Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 07.05.2021 Mai-Auktion Schmuck und Uhren

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Stipendien für Absolventen der Kunstakademie Düsseldorf

in der Ausstellung „Coming To Voice“

Luki von der Gracht und Rebekka Benzenberg – beide sind aktuelle Absolventen der Düsseldorfer Kunstakademie – dürfen sich über ein Stipendium freuen. Anlässlich der Ausstellung „Coming To Voice“ in K21 der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, die rund 70 Positionen von Meisterschülern der Kunsthochschule präsentiert, wurden die zwei jungen Künstler nun ausgezeichnet. Luki von der Gracht setzt sich in seiner Videoinstallation mit Fragen der Identität auseinander. „Der Künstler versteht seine Arbeit als ein Manifest für Verantwortung, Veränderung und Heilung“, so die Jury in ihrer Begrünung. „Was ist das, was uns antreibt? Das uns die Kraft gibt, zu sein, zu formulieren, für etwas zu stehen?“, dies seien Fragen, die seine Arbeit mit dem passenden Titel „Coming To Voice“ provoziere. Der 1992 in Aachen geborene Künstler konnte sich damit das neu ausgelobte Rundstedt Förderstipendium in Höhe von 10.000 Euro sichern.

Bereits zum dritten Mal vergibt die Provinzial Rheinland Versicherung ihr Kunst-Stipendium. Die 1990 in Duisburg geborene Rebekka Benzenberg konnte mit ihrer Installation „acutally, i’m not like that 2“ die mit 12.000 Euro dotierte Förderung für sich gewinnen. In ihrer Arbeit lässt sie einen blondierten Pelzmantel über zwölf Lautsprecher mit Soundstücken von Leonard Horres und Sebastian Welicki beschallen. „Die auffälligen Kontraste von Pelz und Stahl, Pop und Parolen lassen unmittelbare Spannungsgefüge und eine harsche Poesie entstehen. Mit diesen kraftvollen Neuordnungen sticht sie klar heraus und ist in unseren Augen absolut auszeichnungswürdig“, lobt die Jury das Kunstwerk.

Zudem fördert die Stiftung Junge Kunst auch in diesem Jahr eine Reihe von Ankäufen für die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Dazu zählen etwa die Soundinstallationen „Untitled“ der Südkoreanerin Yoora Park und „Rise / Fall“ von Lukas Heerich. Die Arbeit von Heerich überzeugte die Jury durch „ihre skulpturale Qualität in Kombination mit einer minimalistischen Komposition“. Aber auch Malerei wurde ausgezeichnet. So erwarb die Stiftung das Ölgemälde „Büste (#3)“ von Björn Knapp, das die Fragmentierung des menschlichen Körpers in der digitalisierten Welt thematisiert. Die Stiftung Junge Kunst geht auf das Vermächtnis der Malerin und Galeristin Helme Prinzen zurück und hat sich der Förderung junger Künstler und Künstlerinnen verschrieben. So wurden seit 2008 bereits Kunstwerke erworben, die dann satzungsgemäß als Dauerleihgabe in die Kunstsammlung Eingang fanden. Die Ausstellung in K21 ist vorläufig bis Ende März terminiert und kann derzeit nur virtuell besucht werden.


Infos: www.kunstsammlung.de

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 18

Seiten: 1  •  2

Events (1)Adressen (1)Kunstsparten (4)Stilrichtungen (1)Variabilder (6)Künstler (5)

Veranstaltung vom:


12.02.2021, Coming To Voice. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2020

Bei:


Kunstsammlung NRW

Kunstsparte:


Klangkunst

Kunstsparte:


Film und Video

Kunstsparte:


Installationskunst

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Yoora
 Park, Untitled, 2020/21
Yoora Park, Untitled, 2020/21

Variabilder:

in der Ausstellung „Coming To Voice“
in der Ausstellung „Coming To Voice“








News vom 16.04.2021

Keramik im Kunsthaus Dresden

Keramik im Kunsthaus Dresden

Olafur Eliasson flutet die Fondation Beyeler für alle

Olafur Eliasson flutet die Fondation Beyeler für alle

Ulrich Schumacher verstorben

Ulrich Schumacher verstorben

News vom 15.04.2021

Auszeit im Kunstmuseum Ravensburg

Auszeit im Kunstmuseum Ravensburg

Beste Pressefotos 2021 gekürt

Beste Pressefotos 2021 gekürt

Reutlinger Förderpreis für Jordan Madlon

Reutlinger Förderpreis für Jordan Madlon

Carla Cugini leitet Ludwig Stiftung

Carla Cugini leitet Ludwig Stiftung

News vom 14.04.2021

Emma Kunz und die Folgen in Aarau

Emma Kunz und die Folgen in Aarau

Roland Nachtigällers Vertrag nicht verlängert

Roland Nachtigällers Vertrag nicht verlängert

Franz Wojda verstorben

Franz Wojda verstorben

Defregger in Innsbruck

Defregger in Innsbruck

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Auktionshaus Stahl - Karl Schmidt-Rottluff, Gelbe Straße am Dorfrand

Vorbericht zu den Auktionen am 7. und 8. Mai 2021
Auktionshaus Stahl

Ketterer Kunst Auktionen -  Hans Thoma, Flora. Öl auf Papier, 1882, 113 x 62 cm. € 25.000-35.000

ENTDECKT! – Sommer-Auktion von Ketterer Kunst mit fairer und gerechter Lösung für Werke von Thoma und Singer
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - M. Liebermann, Der Nutzgarten in Wannsee nach Südosten. Öl/Leinwand, 1923, 55x76cm. €300.000-400.000

Auf ein Neues! – Sommerauktionen: Aus der Sammlung Deutsche Bank - Teil 2
Ketterer Kunst Auktionen





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce