Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Ich bin Du / Doris Ziegler

Ich bin Du / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Großer Goldener Strauß I / Arnold Balwé

Großer Goldener Strauß I / Arnold Balwé
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Bethsabée / Pablo Picasso

Bethsabée / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Verschollene Ölskizzen von Carl Blechen für Akademie der Künste

Carl Blechen, Tiberiusfelsen auf Capri, 1829

Zur Finissage der Ausstellung „Spurensicherung. Die Geschichte(n) hinter den Werken“ präsentiert die Akademie der Künste in Berlin am kommenden Sonntag zwei verschollen geglaubte Werke von Carl Blechen, die in den Sammlungsbestand des Instituts zurückgekehrt sind. In den Wirren am Ende des Zweiten Weltkriegs waren die beiden ansprechenden Ölskizzen „Mühlental bei Amalfi“ und „Tiberiusfelsen auf Capri“ aus dem Verlagerungsort in der Neuen Reichsmünze gestohlen worden und seitdem nicht wieder aufgetaucht. Aus Privatbesitz gelangten sie 2018 in ein Berliner Auktionshaus. Trotz komplizierter Beweislage konnte die Akademie der Künste die Bilder ein Jahr später mit Unterstützung der Kulturstiftung der Länder und der Ernst von Siemens Kunststiftung zurückerwerben.

In der Ausstellung „Spurensicherung. Die Geschichte(n) hinter den Werken“ will die Akademie der Künste über die Herkunft von Werken aus ihrem Sammlungsbesitz informieren und anhand ausgewählter Beispiele die anspruchsvollen und detektivischen Methoden der Provenienzforschung einem breiten Publikum vorstellen. Es geht ihr dabei um die Identifizierung von NS-Raubkunst, die Suche nach den im Zweiten Weltkrieg verlorenen Sammlungen der Preußischen Akademie der Künste und auch um die nicht immer rechtmäßigen Bemühungen des DDR-Staatsapparats, in den Besitz verwertbarer Kunstgüter oder identitätsstiftender Sammlungen zu gelangen. So zählt die Akademie der Künste noch immer 24 Werke von Carl Blechen, der 1831 zum Professor für Landschaftsmalerei an die Berliner Akademie berufen wurde, zu ihren Kriegsverlusten.

Die Finissage „Blechens Comeback“ startet am 22. Januar um 11:30 Uhr im Gebäude am Pariser Platz. An diesem Tag endet auch die Ausstellung „Spurensicherung. Die Geschichte(n) hinter den Werken“. Die Akademie der Künste hat dienstags bis sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 9 Euro, ermäßigt 6 Euro; bis 18 Jahre ist er kostenlos, ebenso für alle zur Finissage.

Akademie der Künste
Pariser Platz 4
D-10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30 – 200 57 10 00


17.01.2023

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


29.10.2022, Spurensicherung. Die Geschichte(n) hinter den Werken

Bei:


Akademie der Künste

Kunstsparte:


Malerei

Kunstsparte:


Arbeiten auf Papier

Stilrichtung:


Romantik

Stilrichtung:


Deutschrömer

Variabilder:

Carl Blechen, Tiberiusfelsen auf Capri, 1829
Carl Blechen, Tiberiusfelsen auf Capri, 1829

Variabilder:

Carl Blechen, Mühlental bei Amalfi, 1829
Carl Blechen, Mühlental bei Amalfi, 1829

Künstler:

Carl Blechen








News vom 31.01.2023

Neue Doppelspitze bei C/O Berlin

Neue Doppelspitze bei C/O Berlin

Erstmals VCT Sculpture Project verliehen

Erstmals VCT Sculpture Project verliehen

Analivia Cordeiros erste europäische Retrospektive im ZKM

Analivia Cordeiros erste europäische Retrospektive im ZKM

Besucherandrang und -obergrenze im Louvre

Besucherandrang und -obergrenze im Louvre

News vom 30.01.2023

Pretiosen von Andreas Schmitten in Leipzig

Pretiosen von Andreas Schmitten in Leipzig

Österreichische Kunstpreise vergeben

Österreichische Kunstpreise vergeben

André Butzer in Friedrichshafen: Maikäfer flieg!

André Butzer in Friedrichshafen: Maikäfer flieg!

Frankfurt startet mit den Besten ins Neue Jahr

Frankfurt startet mit den Besten ins Neue Jahr

News vom 27.01.2023

Jürgenssen-Preis an Hanna Kucera

Jürgenssen-Preis an Hanna Kucera

Ein jüdisches Sammlerleben: Frankfurt erinnert an Goldschmidt-Rothschild

Ein jüdisches Sammlerleben: Frankfurt erinnert an Goldschmidt-Rothschild

Valie Export gestaltet Orgel in Linzer Kirche

Valie Export gestaltet Orgel in Linzer Kirche

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Bassenge Berlin - Hans Thiemann, Transparentes Gefilde, 1947

Phantastische Welten
Galerie Bassenge Berlin

Galerie Frank Fluegel - Max Mavior Bentley Bomberski Movie

HARD TIMES CREATE STRONG MINDS by MAX MAVIOR.
Galerie Frank Fluegel

Frank Jäger - Retrospektie zum 70.
Galerie Klose - Essen





Copyright © '99-'2023
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce