Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 11.12.2021 Auktion 1190: Asiatische Kunst - China, Tibet/Nepal, Japan

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

BraunPrize für Jadwiga Slezak

Jadwiga Slezak hat einen der BraunPrize 2021 gewonnen

Jadwiga Slezak hat einen der mit 10.000 US-Dollar dotierten Hauptpreise des internationalen BraunPrize Designwettbewerbs erhalten. Die Kieler Studentin konnte sich dabei gegen mehr als 1.100 Bewerbungen aus 80 Ländern durchsetzen. Ausgezeichnet wurde die Master-Abschlussarbeit „WATERePUBLIC“ der jungen Industriedesignerin aus dem vergangenen Jahr. Das Projekt basiert auf dem Hydrantennetzwerk der Stadt, dessen alle 150 Meter gesetzten Anlaufpunkte Slezak durch die von ihr designten Wasserspendern nicht nur für die Feuerwehr sondern auch für die öffentliche Versorgung der Bevölkerung mit frischem Trinkwasser umgestalten will. Damit verfolgt die Preisträgerin ihr Ziel, „öffentliche und geteilte Güter zu gestalten, weil sie eine wichtige Rolle spielen für eine gerechte und zukunftsfähige Gesellschaft und für ein öffentliches Leben, an dem alle teilhaben können“. Die Jury lobte insbesondere das Allgegenwärtige und Offensichtliche der Idee, die bestehende Strukturen weiterentwickle. „Über Möglichkeiten nachzudenken, Wasser in unsere nähere Umgebung zu integrieren, fand ich sehr ergreifend und ein lebenswichtiges Anliegen“, so Jurymitglied Virgil Abloh.

1988 in Kassel geboren, studierte Jadwiga Slezak im Bachelor Industriedesign an der Fachhochschule Potsdam und war in diesem Bereich anschließend mehrere Jahre bei einer Berliner Agentur tätig. 2020 schloss sie ihren Master in Industriedesign mit Schwerpunkt Medical Design an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel mit ihrer von Detlef Rhein und Annika Frye betreuten Arbeit „WATERePUBLIC“ ab. Die progressive Idee war bereits bei dem Mia-Seeger-Preis und den German Design Graduates gewürdigt worden. Jadwiga Slezak sieht diese Auszeichnungen vor dem Hintergrund eines selbstkritischen Blicks auf ihr gestalterisches Werk als wichtige und motivierende Bestätigung. „Über diese enorm positive Resonanz freue ich mich sehr, da sie mir zeigt, dass andere Menschen mein Anliegen, öffentliche Räume aufzuwerten, unseren Konsum von Flaschenwasser zu reduzieren und Infrastrukturen effizienter und damit nachhaltiger zu nutzen, auch verstehen und sogar teilen.“ Aktuell arbeitet die junge Designerin als wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Forschungsprojekt „Nachhaltige Mobilitätstransformation“ der Muthesius Kunsthochschule. Dabei entwickelt Slezak gemeinsam mit der Materialforscherin Kerstin Meyer ein neues Sitzkonzept für den öffentlichen Busverkehr, das auf nachhaltigen Materialien und Oberflächenqualitäten basiert.

Der BraunPrize wurde 1968 als internationaler Designförderpreis von Erwin Braun, Sohn des Firmengründers Max Braun, gegründet. Er wird alle drei Jahre an Nachwuchsdesigner und -designerinnen vergeben, die mit ihren Projekten eine Verbesserung des gegenwärtigen und zukünftigen Alltags anstreben. Bei der diesjährigen 21. Ausgabe des Preises mit dem Motto „shape tomorrow“ wurden insgesamt zehn Kunstschaffende mit einem Preisgeld von je 10.000 US-Dollar prämiert.


22.11.2021

Quelle: Kunstmarkt.com/Amanda Bischoff

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Design

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Jadwiga Slezak hat einen der BraunPrize 2021 gewonnen
Jadwiga Slezak hat einen der BraunPrize 2021 gewonnen

Variabilder:

Jadwiga Slezak, WATERePUBLIC, 2020
Jadwiga Slezak, WATERePUBLIC, 2020

Künstler:

Jadwiga Slezak








News vom 03.12.2021

Deutsche Bank zeichnet Lu Yang aus

Deutsche Bank zeichnet Lu Yang aus

Humboldt Forum plant Änderungen am umstrittenen Kuppelspruch

Humboldt Forum plant Änderungen am umstrittenen Kuppelspruch

Berlin entdeckt Anna Dorothea Therbusch wieder

Berlin entdeckt Anna Dorothea Therbusch wieder

Lawrence Weiner gestorben

Lawrence Weiner gestorben

News vom 02.12.2021

Max-Beckmann-Preis für Valie Export

Max-Beckmann-Preis für Valie Export

Gemälde aus „Bares für Rares“ kommt nach Stuttgart

Gemälde aus „Bares für Rares“ kommt nach Stuttgart

Matt Mullican mit Possehl-Preis ausgezeichnet

Matt Mullican mit Possehl-Preis ausgezeichnet

NFTs dominieren die Kunstszene

NFTs dominieren die Kunstszene

News vom 01.12.2021

Turner Prize für Array Collective

Turner Prize für Array Collective

Stipendium Vordemberge-Gildewart für Harkeerat Mangat

Stipendium Vordemberge-Gildewart für Harkeerat Mangat

Bedeutende Großspende für Metropolitan Museum

Bedeutende Großspende für Metropolitan Museum

Streit um Lüpertz-Fenster für Hannover beigelegt

Streit um Lüpertz-Fenster für Hannover beigelegt

GASAG Preis für Emilija Skarnulyte

GASAG Preis für Emilija Skarnulyte

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Döbele Kunst Mannheim - No Birds/ Winterlied für die Hasenheide (Hortus convulsus 28), 2021

Bodo Rott bei Döbele Kunst Mannheim
Döbele Kunst Mannheim

Galerie Bassenge Berlin - Joseph von Führich, Selbstbildnis – Johannes Niessen, Portrait des Giacomo Orlandi di Subiaco

Am Tag danach – zeitlos schöne Frauen und Männer und ein Tennisplatz am Meer
Galerie Bassenge Berlin

Galerie Frank Fluegel - David Salle - Tree of Life

Neu von David Salle: Tree of Life, OverUnder
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - David SHrigley - I will retrieve your phone

Neue Edition von David Shrigley: I will retrieve your phone
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Flowers

Neue Mr. Brainwash Arbeiten eingetroffen
Galerie Frank Fluegel

Villa Grisebach Auktionen GmbH - Emil Nolde, Meer (I), 1947

Marktfrische Meisterwerke und Spitzensammlungen – die Jubiläumsauktionen 2021 bei Grisebach
Villa Grisebach Auktionen GmbH

Kunsthaus Lempertz - Camille Pissarro, Verger à Varengeville avec vache (Un clos à Varengeville)

Überragender Pissarro
Kunsthaus Lempertz

Villa Grisebach Auktionen GmbH - Richard Avedon, Dovima with Elephants, 1955

The Art of Photography – A New York Collection
Villa Grisebach Auktionen GmbH

Van Ham Kunstauktionen - Ursula (Ursula Schultze-Bluhm), Salome, 1962

Künstlerinnen!
Van Ham Kunstauktionen

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Max Liebermann, Der Nutzgarten in Wannsee nach Nordosten, um 1920

Die gut gemalte Rübe
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Van Ham Kunstauktionen - Gavin Evans, The Ai Wei Wei Godpixel #1, 2021

Erste Auktion hybrider NFTs in Deutschland
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce