Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 16.07.2020 Auktion 67: Moderne, Post War & Zeitgenössische Kunst

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Max Hollein ist „WU Manager des Jahres 2020“

Max Hollein als „WU Manager des Jahres 2020“ ausgezeichnet

Max Hollein wurde Ende letzter Woche mit der Auszeichnung „WU Manager des Jahres 2020“ der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) geehrt. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin der WU, erklärte: „Wir freuen uns, mit Max Hollein einen weltweit geachteten Kurator und Museumsleiter mit einem beeindruckenden Lebens- und Karriereweg auszuzeichnen. Max Hollein selbst sagt, dass die Liebe zu den schönen Künsten allein für einen Museumsbetrieb nicht ausreicht. Man muss die Aufgabe der erfolgreichen Leitung eines Museums mit einem hohen Maß an betriebswirtschaftlicher Verantwortung erfüllen. Max Hollein geht Herausforderungen nicht aus dem Weg, sondern sucht diese sogar.“

Die internationale Karriere von Max Hollein, der 1969 in Wien des Architekten Hans Hollein zur Welt kam, begann 1995 mit seiner Tätigkeit am New Yorker Guggenheim Museum. Sechs Jahre später übernahm er den Direktorenposten der Schirn Kunsthalle in Frankfurt am Main, ab 2006 auch den des Städel Museums und der Liebieghaus Skulpturensammlung. 2016 ging der Kunsthistoriker dann nach San Francisco als Chef des Fine Arts Museum. Seit fast zwei Jahren agiert er als Direktor des Metropolitan Museum in New York und ist damit für eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen weltweit verantwortlich.

Hollein, der Betriebswirtschaft an der WU und Kunstgeschichte an der Universität Wien studiert hat, freute sich über die Auszeichnung: „Ich fühle mich mit Wien zutiefst verbunden: Es ist meine Heimatstadt und natürlich auch der Ort meiner Ausbildung. Die Auszeichnung zum ‚WU Manager des Jahres‘ löste bei mir sofort schöne Erinnerungen an meine Studienzeit an der Wirtschaftsuniversität aus. Die WU war für mich damals schon ein besonderer Ort: herausragend in der Universitätslandschaft und sehr international ausgerichtet.“ Den Titel „WU Manager des Jahres“ erhalten Alumni der Wirtschaftsuniversität Wien, die „herausragende und visionäre Managementleistungen“ erbracht haben. Die Auszeichnung wird seit 1993 mit einigen Unterbrechungen jährlich verliehen.

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Variabilder:

Max Hollein als „WU Manager des Jahres 2020“ ausgezeichnet
Max Hollein als „WU Manager des Jahres 2020“ ausgezeichnet








News vom 08.07.2020

Verena Dengler in der Wiener Secession

Verena Dengler in der Wiener Secession

Karlsruhe erhält Kanoldt-Schenkung

Karlsruhe erhält Kanoldt-Schenkung

NS-Raubkunst: Tagebücher von Hans Posse erschlossen

NS-Raubkunst: Tagebücher von Hans Posse erschlossen

Jinhwi Lee gewinnt Oldenburger Preis für Keramik

Jinhwi Lee gewinnt Oldenburger Preis für Keramik

News vom 07.07.2020

August Friedrich Siegert in Kleve

August Friedrich Siegert in Kleve

Wolf-Kunststiftung in Berlin gegründet

Wolf-Kunststiftung in Berlin gegründet

Aus für Stiftung Preußischer Kulturbesitz?

Aus für Stiftung Preußischer Kulturbesitz?

Ayse Erkmen erhält Vogelmann-Preis

Ayse Erkmen erhält Vogelmann-Preis

Malerinnen des Bodensees in Konstanz

Malerinnen des Bodensees in Konstanz

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Ernst Hilger - Wien - Anita Schmid, Sexy Plants #2, 2019

Ausstellung 'No Regret If Only'
Galerie Ernst Hilger - Wien

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash | Stay Strong

Mr. Brainwash | Stay Strong
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce