Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 26.02.2022 Kunstauktion: Norddeutsche Kunst - Sammlung Horst Janssen - Sammlung F.C. Gundlach

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Interieur – Dame im Salon auf Chaiselongue sitzend / Bruno Piglhein

Interieur – Dame im Salon auf Chaiselongue sitzend / Bruno Piglhein
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

zugeschrieben, Pfauenbank / Peacock bench, Ende 19. Jahrhundert / Marcello Andrea Baccetti

zugeschrieben, Pfauenbank / Peacock bench, Ende 19. Jahrhundert / Marcello Andrea Baccetti
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2016 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2016 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Ausstellungen

Aktuellzum Archiv:Ausstellung

In einer versierten Ausstellung erhellt das Stadtmuseum Düsseldorf das Leben und Wirken des jüdischen, von den Nazis verfolgten Kunsthändlers Max Stern

Es war, als würde man zweimal leben



Kontakt:

Stadtmuseum Düsseldorf

Berger Allee 2

DE-40213 Düsseldorf

Telefon:+49 (0211) 899 61 70

Telefax:+49 (0211) 899 40 19

Startseite: www.duesseldorf.de/stadtmuseum



03.09.2021

Quelle/Autor:Kunstmarkt.com/Hans-Peter Schwanke

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an


Weitere Inhalte:

Variabilder:

Der Student Max Stern in Bad Nenndorf, um 1926
Der Student Max Stern in Bad Nenndorf, um 1926

Variabilder:

Wilhelm von Schadow, Selbstportrait
Wilhelm von Schadow, Selbstportrait

Variabilder:

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“
in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

Variabilder:

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“
in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

Variabilder:

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“
in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

Variabilder:

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“
in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

Variabilder:

Präsentierten die Ausstellung über Max Stern im Stadtmuseum
 Düsseldorf
Präsentierten die Ausstellung über Max Stern im Stadtmuseum Düsseldorf

Variabilder:

Der Kurator
 Dieter Vorsteher
Der Kurator Dieter Vorsteher

Variabilder:

Max und Iris Stern betrachten ihre Suchanzeige nach verlorenen
 Kunstwerken in der „Weltkunst“
Max und Iris Stern betrachten ihre Suchanzeige nach verlorenen Kunstwerken in der „Weltkunst“







Der Student Max Stern in Bad Nenndorf, um 1926

Der Student Max Stern in Bad Nenndorf, um 1926

Wilhelm von Schadow, Selbstportrait

Wilhelm von Schadow, Selbstportrait

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

in der Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“

Präsentierten die Ausstellung über Max Stern im Stadtmuseum Düsseldorf

Präsentierten die Ausstellung über Max Stern im Stadtmuseum Düsseldorf

Der Kurator Dieter Vorsteher

Der Kurator Dieter Vorsteher

Max und Iris Stern betrachten ihre Suchanzeige nach verlorenen Kunstwerken in der „Weltkunst“

Max und Iris Stern betrachten ihre Suchanzeige nach verlorenen Kunstwerken in der „Weltkunst“




Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce