Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 02.12.2020 Auktion 390: Kunsthandwerk, Antiquitäten und Schmuck

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Elina Brotherus in Bremen

Elina Brotherus, Portrait Series (Gelbe Musik with Sunflowers), 2016

Die Weserburg in Bremen widmet Elina Brotherus ihre erste Einzelausstellung in einem deutschen Museum. Die 1972 in Helsinki geborene Fotografin ist für ihre Selbstportraits bekannt. In fast allen Arbeiten ihrer tagebuchartigen Serien, Landschaftsaufnahmen und situativen Stimmungsbilder taucht die Künstlerin selbst auf. Dabei nutzt Brotherus diverse Kunstkonzepte des 20. Jahrhunderts und übersetzt sie in ihre eigene Sprache. Die Bremer Schau mit ihren 40 Fotografien und zwei Videoarbeiten lenkt den Fokus auf ihre selbstreflexiven Arbeiten und Werkgruppen, die seit 2016 entstanden sind.

Kurator Ingo Clauß schreibt, dass Elina Brotherus ihre überraschenden Bilderfindungen mit souveräner Leichtigkeit und skurrilem Humor entstehen lässt. Einerseits will sie die Möglichkeiten der Fotografie neu ausloten, andererseits prüft und aktualisiert sie Konzepte früherer Künstler und bezieht sich etwa auf Handlungsanweisungen für Performances und Partituren der internationalen Fluxus-Bewegung der 1960/70er Jahre. Dann inspirieren sie auch John Baldessaris eigenwillige Kunstideen, die er für seine Studierenden entwickelt hat: „Disguise yourself as another object – a tree maybe. Or becoming a tree. A big bird?“ Aus der Serie zu Baldessari lichtete sich Elina Brotherus zum Beispiel als Sonnenblume ab: Sie steht mit einer gelben Plastiktüte über dem Kopf inmitten eines blühenden Feldes der Pflanzen.

Im 2018 geschossenen „Disobedience“ arbeitet die Fotografin mit Valie Export zusammen. Die Finnin sitzt auf einem Stuhl und trägt ein weißes T-Shirt mit dem Aufdruck „Stand Up“, während ihre österreichische Kollegin neben ihr steht und sich ein schwarzes T-Shirt mit dem Text „Sit Down“ angezogen hat. Hier bezieht sich Elina Brotherus auf Exports 1989 entstandenes Werk „Stand up. Sit down“. Ein nachdenklicher Ton durchzieht die Serie „Sebaldiana. Momento mori“. Verloren und winzig erscheint die blonde Künstlerin inmitten des weiß gedeckten Speisesaals in „Hôtel de Sebald 2“ von 2019. Diese auf Korsika entstandene Serie folgt den Spuren des 2001 verstorbenen Schriftstellers Winfried Georg Sebald. Brotherus begibt sich an seine dortigen literarischen Schauplätze und sitzt etwa melancholisch und einzig von einem kleinen Dackel begleitet auf dem Bett des Hotelzimmers.

Die Ausstellung „Elina Brotherus. Why Not?“ läuft bis zum 21. Februar 2021. Die Weserburg hat täglich außer montags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Das Haus bleibt an Heiligabend, am 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr geschlossen. Bis 29. November läuft die Eintrittsaktion „Zahl, solange Du bleibst“: 1 Euro pro 10 Minuten und maximal 9 Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt. Der Ausstellungskatalog kostet im Museum 29,90 Euro.

Weserburg – Museum für Moderne Kunst
Teerhof 20
D-28199 Bremen

Telefon: +49 (0)421 – 59 83 90
Telefax: +49 (0)421 – 50 52 47

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 14

Seiten: 1  •  2

Events (1)Adressen (1)Kunstsparten (1)Stilrichtungen (1)Berichte (3)Variabilder (6)Künstler (1)

Veranstaltung vom:


25.10.2020, Elina Brotherus - Why not?

Bei:


Weserburg Museum für moderne Kunst

Kunstsparte:


Fotografie

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Bericht:


Bilder jenseits aller Zuckerhut-Romantik

Bericht:


Neue Frauen – Neues Sehen – Neue Bilder

Bericht:


Coole Bilder aus dem Land der heißen Saunen

Variabilder:

Elina Brotherus, Hôtel de Sebald 4, 2019
Elina Brotherus, Hôtel de Sebald 4, 2019

Variabilder:

Elina Brotherus, Hôtel de Sebald 2, 2019
Elina Brotherus, Hôtel de Sebald 2, 2019








News vom 26.11.2020

Eduard Gaertner soll bei Sotheby’s Rekordmarke brechen

Eduard Gaertner soll bei Sotheby’s Rekordmarke brechen

Museumsbund warnt vor Kurzarbeit

Museumsbund warnt vor Kurzarbeit

Daniel Cordier ist tot

Daniel Cordier ist tot

News vom 25.11.2020

Auktion für Berliner Kunstszene

Auktion für Berliner Kunstszene

Brigitte Franzen wechselt ans Senckenberg Museum

Brigitte Franzen wechselt ans Senckenberg Museum

Neustrukturierung bei den Berliner Museen

Neustrukturierung bei den Berliner Museen

Neuer Rekord für Renaissance-Meister Salaì

Neuer Rekord für Renaissance-Meister Salaì

News vom 24.11.2020

Trauer um Robert Hammerstiel

Trauer um Robert Hammerstiel

Buddhistische Welten in Basel

Buddhistische Welten in Basel

Gefälschte Documenta-Einladungen

Gefälschte Documenta-Einladungen

Altenbourg-Preis für Ruth Wolf-Rehfeldt

Altenbourg-Preis für Ruth Wolf-Rehfeldt

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst Auktionen - PIN - Das ganze Leben ist eine Kunst

BENEFIZAUKTION PIN. FOR ART 2020 ZUGUNSTEN DER PINAKOTHEK DER MODERNE UND DES MUSEUMS BRANDHORST
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - Pierre-Auguste Renoir, Portrait de femme. Pastell, um 1885. 48,8 x 41 cm. € 90.000-120.000

Ketterer Kunst-Herbstauktion mit Kunst des 19. Jahrhunderts - Renoir und die Schönheit
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - Emil Schumacher, Kinabalu. Öl auf Holz, 1990. 170 x 125 cm

Ausstellung: Aus der Sammlung Hildegard und Ferdinand Kosfeld – Emil Schumacher
Ketterer Kunst Auktionen

Van Ham Kunstauktionen - Ladislaus von Czachorski, Träumendes Mädchen, 1896

Von Van Ham ins Schlossmuseum
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Ernst Hilger - Wien - Sophie Esslinger, Ohne Titel, 2019

DIE SICHTBARE WAHRHEIT - Eine Ausstellung der Klasse Jan Svenungsson, Universität für angewandte Kunst Wien
Galerie Ernst Hilger - Wien





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce