abbo-Schenkung für die Berlinische Galerie

Abbo-Schenkung für die Berlinische Galerie

Sammler Reiner Winkler gestorben

Sammler Reiner Winkler gestorben

Uecker-Schenkung und -Ausstellung in Rostock

Uecker-Schenkung und -Ausstellung in Rostock

Vier Medienkünstler in Basel

Vier Medienkünstler in Basel

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst Auktionen - Lovis Corinth, Tiroler Bauernstube. Öl auf Leinwand, wohl 1913. 63 x 80 cm. € 40.000-60.000

Ketterer Kunst-Auktion mit gerechter und fairer Lösung für Werke von Lovis Corinth und Max Liebermann – Raubkunst
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - PIN for art

JETZT ERST RECHT – BENEFIZAUKTION PIN. FOR ART 2020
Ketterer Kunst Auktionen

Van Ham Kunstauktionen - Emile-Jaques Ruhlmann, Paar Art-Déco Beistelltische Modell Bloch, um 1926

Klassische Meister
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce