Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 15.03.2021 SONDERAUKTION: KUNST IM EXIL, Die Wittelsbacher in Sárvár

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Ohne Titel, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alex Da Corte wird Rooftop Artist des MET

Alex Da Corte erstellt für das Dach des Met die Installation „As Long as the Sun Lasts“

Der US-amerikanische Künstler Alex Da Corte wird im Frühjahr das Dach des New Yorker Metropolitan Museum of Art (MET) bespielen. Wie die Roof Garden Commission des Museums bekanntgab, wird der 40jährige dort ab Mitte April die eigens für das MET konzipierte Installation „As Long as the Sun Lasts“ präsentieren. Die bislang noch unveröffentlichte Arbeit thematisiere die turbulente Gegenwart und evoziere Vorstellungen von Unsicherheit, Nostalgie und Hoffnung, so Direktor Max Hollein. „Da Corte hat ein Kunstwerk geschaffen, das dem gegenwärtigen Moment und seinen Herausforderungen mit dem Versprechen von Optimismus begegnet“, so Hollein weiter.

Alex Da Corte wurde 1980 in Camden, New Jersey, geboren und lebt heute in Philadelphia. Nach einer Ausbildung als Trickfilmzeichner an der School of Visual Arts in New York City studierte er Kunst an der University of Philadelphia und an der Yale University. Da Corte arbeitet mit verschiedenen Medien, darunter Film, Performance, Malerei, Installation und Skulptur. 2019 war er auf der Biennale in Venedig vertreten. Zu den europäischen Häusern, die Einzelausstellungen von ihm gezeigt haben, gehören der Kölnische Kunstverein, die Secession in Wien sowie das Museum Boijmans Van Beuningen in Rotterdam. Seit 2013 finden die Roof Garden-Ausstellungen jährlich statt. Zuletzt wurden auf der Dachterrasse über dem New Yorker Central Park Werke von Huma Bhabha (2018), Alicja Kwade (2019) und Héctor Zamora (2020) aufgestellt.


18.02.2021

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Metropolitan Museum of Art

Kunstsparte:


Installationskunst

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Alex Da Corte erstellt für das Dach des Met die Installation „As Long as the Sun
 Lasts“
Alex Da Corte erstellt für das Dach des Met die Installation „As Long as the Sun Lasts“

Künstler:

Alex Da Corte








News vom 05.03.2021

Visionärer Jugendstil: Marguerite Burnat-Provins in Vevey

Visionärer Jugendstil: Marguerite Burnat-Provins in Vevey

Ein Rubens für Oldenburg

Ein Rubens für Oldenburg

Christie’s wird grün

Christie’s wird grün

News vom 04.03.2021

Kader Attia kuratiert kommende Berlin Biennale

Kader Attia kuratiert kommende Berlin Biennale

Neueröffnung des Frankfurter Ikonenmuseums

Neueröffnung des Frankfurter Ikonenmuseums

Carus-Gemälde in Dresden entdeckt

Carus-Gemälde in Dresden entdeckt

Corona-Krise: Lockerungen für die Kulturbranche

Corona-Krise: Lockerungen für die Kulturbranche

News vom 03.03.2021

Neuankäufe für das Weltkulturen Museums in Frankfurt

Neuankäufe für das Weltkulturen Museums in Frankfurt

Hans-Thoma-Preis für Ulrike Ottinger

Hans-Thoma-Preis für Ulrike Ottinger

Van Gogh-Zeichnung stellt neuen Rekord auf

Van Gogh-Zeichnung stellt neuen Rekord auf

Alan Bowness gestorben

Alan Bowness gestorben

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Beurret Bailly Widmer Auktionen AG - Félix Vallotton, La Dordogne à Vitrac, 1925

VERSTEIGERUNG AM 24. MÄRZ 2021: SCHWEIZER KUNST UND INTERNATIONALE KUNST BIS 1900
Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Galerie Ernst Hilger - Wien - Panoptikum II, 2018

Ausstellung 'Rainer Wölzl - PANOPTIKUM' @Hilger NEXT
Galerie Ernst Hilger - Wien





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce