Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 05.11.2021 05.11.2021: Ostschweizer Kunst und ausgewählte Werke

© Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Sung Tieu in Bonn: Zeugnisse vietnamesischer Gastarbeit in der DDR

Sung Tieu, What Do You Believe?, 2021

Das Kunstmuseum Bonn präsentiert in seiner neuen Ausstellung „Ausgezeichnet #5“ Arbeiten von Sung Tieu, der Stipendiatin der Stiftung Kunstfonds, zum Thema des Anwerbeabkommens, das die DDR 1980 mit der Sozialistischen Republik Vietnam schloss. Das Abkommen regelte die Zuwanderung von Gastarbeiter*innen sowie ihre Aufenthalts- und Arbeitsrechte. Die Gewinnerin des jährlich ausgeschriebenen Stipendiums fokussiert sich in ihren eigens für die Ausstellung erstellten Werken auf den Bruch im Alltag, den tausende dieser Gastarbeiter*innen mit der Wende um 1989 erlebten. Dafür stellte Sung Tieu Erzeugnisse aus deren Arbeitsleben, etwa Vertragstexte, Schuhcreme, Drucke oder andere Materialien, für ihre Installationen zusammen. So findet man in der unwirtlichen Landschaft aus grauen Styroporelementen unter anderem die Arbeit „What do you belive?“, in der Sung Tieu ein Stahlkreuz mit Plastikblumen zusammenfügte. „No Proverbs For Your Labour“ setzt sich aus acht Büchern und einem Stahlregal zusammen, das an der Wand befestigt und nach vorne und nach links geöffnet ist. Zwei der acht Bücher liegen aufgeschlagen jeweils auf dem Boden und auf der Decke des Regals, während die anderen an die geschlossene Seite angelehnt sind.

Die 1987 in Vietnam geborene Sung Tieu lebt und arbeitet in Berlin. Sie studierte an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg, am Goldsmith College in London und nahm am Postgraduiertenprogramm der Royal Academy of Arts in London teil. Sie arbeitet mit verschiedenen Medien, darunter mit Tönen, Texten und Videos, die sie teils zu raumgreifenden Installationen aufbaut. Ihre Arbeiten basieren meist auf historisch-politischen Studien und kombinieren Ereignisse aus der Geschichte mit biografischen Elementen ihrer Herkunft, so auch bei der Bonner Schau; denn ihr Vater kam 1980 als „Vertragsarbeiter“ in die DDR. Sung Tieu hat dieses Jahr den Ars Viva-Preis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft erhalten, war heuer zudem für den Preis der Nationalgalerie in Berlin nominiert und ist die fünfte Stipendiatin, die in der gemeinsamen Ausstellungsreihe des Kunstmuseums Bonn und der Stiftung Kunstfonds ihren Auftritt hat.

Die Ausstellung „Ausgezeichnet #5. Stipendiat:innen der Stiftung Kunstfonds. Sung Tieu – Fall“ läuft vom 14. Oktober bis zum 12. Dezember. Das Kunstmuseum Bonn hat dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr und mittwochs von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt regulär 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro.

Kunstmuseum Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 2
D-53113 Bonn

Telefon: +49 (0)228 – 77 62 60
Telefon: +49 (0)228 – 77 62 20


14.10.2021

Quelle: Kunstmarkt.com/Felice Ernst

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 11

Seiten: 1  •  2

Events (1)Adressen (1)Kunstsparten (3)Stilrichtungen (1)Variabilder (4)Künstler (1)

Veranstaltung vom:


14.10.2021, Ausgezeichnet #5 - Stipendiaten der Stiftung Kunstfonds: Sung Tieu

Bei:


Kunstmuseum Bonn

Kunstsparte:


Installationskunst

Kunstsparte:


Skulptur

Kunstsparte:


Konzeptkunst

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Sung Tieu, No Proverbs For Your Labour, 2021
Sung Tieu, No Proverbs For Your Labour, 2021

Variabilder:

Sung Tieu, Deployment Concept (VEB Henneberg-Porzellan Ilmenau),
 2021
Sung Tieu, Deployment Concept (VEB Henneberg-Porzellan Ilmenau), 2021

Variabilder:

Sung Tieu, What Do You Believe?, 2021
Sung Tieu, What Do You Believe?, 2021








News vom 15.10.2021

Neue Sammlungsleiterin am Jüdischen Museum Berlin

Neue Sammlungsleiterin am Jüdischen Museum Berlin

Berlin entdeckt Louise Stomps

Berlin entdeckt Louise Stomps

Museum Albstadt öffnet nach Renovierung

Museum Albstadt öffnet nach Renovierung

News vom 14.10.2021

Max-Pechstein-Förderpreis an Jumana Manna

Max-Pechstein-Förderpreis an Jumana Manna

Tina Brüderlin leitet das Ethnologische Museum in Berlin

Tina Brüderlin leitet das Ethnologische Museum in Berlin

Sung Tieu in Bonn: Zeugnisse vietnamesischer Gastarbeit in der DDR

Sung Tieu in Bonn: Zeugnisse vietnamesischer Gastarbeit in der DDR

Frauen dominieren den Kulturbereich

Frauen dominieren den Kulturbereich

News vom 13.10.2021

München restituiert Alt-Aquarell

München restituiert Alt-Aquarell

Atta Kwami verstorben

Atta Kwami verstorben

Catherine Nichols leitet kommende Manifesta

Catherine Nichols leitet kommende Manifesta

Neue Räume für die Galerie Geiger

Neue Räume für die Galerie Geiger

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Balloon Girl

Balloon Girl Mr. Brainwash - Banksy Rekord
Galerie Frank Fluegel

S l e e p i n g B e a u t y – Herbstauktionen: Kunst des 19.-21. Jahrhunderts mit wegweisender Arbeit von Egon Schiele
Ketterer Kunst Auktionen

Döbele Kunst Mannheim - Hermann Glöckner: Versetzte Streifen, 1978

Ausstellung 'Die Freiheit des Denkens - The Freedom of Thought'
Döbele Kunst Mannheim





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce