Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 05.11.2021 05.11.2021: Ostschweizer Kunst und ausgewählte Werke

© Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Die Sonnenmaschine ist im Berliner ICC gelandet

Im ICC Berlin findet das Festival „The Sun Machine Is Coming Down“ statt

In das seit Jahren stillgelegte Internationale Congress Centrum Berlin (ICC) ist wieder Leben eingekehrt. Seit gestern veranstalten die Berliner Festspiele in der von dem Architektenpaar Ralf Schüler und Ursulina Schüler-Witte während der 1970er Jahre errichteten Architekturikone unter dem Motto „The Sun Machine Is Coming Down“ ein umfangreiches Kunstprogramm. Zehn Tage lang können die Besucherinnen und Besucher das außergewöhnliche Gebäude, das an ein großes Raumschiff erinnert, im Zusammenspiel mit künstlerischen Performances, Artistik, Musik, Filmen und Installationen frei erkunden. Das von dem scheidenden Intendanten Thomas Oberender initiierte und im Team kuratierte Programm folgt dem Prinzip der Simultaneität: Während der 3,5stündigen Reise treffen temporäre, angekündigte oder spontane Elemente auf permanent stattfindende Arbeiten.

Die Julia Stoschek Collection bespielt mit einem Filmprogramm im Loop den größten Saal 1: Die zwischen 1978 und 2018 entstandenen Arbeiten befragen Verhältnisse des Menschen zum eigenen Körper und dessen Position in sozialen Gefügen. Ob als hyperrealer Avatar bei Ed Atkins oder als Tänzer*in in den Straßen Guangzhous bei Cao Fei, die Akteure der Videoarbeiten eint der Glaube an die Widerstandskraft, die sich in einfachen poetischen Gesten verbirgt. Ebenso nahezu durchgängig programmiert ist Saal 2, in dem Musikkurator Martin Hossbach mit internationalen und in Berlin ansässigen Musiker*innen, darunter Alexis Taylor, Nazanin Noori, The White Screen, Rosaceae oder Tegel Media, in einem erweiterten Musikprogramm aus Konzerten und Lecture Performances die Vereinbarkeit von Architektur und Klang im ICC erprobt.

Im unteren Foyer leiten bildkünstlerische und akustische Installationen den Weg ins ICC. Dort füllt etwa Markus Selg zehn Glasvitrinen mit Szenerien zukünftiger und archaischer Realitäten, die in Lichtchoreografien und Klangwelten der Soundinstallationen von Richard Janssen in den großen Raum hineinfließen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Künste des Tanzes und des Circus. Performances im Wasserzylinder und Chi Gong auf dem Vorplatz des ICC, repetitive Zirkusübungen und tanzendes Polystyrol auf dem denkmalgeschützten 1970er Jahre Teppich in der ICC Lounge, Balancieren an einem Bogengerüst unter der maschinell beweglichen, tonnenschweren Tribünenanlage des Saal 2: Chloé Moglia, Jörg Müller, Darragh McLoughlin und Andrea Salustri sowie Alexander Vantournhout, Grace Ellen Barkey und Tino Sehgal deuten durch Gesten die Räumlichkeit um.

Das vollständige Programm ist unter folgendem Link abrufbar: www.berlinerfestspiele.de/de/berliner-festspiele/programm/the-sun-machine-is-coming-down/start.html


08.10.2021

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Installationskunst

Kunstsparte:


Aktionskunst und Performance

Kunstsparte:


Klangkunst

Kunstsparte:


Film und Video

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Im ICC Berlin findet das Festival „The Sun Machine Is Coming Down“ statt
Im ICC Berlin findet das Festival „The Sun Machine Is Coming Down“ statt








News vom 15.10.2021

Neue Sammlungsleiterin am Jüdischen Museum Berlin

Neue Sammlungsleiterin am Jüdischen Museum Berlin

Berlin entdeckt Louise Stomps

Berlin entdeckt Louise Stomps

Museum Albstadt öffnet nach Renovierung

Museum Albstadt öffnet nach Renovierung

News vom 14.10.2021

Max-Pechstein-Förderpreis an Jumana Manna

Max-Pechstein-Förderpreis an Jumana Manna

Tina Brüderlin leitet das Ethnologische Museum in Berlin

Tina Brüderlin leitet das Ethnologische Museum in Berlin

Sung Tieu in Bonn: Zeugnisse vietnamesischer Gastarbeit in der DDR

Sung Tieu in Bonn: Zeugnisse vietnamesischer Gastarbeit in der DDR

Frauen dominieren den Kulturbereich

Frauen dominieren den Kulturbereich

News vom 13.10.2021

München restituiert Alt-Aquarell

München restituiert Alt-Aquarell

Atta Kwami verstorben

Atta Kwami verstorben

Catherine Nichols leitet kommende Manifesta

Catherine Nichols leitet kommende Manifesta

Neue Räume für die Galerie Geiger

Neue Räume für die Galerie Geiger

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Balloon Girl

Balloon Girl Mr. Brainwash - Banksy Rekord
Galerie Frank Fluegel

S l e e p i n g B e a u t y – Herbstauktionen: Kunst des 19.-21. Jahrhunderts mit wegweisender Arbeit von Egon Schiele
Ketterer Kunst Auktionen

Döbele Kunst Mannheim - Hermann Glöckner: Versetzte Streifen, 1978

Ausstellung 'Die Freiheit des Denkens - The Freedom of Thought'
Döbele Kunst Mannheim





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce