Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /
© Kunstmarkt Media


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Harriet Zilch übernimmt Kunsthalle Nürnberg

Harriet Zilch leitet die Kunsthalle Nürnberg

Harriet Zilch wird neue Leiterin der Kunsthalle Nürnberg. Die promovierte Kunsthistorikerin folgt zum 1. August auf Ellen Seifermann, die Ende April in den Ruhestand eintrat. Zilch, Jahrgang 1976, ist mit der Nürnberger Kunsthalle bestens vertraut, arbeitet sie doch bereits seit 2009 als Kuratorin am Haus. Zuvor war sie drei Jahre an der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden beschäftigt. „Wir sind froh, Frau Zilch mit ihrer nachgewiesenen Expertise für publikumswirksame und gesellschaftlich relevante Ausstellungsformate für die Leitung der Kunsthalle Nürnberg gewonnen zu haben“, so Kulturbürgermeisterin Julia Lehner.

Harriet Zilch möchte in ihrer zukünftigen Position sowohl die inhaltliche Programmatik der Kunsthalle schärfen, als auch die Themen Vermittlung und digitale Medien weiterentwickeln. Einen hohen Stellenwert will die neue Leiterin dabei dem persönlichem Dialog mit Künstler*innen, Kooperationspartner*innen und mit dem Publikum einräumen. Zilch ist in Köln und Aachen aufgewachsen. Sie studierte Kunstgeschichte und Kommunikationswissenschaften in Bamberg und wurde mit einer Arbeit über die Engelsdarstellungen im Werk von Paul Klee promoviert. Zuletzt organisierte Zilch Ausstellungen mit Claus Richter und Cosima von Bonin, Barbara Probst und Benjamin Houlihan. Die Gruppenausstellungen „Something Between Us“ und „Geordnete Verhältnisse“ wurden von ihr ebenso konzipiert wie die Ausstellungen „Forever Young“ und „On with the Show“ zu den Jubiläen der Kunsthalle Nürnberg.


28.07.2022

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Kunsthalle Nürnberg

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Bericht:


Seichte Gewässer

Variabilder:

Harriet Zilch leitet die Kunsthalle Nürnberg
Harriet Zilch leitet die Kunsthalle Nürnberg








News von heute

SPSG lobt offenen Kunstwettbewerb zum Kolonialismus aus

SPSG lobt offenen Kunstwettbewerb zum Kolonialismus aus

Felix Hoffmann leitet Foto Arsenal Wien

Felix Hoffmann leitet Foto Arsenal Wien

Barthélémy Toguo in Esslingen

Barthélémy Toguo in Esslingen

News vom 09.08.2022

Fellbacher Triennale-Preis für Monira Al Qadiri

Fellbacher Triennale-Preis für Monira Al Qadiri

Oliver Kossack wird neuer Rektor der HfBK Dresden

Oliver Kossack wird neuer Rektor der HfBK Dresden

Teresa Burga in der Bremer Weserburg

Teresa Burga in der Bremer Weserburg

News vom 08.08.2022

Hopf, Margolles und Steyerl für Stuttgart

Hopf, Margolles und Steyerl für Stuttgart

Elfie Semotan in Salzburg

Elfie Semotan in Salzburg

Kunstpostkarten für die Ukraine

Kunstpostkarten für die Ukraine

Bielefeld entdeckt Hedwig Thun

Bielefeld entdeckt Hedwig Thun

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce