Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 17.03.2022 Nachverkauf zur Auktion 74: Bildende Kunst - Autographen - Musik - Haus Habsburg

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /
© Kunstmarkt Media


Anzeige

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Neues Nationalmuseum in Oslo

Das neue norwegische Nationalmuseum wird eröffnet

Norwegen feiert am Wochenende die Eröffnung seines neuen Nationalmuseums für Kunst, Architektur und Design. In dem rund 600 Millionen Euro teuren Bau des Architekten Klaus Schuwerk, dessen Arbeitsgemeinschaft mit dem Berliner Büro von Jan Kleihues 2010 den Architekturwettbewerb gewann, sind mehr als 6.500 Werke von der Antike bis zur Gegenwart über fast 90 Räume auf zwei Stockwerken eingezogen. Insgesamt kann der Komplex im Hafen von Oslo mit 54.600 Quadratmeter Nutzfläche aufwarten, davon 13.000 Quadratmeter für die Ausstellungen. Das ist fast die doppelte Raumgröße, die dem Museum bisher zur Verfügung stand, und macht es damit laut eigenen Angaben zum größten Kunstmuseum der nordischen Region.

Kleihues und der norwegische Staat als Auftraggeber haben auf schlichte, gleichwohl robuste Materialien Wert gelegt. Denn das massive, burgartige Gebäude soll die Kunstwerke über Jahrhunderte beherbergen und auch mit Würde altern. Dazu griff Kleihues auf Eiche, Bronze oder Marmor zurück; die Fassade der großen kubischen Bauelemente ließ er mit norwegischem Schiefer verkleiden. Einzige gläserne Zutat ist die breit gelagerte Lichthalle auf dem Dach, die die Wechselausstellungen beherbergt. Von der Dachterrasse aus hat man einen spektakulären Blick auf die Stadt und den Hafen. In dem trutzigen Gebäude sind zudem der Museumsshop, Cafés und die größte Kunstbibliothek in Skandinavien untergebracht.

Ein Besuchermagnet der neuen Präsentation wird sicherlich der Saal mit Werken Edvard Munchs werden. Von den insgesamt 57 Arbeiten des großen Norwegers im Besitz des Museums hat Direktorin Karin Hindsbo 18 Gemälde ausgewählt, darunter auch eine Version von Munchs berühmtem „Schrei“. Weitere wichtige Künstler und Künstlerinnen aus Norwegen haben einen festen Platz im Museum gefunden, darunter Harriet Backer, Ida Ekblad, Theodor Kittelsen, Hannah Ryggen, Harald Sohlberg oder Gustav Vigeland. Von den Sammlungen des Museums mit insgesamt rund 400.000 Objekten sind noch mittelalterliche Wandteppiche, barocke Silberwaren, farbenfrohe königliche Roben, Gemälde von Lucas Cranach d.Ä., Claude Monet, Vincent van Gogh oder Pablo Picasso, die Abteilung mit Volkskunst oder moderne Designklassiker und Bauten zu sehen, darunter von dem norwegischen Pritzker-Preisträger Sverre Fehn. Zur Eröffnung wird die 130 Meter lange Lichthalle mit einer umfassenden Übersicht über die norwegische Gegenwartskunst bespielt, an der fast 150 Künstler*innen und Gruppen beteiligt sind.


Infos: www.nasjonalmuseet.no


10.06.2022

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Nationalmuseum für Kunst, Architektur und Design

Variabilder:

Das neue norwegische Nationalmuseum wird eröffnet
Das neue norwegische Nationalmuseum wird eröffnet

Variabilder:

Der Hof des neuen norwegischen Nationalmuseums in Oslo
Der Hof des neuen norwegischen Nationalmuseums in Oslo

Variabilder:

Die Lichthalle im norwegischen Nationalmuseum mit der
 Schau zur Gegenwartskunst
Die Lichthalle im norwegischen Nationalmuseum mit der Schau zur Gegenwartskunst

Variabilder:

Nationalmuseum Oslo: Blick in die Malereisammlung
Nationalmuseum Oslo: Blick in die Malereisammlung

Variabilder:

Der Munch-Raum im norwegischen Nationalmuseum
Der Munch-Raum im norwegischen Nationalmuseum

Variabilder:

Saal mit Arbeiten von Harald Sohlberg und Gustav Vigeland
Saal mit Arbeiten von Harald Sohlberg und Gustav Vigeland








News vom 06.07.2022

Secession zeigt B. Ingrid Olson

Secession zeigt B. Ingrid Olson

Nackte Männlichkeit in Bremen

Nackte Männlichkeit in Bremen

Gustave Buchet in Lausanne

Gustave Buchet in Lausanne

DGPh-Kulturpreis für Hans-Michael Koetzle

DGPh-Kulturpreis für Hans-Michael Koetzle

News vom 05.07.2022

Hans Kupelwieser in Krems

Hans Kupelwieser in Krems

Verschollener Schützenschild nach Dresden zurückgekehrt

Verschollener Schützenschild nach Dresden zurückgekehrt

Wielga-Skolimowska neue Direktorin der Kulturstiftung des Bundes

Wielga-Skolimowska neue Direktorin der Kulturstiftung des Bundes

Alfred Sabisch in Kalkar

Alfred Sabisch in Kalkar

News vom 04.07.2022

Sammlung des Chemnitzer Bankiers Heumann restituiert

Sammlung des Chemnitzer Bankiers Heumann restituiert

Theatralische Tableaus von Sheida Soleimani in Biel

Theatralische Tableaus von Sheida Soleimani in Biel

Getty Foundation fördert Klassik Stiftung Weimar

Getty Foundation fördert Klassik Stiftung Weimar

Erste museale Einzelausstellung für Sascha Wiederhold

Erste museale Einzelausstellung für Sascha Wiederhold

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Jeschke, van Vliet Kunstauktionen - Gabriella Rochberg

Jeschke van Vliet ernennt Gabriella Rochberg zum Head of Modern and Contemporary Art
Jeschke, van Vliet Kunstauktionen





Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce