Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /
© Kunstmarkt Media


Anzeige

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Deutsch-Französischer Medienpreis für Savoy und Kiefer

Großer Deutsch-Französischer Medienpreis für Bénédicte Savoy

Bénédicte Savoy und Anselm Kiefer erhalten den Großen Deutsch-Französischen Medienpreis 2022. Das haben die Mitglieder und Partner des Deutsch-Französischen Journalistenpreises (DFJP e.V.) auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung entschieden. Der Vorstandsvorsitzende Martin Grasmück erklärte, die beiden Preisträger stünden für Annäherung, Diversität und Respekt für andere Nationen, Religionen und kulturelle Prägungen. Die diesjährige Auszeichnung sei besonders vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges sowie gesellschaftlicher Krisen wie der Corona-Pandemie oder der Verbreitung von Hass und Falschmeldungen in sozialen Netzwerken ein wichtiges Signal für Frieden und Verständigung.

„Bénédicte Savoy hat vielen Menschen die Augen geöffnet und gezeigt, welche Chancen der Kulturaustausch und die umfassende Aufarbeitung der Vergangenheit bieten“, betont Delphine Ernotte Cunci, Präsidentin von France Télévisions und diesjährige Gastgeberin der Preisverleihung. „Ihre wissenschaftliche Arbeit ist wegweisend und unterstreicht die Bedeutung von Kultur für das Verhältnis und die Zusammenarbeit zwischen Europa und dem afrikanischen Kontinent.“ Die 1972 in Paris geborene Kunsthistorikerin erarbeitete im Jahr 2018 gemeinsam mit dem senegalesischen Wissenschaftler Felwine Sarr einen Forschungsbericht zur Herkunft und zum Umgang mit Kunstschätzen aus den ehemaligen afrikanischen Kolonien. Auf dessen Basis verantwortete sie die Rückgabe von 26 Objekten, darunter monumentalen Statuen aus dem Königspalast von Abomey, an die Republik Benin. Außerdem prägte die Kunstgeschichtsprofessorin an der TU Berlin die Restitutionsdebatte hier zu Lande entscheidend mit, sodass nun Deutschland und Nigeria bezüglich der Rückführung afrikanischer Kunstwerke übereinkamen.

Der DFJP ehrt Anselm Kiefer für seine Verdienste um die deutsch-französische Verständigung und den kulturellen Austausch in ganz Europa. Der Künstler leiste seit Jahrzehnten einen herausragenden Beitrag, um die Abgründe und Widersprüche der europäischen Geschichte, insbesondere des Holocausts und der ideologischen Überhöhung der eigenen Existenz, zu erforschen und aufzuarbeiten. Kiefer wurde 1945 in Donaueschingen geboren und beeindruckt als einer der wichtigsten Künstler der Gegenwart immer wieder mit seinen vielseitigen Arbeiten und seiner Auseinandersetzung mit Geschichte, Religion und Philosophie. Durch die kargen Kompositionen seiner monumentalen Werke rege er den Betrachter unweigerlich zur Reflexion an. Anselm Kiefer lebt seit 1992 in Frankreich.

Der Große Deutsch-Französische Medienpreis wird alljährlich an Persönlichkeiten und Organisationen vergeben, die sich in besonderer Weise um die europäische Verständigung verdient gemacht haben. Zu den bisherigen Preisträgern und Preisträgerinnen zählten unter anderem Simone Veil, Alfred Grosser, Valéry Giscard d’Estaing, Helmut Schmidt, die Hilfsorganisation SOS Méditerranée, Jürgen Habermas, das Ehepaar Beate und Serge Klarsfeld und zuletzt die Weltraumorganisation ESA.

Quelle: Kunstmarkt.com/Amanda Bischoff

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Bericht:


Gedrückte Halme und flirrende Luft

Bericht:


Frankreich vor Richtungswechsel bei Kunst aus Afrika

Bericht:


Bénédicte Savoy erhält Kythera-Preis

Bericht:


Bénédicte Savoy erhält Prix de l’Académie de Berlin

Variabilder:

Großer Deutsch-Französischer Medienpreis für Bénédicte Savoy
Großer Deutsch-Französischer Medienpreis für Bénédicte Savoy

Variabilder:

Großer Deutsch-Französischer Medienpreis 2022 für Anselm Kiefer
Großer Deutsch-Französischer Medienpreis 2022 für Anselm Kiefer

Künstler:


Anselm Kiefer








News vom 29.06.2022

Günter Haeses filigrane Welten in Hamburg

Günter Haeses filigrane Welten in Hamburg

Berlin gibt Exponate an Namibia, Tansania und Kamerun zurück

Berlin gibt Exponate an Namibia, Tansania und Kamerun zurück

Preisträgerin Verena Issel in Neumarkt

Preisträgerin Verena Issel in Neumarkt

Sibylle Bergemann in der Berlinischen Galerie

Sibylle Bergemann in der Berlinischen Galerie

News vom 28.06.2022

Sam Gilliam gestorben

Sam Gilliam gestorben

Bonhams übernimmt Cornette de Saint Cyr

Bonhams übernimmt Cornette de Saint Cyr

Gainsborough-Portrait neu in Münchner Pinakothek

Gainsborough-Portrait neu in Münchner Pinakothek

Raubüberfall auf der TEFAF

Raubüberfall auf der TEFAF

News vom 27.06.2022

Documenta: Meron Mendel fordert differenzierte Debatte

Documenta: Meron Mendel fordert differenzierte Debatte

Rubenspreisträgerin Miriam Cahn in Siegen

Rubenspreisträgerin Miriam Cahn in Siegen

FBI beschlagnahmt Basquiat-Gemälde

FBI beschlagnahmt Basquiat-Gemälde

Kuratorenpreis geht nach Hamburg

Kuratorenpreis geht nach Hamburg

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Villa Grisebach Auktionen GmbH - Max Beckmann, Grauer Strand, 1928

Millionenzuschläge und internationale Bietgefechte – Die Ergebnisse der Sommerauktionen in Berlin
Villa Grisebach Auktionen GmbH





Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce