Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.01.2020 Auktion 1147: Art of Africa, the Pacific and the Americas

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Bilder aus Gothaer Kunstraub aufgetaucht

aus dem Gothaer Kunstraub: Hans Holbein d.Ä., Heilige Katherina, um 1509/10

Fünf wertvolle Kunstwerke, die 1979 aus dem Schloss Friedenstein in Gotha gestohlen wurden, sollen wieder aufgetaucht sein. Die Gemälde von Frans Hals, Jan Brueghel d.Ä., Anthonis van Dyck, Jan Lievens und Hans Holbein d.Ä. werden seit Ende September im Rathgen-Forschungslabor der Staatlichen Museen zu Berlin auf ihre Echtheit geprüft, wie die Stiftung Schloss Friedenstein heute mitteilte. Vorausgegangen waren seit Juli 2018 Verhandlungen unter Federführung des Gothaer Oberbürgermeister und Stiftungsratsvorsitzendes Knut Kreuch in „größter Diskretion“ zur Rückführung der Bilder. Damals seien über einen Anwalt anonyme Personen an die Stiftung Schloss Friedenstein herangetreten, die behaupteten, die Besitzer dieser Gemälde zu sein, und eine abenteuerliche, weder belegbare noch plausible Erwerbsgeschichte geliefert hätten. Laut Deutschlandfunk Kultur hätten die Mandanten des Anwalts im Jahr 1979/80 einen „Betrag X“ an die DDR für die Übernahme dieser Gemälde gezahlt. „Diesen Betrag wollen sie gerne wieder haben“, so Kreuch im Deutschlandfunk Kultur.

Die Rechtsposition der Stiftung Schloss Friedenstein unterscheidet sich fundamental von der Position der Verhandlungspartner. Das Gothaer Museum geht trotz Verjährung des Diebstahls im Jahr 2009 davon aus, nie das Eigentum an den Gemälden verloren zu haben, „gleichgültig wie dieser Diebstahl genannt oder erklärt“ werde. In Gotha ist man bereit, einen angemessenen Ausgleich für die Rückführung der Kunstwerke zu zahlen. Im Gespräch für den Finderlohn sind zehn Prozent vom Wert der Alten Meister. Wie Spiegel Online berichtet, hätte der Anwalt für eine Erbengemeinschaft 5,25 Millionen Euro für die Rückgabe der Gemälde gefordert. Bei der Finanzierung der Entschädigungszahlung hat sich die Stiftung Schloss Friedenstein mit der Ernst von Siemens Kunststiftung zusammengetan. Oberbürgermeister Kreuch hofft auf eine gütliche Einigung und appelliert an alle Beteiligten, sich einer „angemessenen und fairen Lösung nicht zu verweigern“.

In der Nacht zum 14. Dezember 1979 stahlen unbekannte Täter unter mysteriösen Umständen die fünf bedeutenden Gemälde aus dem Schloss Friedenstein. Trotz hoher internationaler Aufmerksamkeit und umfangreicher Untersuchungen konnte dieser „größte Kunstraub in der Geschichte der DDR“ bis heute nicht aufgeklärt werden. Unabhängig von den Gothaer Verhandlungen fanden am 5. Dezember bundesweite Hausdurchsuchungen zu dem Kunstraub statt, die vom Landeskriminalamt Berlin in Kooperation mit den Ermittlungsstellen der betroffenen Bundesländer durchgeführt wurden.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 14

Seiten: 1  •  2

Adressen (1)Kunstsparten (1)Stilrichtungen (2)Variabilder (5)Künstler (5)

Bei:


Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Barock

Stilrichtung:


Renaissance

Variabilder:

Jan
 Lievens, Alter Mann
Jan Lievens, Alter Mann

Variabilder:

nach Anthonis van Dyck, Selbstbildnis mit Sonnenblume
nach Anthonis van Dyck, Selbstbildnis mit Sonnenblume

Variabilder:

aus dem Gothaer Kunstraub: Hans Holbein d.Ä., Heilige Katherina, um
 1509/10
aus dem Gothaer Kunstraub: Hans Holbein d.Ä., Heilige Katherina, um 1509/10

Variabilder:

Frans Hals Werkstatt, Brustbild eines unbekannten Herrn mit Hut und
 Handschuhen
Frans Hals Werkstatt, Brustbild eines unbekannten Herrn mit Hut und Handschuhen

Variabilder:

Jan Brueghel d.Ä., Landstraße mit Bauernwagen und Kühen
Jan Brueghel d.Ä., Landstraße mit Bauernwagen und Kühen








News vom 24.01.2020

Neu im DHM: George Grosz’ „Cain or Hitler in Hell“

Neu im DHM: George Grosz’ „Cain or Hitler in Hell“

Kanada und der Impressionismus in Lausanne

Kanada und der Impressionismus in Lausanne

Karlsruhe sagt Perser-Schau ab

Karlsruhe sagt Perser-Schau ab

Sotheby’s bringt tragbare „Straßenkunst“ unter die Leute

Sotheby’s bringt tragbare „Straßenkunst“ unter die Leute

Denise Bertschi bringt Exotisches nach Aarau

Denise Bertschi bringt Exotisches nach Aarau

Anna Dziwetzki übernimmt die Leitung des Porzellanikons

Anna Dziwetzki übernimmt die Leitung des Porzellanikons

News vom 23.01.2020

Datenbank „Proveana“ gestartet

Datenbank „Proveana“ gestartet

Timm Ulrichs in der AdK Berlin

Timm Ulrichs in der AdK Berlin

Raubkunst aus Gurlitt-Sammlung restituiert

Raubkunst aus Gurlitt-Sammlung restituiert

News vom 22.01.2020

Berlin zeigt das „Leben Raffaels“

Berlin zeigt das „Leben Raffaels“

Auerbach, Freud und Rego bei Jahn in München

Auerbach, Freud und Rego bei Jahn in München

Nicole Suzuki erhält Cathrin-Pichler-Preis

Nicole Suzuki erhält Cathrin-Pichler-Preis

Blinky Palermos grafisches Werk in Köln

Blinky Palermos grafisches Werk in Köln

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Shrigley - My artwork is terrible

Ausstelung David Shrigley – „My Artwork Is Terrible“. 12.03.2020
Galerie Frank Fluegel

Stucken Art Consulting - Thomas Wunsch

Thomas Wunsch | Neuer Künstler der Zweigstelle Berlin
Stucken Art Consulting





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce