Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 15.03.2021 SONDERAUKTION: KUNST IM EXIL, Die Wittelsbacher in Sárvár

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Ohne Titel, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Benefizauktion von Piasa bringt 2,4 Millionen Euro

Mehr als 2,4 Millionen Euro hat das Pariser Auktionshaus Piasa am vergangenen Wochenende bei einer Wohltätigkeitsauktion zugunsten von Menschen umgesetzt, die in der Bekämpfung der Corona-Pandemie an vorderster Front stehen. Der Erlös der dreitägigen Onlineauktion mit knapp 370 Gemälden, Grafiken, Fotografien und Einrichtungsgegenständen überwiegend jüngeren Datums kommt dem Projekt #ProtegeTonSoigant zugute. Zahlreiche Künstler hatten unentgeltlich Werke für die Aktion zur Verfügung gestellt, darunter Robert Combas, Gregor Hildebrandt, Adel Abdessemed, Carole Benzaken, Christian Boltanski, Loris Cecchini, Gérard Garouste, Tim Eitel, Bernar Venet, Tatiana Trouvé, Annette Messager und Fabrice Hybert. Auch Galerien wie Kamel Mennour, Lévy Gorvy, Almine Rech, Thaddaeus Ropac und Eric Dupont spendeten Objekte.

Anonym eingereicht wurde das Hauptlos der Auktion, das großformatige Acrylgemälde „Les Débutantes (bleu de minuit)“ der 1981 geborenen Claire Tabouret mit fünf in weite Kleider gehüllten jungen Damen. Das im Jahr 2014 mit stilistischer Anlehnung an Edvard Munch gemalte Bild erbrachte bei einer Schätzung von 100.000 bis 150.000 Euro einen Erlös von 207.000 Euro. #ProtegeTonSoigant wird von einem interdisziplinären Team von Ärzten, Medizinprofessoren, Unternehmern, Künstlern und engagierten Bürgern getragen und unterstützt Betreuer und Pfleger im medizinischen Dienst gegen Corona finanziell unter anderem durch Ankauf von notwendiger Ausrüstung wie Atemschutzmasken, Handschuhen oder Atmungsapparaten. Der Präsident und Anteilseigner von Piasa, Laurent Dumas, der maßgeblich für die Organisation und Durchführung der Versteigerung verantwortlich zeichnete, sprach den rund 850 Bietern beziehungsweise Käufern großen Dank aus.

Quelle: Kunstmarkt.com/Johannes Sander

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Piasa

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst








News vom 04.03.2021

Kader Attia kuratiert kommende Berlin Biennale

Kader Attia kuratiert kommende Berlin Biennale

Neueröffnung des Frankfurter Ikonenmuseums

Neueröffnung des Frankfurter Ikonenmuseums

Carus-Gemälde in Dresden entdeckt

Carus-Gemälde in Dresden entdeckt

Corona-Krise: Lockerungen für die Kulturbranche

Corona-Krise: Lockerungen für die Kulturbranche

News vom 03.03.2021

Neuankäufe für das Weltkulturen Museums in Frankfurt

Neuankäufe für das Weltkulturen Museums in Frankfurt

Hans-Thoma-Preis für Ulrike Ottinger

Hans-Thoma-Preis für Ulrike Ottinger

Van Gogh-Zeichnung stellt neuen Rekord auf

Van Gogh-Zeichnung stellt neuen Rekord auf

Alan Bowness gestorben

Alan Bowness gestorben

News vom 02.03.2021

Jörg Meißner übernimmt Direktorenposten in Würzburg

Jörg Meißner übernimmt Direktorenposten in Würzburg

Ausdrucksstarke Gesichter in Wien

Ausdrucksstarke Gesichter in Wien

Rekord für Churchill-Gemälde bei Christie’s

Rekord für Churchill-Gemälde bei Christie’s

Gerda Ridler wird Direktorin in Krems

Gerda Ridler wird Direktorin in Krems

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Beurret Bailly Widmer Auktionen AG - Félix Vallotton, La Dordogne à Vitrac, 1925

VERSTEIGERUNG AM 24. MÄRZ 2021: SCHWEIZER KUNST UND INTERNATIONALE KUNST BIS 1900
Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Galerie Ernst Hilger - Wien - Panoptikum II, 2018

Ausstellung 'Rainer Wölzl - PANOPTIKUM' @Hilger NEXT
Galerie Ernst Hilger - Wien





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce