Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 05.11.2021 05.11.2021: Ostschweizer Kunst und ausgewählte Werke

© Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Frauen dominieren den Kulturbereich

Erster Diversitätsbericht der Initiative kulturelle Integration veröffentlicht

In deutschen Kultureinrichtungen arbeiten deutlich mehr Frauen als Männer. Zu diesem Schluss kommt der erste, gestern vorgelegte Diversitätsbericht der Initiative kulturelle Integration, die unter anderem auf Anregung von Kulturstaatsministerin Monika Grütters gegründet wurde. Demnach beschäftigen vom Bund geförderte Kultureinrichtungen durchschnittlich 64 Prozent Frauen. Außerdem gaben die befragten Institutionen an, dass Menschen mit einer Behinderung im Mittel rund vier Prozent der Belegschaft ausmachen. Dies entspricht etwa dem Anteil an erwerbstätigen Personen mit Schwerstbehinderung in der der Gesamtbevölkerung. Unterrepräsentiert seien jedoch türkischstämmige Mitarbeiter. Vertreter der größten Migrantengruppe seien nur selten in deutschen Kultureinrichtungen angestellt.

Grütters zeigte sich erfreut über die ermittelten Zahlen, wenngleich sie anmerkte, es gäbe „noch deutlich Luft nach oben“. Sie verwies auf Förderprogramme, mit denen der Bund die personelle Vielfalt im Kulturbetrieb fördere und nahm die Einrichtungen in die Pflicht, sich beim Thema Diversität mit kultureller Vielfalt der populistischen Einfalt entgegen zu stellen. Olaf Zimmermann, Sprecher der Initiative und Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats, meinte: „Eines wird im ersten Diversitätsbericht der Initiative kulturelle Integration sehr deutlich: Der Weg ist das Ziel. Diversität ist längst noch nicht überall erreicht, aber die Mehrzahl der befragten Institutionen hat für sich selbst das Ziel identifiziert, mehr Diversität sowohl hinsichtlich des Personals, des Publikums als auch des Programms zu erreichen. Diese Aufgabe sollte mit Mut und Zuversicht und nicht allzu zaghaft angegangen werden.“


14.10.2021

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Variabilder:

Erster Diversitätsbericht der Initiative kulturelle
 Integration veröffentlicht
Erster Diversitätsbericht der Initiative kulturelle Integration veröffentlicht








News vom 15.10.2021

Neue Sammlungsleiterin am Jüdischen Museum Berlin

Neue Sammlungsleiterin am Jüdischen Museum Berlin

Berlin entdeckt Louise Stomps

Berlin entdeckt Louise Stomps

Museum Albstadt öffnet nach Renovierung

Museum Albstadt öffnet nach Renovierung

News vom 14.10.2021

Max-Pechstein-Förderpreis an Jumana Manna

Max-Pechstein-Förderpreis an Jumana Manna

Tina Brüderlin leitet das Ethnologische Museum in Berlin

Tina Brüderlin leitet das Ethnologische Museum in Berlin

Sung Tieu in Bonn: Zeugnisse vietnamesischer Gastarbeit in der DDR

Sung Tieu in Bonn: Zeugnisse vietnamesischer Gastarbeit in der DDR

Frauen dominieren den Kulturbereich

Frauen dominieren den Kulturbereich

News vom 13.10.2021

München restituiert Alt-Aquarell

München restituiert Alt-Aquarell

Atta Kwami verstorben

Atta Kwami verstorben

Catherine Nichols leitet kommende Manifesta

Catherine Nichols leitet kommende Manifesta

Neue Räume für die Galerie Geiger

Neue Räume für die Galerie Geiger

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Balloon Girl

Balloon Girl Mr. Brainwash - Banksy Rekord
Galerie Frank Fluegel

S l e e p i n g B e a u t y – Herbstauktionen: Kunst des 19.-21. Jahrhunderts mit wegweisender Arbeit von Egon Schiele
Ketterer Kunst Auktionen

Döbele Kunst Mannheim - Hermann Glöckner: Versetzte Streifen, 1978

Ausstellung 'Die Freiheit des Denkens - The Freedom of Thought'
Döbele Kunst Mannheim





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce