Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /
© Kunstmarkt Media


Anzeige

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Marktberichte

Aktuellzum Archiv:Auktions-Vorbericht

Bassenge versteigert in Berlin Fotografien aus dem 19. und 20. Jahrhundert und hat auch aktuelle Arbeiten im Angebot

Whoopi Goldberg geht baden



Vincenzo Laera,  The Temptation of St. Anthony after Michelangelo, 2022

Vincenzo Laera, The Temptation of St. Anthony after Michelangelo, 2022

Vincenzo Laera hat ein gut 500 Jahre altes Thema der Kunstgeschichte vor kurzem neu bearbeitet: Die Versuchung des heiligen Antonius. Der gebürtige Italiener hat dafür bekannte Darstellung des Motivs auf einen jungen männlichen Akt projiziert und beide miteinander zu einem neuen Bild verschmolzen. Wie er selbst sagt, habe er sich dabei von einem Gemälde Michelangelo Buonarrotis und einem Kupferstich Martin Schongauers inspirieren lassen. Auch sein Vater Antonio kam ihm dabei in den Sinn, der über weite Strecken seines Lebens mit Anfechtungen kämpfen musste. „Ich wollte zeigen, dass der Versuchung zu widerstehen nicht nur eine Sache der Erwachsenen ist. Man muss nicht viel Lebenserfahrung haben, um die Versuchungen des Lebens zu überwinden. Auch junge Menschen kämpfen mit guten und schlechten Geistern“, so Laera weiter. Doch die Versuche der Dämonen, den jungen starken Mann zu ergreifen, scheitern; vielmehr zeigt er sich in dynamischem Trotz und siegessicherer Pose. Laeras erst in diesem Jahre entstandene Neuinterpretation ist nun schon bei Bassenge angekommen und soll in der Fotoauktion 3.200 Euro erzielen. Auch Frank Horvat hat sich bei der Kunstgeschichte bedient und in den 1980er Jahren Francisco de Goyas „Nackte Maja“ neu inszeniert. Der spätere Farbabzug ist mit 1.000 Euro veranschlagt.


Mit rund 350 Positionen aus gut 150 Jahren Fotografiegeschichte hat das Berliner Auktionshaus seine Versteigerung am 8. Juni bestückt. Am Beginn stehen unter anderem Stadtveduten aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, darunter zwei Ansichten aus Rom von James Anderson: der malerische Blick vom Monte Pincio auf den Petersdom und die Piazza del Popolo (Taxe 800 EUR). Mit Edouard-Denis Baldus geht es dann nach Paris, der um 1859 wohl vom Louvre aus ein Panorama über die Seine auf die Île de la Cité mit den markanten Türmen von Notre-Dame entwarf (Taxe 900 EUR). Hier war rund fünfzig Jahre später auch Eugène Atget aktiv, der auf seinem Albuminabzug aber eine eher unspektakuläre Hinterhofsituation festhielt: Die verwinkelte Häuserstruktur „Cour du College Torlet, rue Vilette“ (Taxe 1.000 EUR). Jean Gilletta, Jahrgang 1856, gilt als einer der wichtigsten Fotografen in Südfrankreich, der mit seinen präzisen großformatigen Aufnahmen der Côte d’Azur die Souvenirkäufer bediente, so auch mit dem belebten Platz zwischen dem Casino und dem Hôtel de Paris in Monte Carlo, der von neobarocken und eklektizistischen Gebäuden nur so gesäumt wird (Taxe 1.200 EUR).

Neben seinen typischen Aktaufnahmen junger, arkadisch stilisierter Sizilianer für bis zu 2.000 Euro ist Wilhelm von Gloeden diesmal mit einer eher ungewöhnlichen Sicht in einen romantischen Klosterkreuzgang vertreten, in dem ein Mönch gerade lustwandelt (Taxe 2.200 EUR). Der 1846 in Tiflis geborene Dimitri Ermakov gehört zu den ersten Fotografen, die Land und Leute im Kaukasus dokumentierten. Vor seiner Studiokamera standen in den 1880er Jahren etwa drei vornehme georgische Frauen (Taxe 900 EUR), ebenso wie ein kasachischer Reiter aus Aleksandropol (Taxe 800 EUR). Den 1846 in Berlin geborenen Gustav Richard Lambert zog es nach Südostasien, wo er unter anderem als Hoffotograf des Königs von Siam reüssierte. In den 1880er Jahren gestalte er ein Stillleben mit Früchten aus Singapur (Taxe 900 EUR) und verewigte auch höher gestellte Persönlichkeiten der Dayak auf der Insel Borneo (Taxen zwischen 1.200 und 1.800 EUR). Teuerste Position aus Fernost ist bei 8.000 Euro ein Sammelalbum mit rund 330 Bilder von Land, Kultur und vor allem Baukunst aus China, an dem unter anderen der deutsche Architekt und Sinologe Ernst Boerschmann beteiligt war.

Verschiedene Länder bereiste auch der Amerikaner Harry Callahan und entdeckte 1979 in Irland eine menschenleere, trostlose Dorfstraße, während ihn zwei Jahre später das trubelige Geschehen an einem Suq in Marokko interessierte (Taxe je 1.200 EUR). Sein Kollege William Eggleston nutzte in den 1970er ebenfalls die Farbfotografie, um einen Kontrast zwischen einer unansehnlichen grauen Zimmerecke und einer bunten gesteppten Jacke aufzubauen (Taxe 4.000 EUR). Mit einer großen Portion Humor lichtete Annie Leibovitz 1984 die Schauspielerin Whoopi Goldberg ab, die gerade in der Badewanne liegt und nur ihre dunklen Beine, Arme und ihr Gesicht aus dem milchig weißen Badewasser streckt (Taxe 6.500 EUR). Mit ihren Schnappschüssen aus ihrem persönlichen Lebensumfeld und der LGBT-Community ist Nan Goldin international bekannt geworden. Der Katalog listet zwei Fotos des transsexuellen Menschen Joey und die Drag Queen „Jimmy Paulette after the Parade“ für Schätzungen zwischen 2.500 Euro und 3.000 Euro. Für die Pop Art steht Andy Warhols Polaroid einer kitschigen rosaroten „Candy Box/Roses“ aus den 1980er Jahren (Taxe 4.500 EUR). Während Manfred Paul seinen weiblichen „Akt I“ 1995 als Torso fast amorph vor dem schwarzen Hintergrund diagonal ins Bild rückte (Taxe 750 EUR), ließ Will McBride den jungen nackten „Reinhard H. mit Socke“ auf seinem Farbfoto von 1973 spontaner auftreten (Taxe 2.800 EUR).

Auf klassisches Schwarz-Weiß musste August Sander 1910 bei seinem Vintage-Portrait der streng arrangierten Westerwälder Familie Kesgen mit ihren drei Söhnen samt Hund im Garten zurückgreifen (Taxe 3.000 EUR). Geschickt verwendete George Hurrell 1938 Licht- und Schattenkontraste, um die verführerische Filmdiva Anna May Wong effektvoll in Untersicht zu inszenieren (Taxe 1.500 EUR). Soviel Stilisierung ist der Street Photography fern. Sie richtet ihre Kamera lieber direkt und unverblümt auf das Geschehen, etwa in New York Louis Faurer um 1948/50 auf den „Union Square from Ohrbach’s Window“ oder auf zwei rauchende Damen in der „56th Street behind City Center on a Sunday“ (Taxe je 1.500 EUR). In seiner Serie „Women are better than men. Not only have they survived, they do prevail“ kommentierte Garry Winogrand 1982 nicht ohne Süffisanz die Beziehung der Geschlechter, wie sie sich ihm auf den Straßen in den USA präsentierte. Zwei Fotos aus dem sonnigen Kalifornien sind für jeweils 1.500 Euro zu haben. Ohne Menschen kommen die Stadtansichten von Tata Ronkholz aus, die im Ruhrgebiet und Rheinland die überall anzutreffenden Trinkhallen zu einem ihrer großen Themen machte. Im sachlichen Stil der Becher-Schule fotografierte sie frontal und ohne erzählerische Komponente 1978 in Düsseldorf die „Lindenstraße 204“ (Taxe 3.000 EUR) und ein Jahr später die „Uerdinger Straße 28“ (Taxe 2.500 EUR).

Die Auktion beginnt am 8. Juni um 14 Uhr. Die Vorbesichtigung ist noch am 6. Juni von 10 bis 18 Uhr, am 7. Juni von 10 bis 14 Uhr in der Rankestraße 24, 10789 Berlin, möglich. Der Internetkatalog ist unter www.bassenge.com abrufbar.

Kontakt:

Galerie Bassenge

Erdener Straße 5a

DE-14193 Berlin

Telefon:+49 (030) 893 80 290

Telefax:+49 (030) 891 80 25

E-Mail: info@bassenge.com

Startseite: www.bassenge.com



06.06.2022

Quelle/Autor:Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an


Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 19

Seiten: 1  •  2  •  3

Adressen (1)Kunstsparten (1)Stilrichtungen (5)Kunstwerke (6)Im Verkauf - Kunstwerke (6)

Bei:


Galerie Bassenge

Kunstsparte:


Fotografie

Stilrichtung:


Fotokunst

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Stilrichtung:


Nachkriegskunst

Stilrichtung:


Moderne Kunst

Stilrichtung:


Neuere Meister

Kunstwerk:

Frank Horvat,
 Maya, 1981/86
Frank Horvat, Maya, 1981/86

Kunstwerk:

Jean Gilletta, Monte Carlo. Blick auf Casino und Hôtel de Paris, 1895
Jean Gilletta, Monte Carlo. Blick auf Casino und Hôtel de Paris, 1895







Andy Warhol,

Andy Warhol, 'Candy Box/Rose'. 1980s.

Taxe: 4.500,- 

Losnummer: 4327

Garry Winogrand,  aus der Serie „Women are better than men. Not only have they survived, they do prevail“, 1982

Garry Winogrand, aus der Serie „Women are better than men. Not only have they survived, they do prevail“, 1982

Taxe: 1.500,- EURO

Losnummer: 4336

William Eggleston, Near Jackson, Mississippi

William Eggleston, Near Jackson, Mississippi

Taxe: 4.000,- 

Losnummer: 4122

Eugène Atget,  Cour du College Torlet, rue Vilette, um 1900

Eugène Atget, Cour du College Torlet, rue Vilette, um 1900

Taxe: 1.000,- EURO

Losnummer: 4010

Wilhelm von Gloeden,  Mönch im Klosterkreuzgang, um 1900

Wilhelm von Gloeden, Mönch im Klosterkreuzgang, um 1900

Taxe: 2.200,- EURO

Losnummer: 4058

Annie Leibovitz, Whoopi Goldberg, Berkeley, California, 1984

Annie Leibovitz, Whoopi Goldberg, Berkeley, California, 1984

Taxe: 6.500,- 

Losnummer: 4191

Jean Gilletta,  Monte Carlo. Blick auf Casino und Hôtel de Paris, 1895

Jean Gilletta, Monte Carlo. Blick auf Casino und Hôtel de Paris, 1895

Taxe: 1.200,- EURO

Losnummer: 4071

August Sander, Portrait of the Kesgen family (Lautzert/Westerwald), 1910

August Sander, Portrait of the Kesgen family (Lautzert/Westerwald), 1910

Taxe: 3.000,- 

Losnummer: 4263

 Ernst Boerschmann, E. Herold and unknown. Architectural photographic views and drawings/studies of China. 1910-1940

Ernst Boerschmann, E. Herold and unknown. Architectural photographic views and drawings/studies of China. 1910-1940

Taxe: 8.000,- 

Losnummer: 4115

Nan Goldin, Joey on my roof, NYC, 1991

Nan Goldin, Joey on my roof, NYC, 1991

Taxe: 3.000,- 

Losnummer: 4153

Frank Horvat,  Maya, 1981/86

Frank Horvat, Maya, 1981/86

Taxe: 1.000,- EURO

Losnummer: 4173




Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce