Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 22.07.2020 Auktion 72: Alte und Moderne Kunst – Autographen – Alte Dokumente

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Raffael wieder im Berliner Kupferstichkabinett

Raffael, Putto mit Medici-Ring, 1519/20

Nach der coronabedingten Zwangspause hat das Berliner Kupferstichkabinett am vergangenen Wochenende seine Ausstellung „Raffael in Berlin. Meisterwerke aus dem Kupferstichkabinett“ wiedereröffnet und verlängert. Das Haus verfügt über eine kleine, aber erlesene Sammlung eigenhändiger Zeichnungen des italienischen Renaissancekünstlers Raffael, vorrangig Studien in schwarzer Kreide, Tinte oder Metallstift zur Vorbereitung seiner großen Gemälde. Aus Anlass von Raffaels 500. Todestag widmet ihm das Museum die Schau mit insgesamt etwa hundert Arbeiten der Zeichenkunst und Druckgrafik.

Neben den eigenen Werken, in denen der Meister Bewegungen, Haltungen und Ausdrücke der Figuren sowie ihr komplexes und harmonisches Verhältnis zueinander erprobte, werden Blätter aus der Hand wichtiger Weggefährten präsentiert, darunter seines Lehrer Perugino sowie seiner Schüler und Werkstattmitarbeiter Giulio Romano und Giovanni Francesco Penni. Gegenstand der Schau ist auch die Vermarktung seiner Kunst durch die Druckgrafik, vor allem mithilfe des professionellen Kupferstechers Marcantonio Raimondi.

Die Ausstellung „Raffael in Berlin. Meisterwerke aus dem Kupferstichkabinett“ läuft bis zum 23. August. Das Kupferstichkabinett hat dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 6 Euro, ermäßigt 3 Euro. Der begleitende Katalog, der auch die parallel stattfindende Ausstellung „Raffael in Berlin. Die Madonnen in der Gemäldegalerie“ umfasst, kostet im Museum 9 Euro.

Kupferstichkabinett – Staatliche Museen zu Berlin
Matthäikirchplatz 8
D-10785 Berlin

Telefon: +49 (0)30 – 266 42 42 42
Telefax: +49 (0)30 – 266 42 22 90


22.06.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Johannes Sander

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 18

Seiten: 1  •  2

Events (1)Adressen (1)Kunstsparten (2)Stilrichtungen (1)Berichte (6)Variabilder (6)Künstler (1)

Veranstaltung vom:


28.02.2020, Raffael in Berlin. Meisterwerke aus dem Kupferstichkabinett

Bei:


Staatliche Museen zu Berlin

Kunstsparte:


Grafik

Kunstsparte:


Zeichnung

Stilrichtung:


Renaissance

Bericht:


Berührende Menschlichkeit

Bericht:


Raffael, von dem die Natur fürchtete, besiegt zu werden

Bericht:


Der Göttliche

Bericht:


Stille Madonnen, sanfte Landschaften








News vom 13.07.2020

Murdoch steigt bei Schweizer Messegesellschaft ein

Murdoch steigt bei Schweizer Messegesellschaft ein

Neuer Generaldirektor in Mannheim

Neuer Generaldirektor in Mannheim

Debatte um Auflösung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Debatte um Auflösung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Züricher Kunstpreis für Harald Naegeli

Züricher Kunstpreis für Harald Naegeli

News vom 09.07.2020

Wiederholung im japanischen Bild

Wiederholung im japanischen Bild

Prix Meret Oppenheim verliehen

Prix Meret Oppenheim verliehen

Hessisches Landesmuseum feiert 200. Geburtstag

Hessisches Landesmuseum feiert 200. Geburtstag

News vom 08.07.2020

Verena Dengler in der Wiener Secession

Verena Dengler in der Wiener Secession

Karlsruhe erhält Kanoldt-Schenkung

Karlsruhe erhält Kanoldt-Schenkung

NS-Raubkunst: Tagebücher von Hans Posse erschlossen

NS-Raubkunst: Tagebücher von Hans Posse erschlossen

Jinhwi Lee gewinnt Oldenburger Preis für Keramik

Jinhwi Lee gewinnt Oldenburger Preis für Keramik

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunst-Auktionshaus Wendl - Russischer Maler: Stillleben mit Orangen und Birnen

Nachbericht zur Sommerauktion 2020
Kunst-Auktionshaus Wendl





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce