Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Ich bin Du / Doris Ziegler

Ich bin Du / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Großer Goldener Strauß I / Arnold Balwé

Großer Goldener Strauß I / Arnold Balwé
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Geist I / Ulla von Brandenburg

Geist I / Ulla von Brandenburg
© Kunsthandel Michael Draheim - Wiesbaden


Anzeige

Bethsabée / Pablo Picasso

Bethsabée / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Zwei barocke Tafelbilder in Zürich verschwunden

Dirck de Bray, Narzissen und andere Blumen in Glasvase auf einer Marmorplatte, 1673

Das Kunsthaus Zürich vermisst zwei Gemälde aus der Sammlung Alte Meister. Seit Anfang des Jahres sind Robert van den Hoeckes „Soldaten im Lager“ aus der Mitte des 17. Jahrhunderts und das Stillleben „Narzissen und andere Blumen in Glasvase auf einer Marmorplatte“ des Niederländers Dirck de Bray von 1673 unauffindbar. Da eine interne Suche bisher ohne Erfolg blieb und Diebstahl nicht mehr auszuschließen ist, erstattete das Museum am 13. Januar Anzeige gegen unbekannt. Inzwischen hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Zudem sind die Arbeiten bereits im Art Loss Register aufgeführt, der weltweit größten Datenbank für verlorene und gestohlene Kunstwerke.

Die beiden Leihgaben aus Privatbesitz waren, wie mehr als 700 weitere Werke aus der Sammlung des Kunsthauses, nach dem Brand in der Nacht vom 2. auf den 3. August 2022 abgehängt und der internen Reinigung und Restaurierung zugeführt worden. Ann Demeester, Direktorin am Kunsthaus Zürich, versicherte, dass mit Ausnahme dieser zwei auf Eichenholz gemalten Bilder alle anderen Arbeiten, die wegen des Feuers ihren Stammplatz verlassen mussten, vollzählig vorhanden sind. Das Kunsthaus führt eigene Untersuchungen zu dem Vorfall weiter.

„Seit Generationen vertrauen Sammlerinnen und Sammler dem Kunsthaus ihre Schätze an. Fast drei Viertel unseres Bestands der Gemälde und Skulpturen sind Dauerleihgaben oder Geschenke von privater Seite. Die Möglichkeit, dass trotz großer Sicherheitsvorkehrungen Werke derzeit nicht zu finden sind, erschüttert uns“, so Demeester. „Neben der Wiederbeschaffung der Gemälde ist unser Ziel, aus diesem bedauernswerten Vorfall zu lernen. Wir haben einen Krisenstab eingerichtet, der den Vorgang akribisch untersucht. Mit dem Einbezug der Polizei ist die Arbeit für uns nicht abgeschlossen. Das Kunsthaus-Team steht in engem Austausch mit allen Betroffenen und trägt sicherheitsrelevante Unterlagen zusammen. Wir halten Augen und Ohren weiterhin offen, falls sich die Werke doch noch im Haus befinden.“


24.01.2023

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 10

Seiten: 1  •  2

Adressen (1)Kunstsparten (1)Stilrichtungen (2)Berichte (2)Variabilder (2)Künstler (2)

Bei:


Kunsthaus Zürich

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Barock

Stilrichtung:


Alte Meister

Bericht:


Wirbel hinter dem Vorhang

Bericht:


Vollender klassischer Gestalt

Variabilder:

Dirck de Bray, Narzissen und andere Blumen in Glasvase
 auf einer Marmorplatte, 1673
Dirck de Bray, Narzissen und andere Blumen in Glasvase auf einer Marmorplatte, 1673

Variabilder:

Robert van den Hoecke, Soldaten im Lager, Mitte 17. Jahrhundert
Robert van den Hoecke, Soldaten im Lager, Mitte 17. Jahrhundert

Künstler:

Robert van den Hoecke








News vom 27.01.2023

Jürgenssen-Preis an Hanna Kucera

Jürgenssen-Preis an Hanna Kucera

Ein jüdisches Sammlerleben: Frankfurt erinnert an Goldschmidt-Rothschild

Ein jüdisches Sammlerleben: Frankfurt erinnert an Goldschmidt-Rothschild

Valie Export gestaltet Orgel in Linzer Kirche

Valie Export gestaltet Orgel in Linzer Kirche

News vom 26.01.2023

Auerbach-Stipendium für Joanna Piotrowska

Auerbach-Stipendium für Joanna Piotrowska

Odessa ist gefährdetes Welterbe

Odessa ist gefährdetes Welterbe

Balkrishna Doshi gestorben

Balkrishna Doshi gestorben

News vom 25.01.2023

Templin und Dawes bei Anita Beckers in Frankfurt

Templin und Dawes bei Anita Beckers in Frankfurt

Kunstmessen in London abgesagt

Kunstmessen in London abgesagt

Documenta-Gutachten: Die Kunst bleibt frei

Documenta-Gutachten: Die Kunst bleibt frei

Biennale Venedig: Guerreiro do Divino Amor tritt für die Schweiz an

Biennale Venedig: Guerreiro do Divino Amor tritt für die Schweiz an

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Max Mavior Bentley Bomberski Movie

HARD TIMES CREATE STRONG MINDS by MAX MAVIOR.
Galerie Frank Fluegel

Frank Jäger - Retrospektie zum 70.
Galerie Klose - Essen

Döbele Kunst Mannheim - Ich bin Du

Museumsausstellung: ICH BIN DU! - DORIS ZIEGLER: MALEREI
Döbele Kunst Mannheim





Copyright © '99-'2023
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce