Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 13.04.2021 117. Auktion: Wertvolle Bücher, Dekorative Graphik und Autographen

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Italienische Polizei vernichtet gefälschte Rainer-Werke

Fälschungen nach Arnulf Rainer tauchen immer wieder auf

Drei als Fälschungen erkannte und dem österreichischen Maler Arnulf Rainer zugeschriebene Kunstwerke sind in Udine im Friaul vernichtet worden. Wie die Zeitung „Il Piccolo“ berichtet, führte ein Hinweis von Interpol Österreich auf die Spur der Bilder, die in zwei Privatwohnungen in Triest entdeckt und beschlagnahmt wurden. Gegen die beiden Besitzer wurde Anklage erhoben; ein Gericht sprach sie frei, ordnete aber die Zerstörung der Werke an.

Nach Angaben der Zeitung handelte es sich um zwei Gouachen in mittlerem Format sowie um eine Temperamalerei auf Karton von 48 auf 66 Zentimetern. Experten der Albertina in Wien untersuchten die Arbeiten und erklärten sie für nicht authentisch. Einer der Besitzer hatte versucht, eines der Blätter an die Stiftung Arnulf Rainers zu verkaufen. Der Marktwert der Bilder – wären sie nicht als Fälschungen erkannt worden – hätte bei rund 90.000 Euro gelegen. Die seit 2017 laufenden Ermittlungen wurden von den Carabinieri per la Tutela del patrimonio culturale durchgeführt.


07.04.2021

Quelle: Kunstmarkt.com/Werner Häußner

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Stilrichtung:


Nachkriegskunst

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Fälschungen nach Arnulf Rainer tauchen immer wieder auf
Fälschungen nach Arnulf Rainer tauchen immer wieder auf

Künstler:


Arnulf Rainer








News vom 13.04.2021

Manor-Kunstpreis Aarau für Dominic Michel

Manor-Kunstpreis Aarau für Dominic Michel

König Galerie nun auch in Seoul

König Galerie nun auch in Seoul

Jörg van den Berg leitet das Museum Morsbroich

Jörg van den Berg leitet das Museum Morsbroich

Stetten-Kunstpreis für Hannah Weinberger

Stetten-Kunstpreis für Hannah Weinberger

News vom 12.04.2021

Rekord für Bernini-Zeichnung

Rekord für Bernini-Zeichnung

Katharina Ritter leitet Stadtgalerie Saarbrücken

Katharina Ritter leitet Stadtgalerie Saarbrücken

Trauer um June Newton

Trauer um June Newton

News vom 09.04.2021

Prix Meret Oppenheim vergeben

Prix Meret Oppenheim vergeben

Karin Sander in Tübingen

Karin Sander in Tübingen

Kunst am Bau in Chemnitz

Kunst am Bau in Chemnitz

Wiener Otto-Wagner-Spital wird neu gestaltet

Wiener Otto-Wagner-Spital wird neu gestaltet

Julia Bünnagel in Bonn

Julia Bünnagel in Bonn

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Lesser Ury, Burgruine im Rheingau, um 1924

Erfolgreiche Restitution von Lesser Urys Gemälde „Burgruine im Rheingau“
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce