Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 22.02.2020 Auktion 22. Februar 2020: Norddeutsche Kunst - Dekorative Kunst

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Florian Köhler in Karlsruhe

Florian Köhler, Ohne Titel, 2018

Die Städtische Galerie Karlsruhe zeigt mit „Tschau Agip“ eine Ausstellung des Bildhauers Florian Köhler, der im vergangenen Jahr mit dem Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung ausgezeichnet wurde. Köhlers Arbeiten entstehen aus Gegenständen, die der Künstler im öffentlichen Raum findet: Styropor, Flaschen, Getränkedosen und Plastiktüten. Häufig handelt es sich dabei um Überreste der Konsumgesellschaft. Die Objekte sind im Alltag allgegenwärtig und zugleich wertlos. Köhler verbindet sie mit Bauschaum und Plastikfolien zu Gussformen, aus denen er Betonskulpturen schafft. Auf diese Weise werden die Gegenstände ihrer Funktion entzogen. Es entstehen abstrakte Formen mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen, in denen noch Spuren der ursprünglichen Objekte entdeckt werden können. So sind etwa in einer Werkserie von 2018 die Umrisse von Flaschen und Klebebänder noch deutlich zu sehen. Mitunter lassen sich in den teilweise backsteinförmigen Arbeiten architektonische Teile ausmachen, die auf das Arbeitsumfeld des Künstlers verweisen. Florian Köhler lebt und arbeitet in Karlsruhe-Mühlburg, einem von Betonbauten der 1950er Jahre geprägten Stadtviertel.

Florian Köhler, geboren 1973, studierte von 2001 bis 2007 an der Karlsruher Kunstakademie. Sein Studium schloss er als Meisterschüler bei Professor Meuser ab. Als Absolvent erhielt er ein Reisestipendium von der Akademie. 2013 ermöglichte ihm ein weiteres Stipendium einen Aufenthalt an der Cité Internationale des Arts in Paris. Die im Jahr 1990 ins Leben gerufene Werner-Stober-Stiftung fördert die Ausbildung und Anerkennung von Leistung und Kreativität unter anderem auf dem Gebiet der Bildenden Kunst. In Form individuell festgelegten Bar- oder Sachleistungen unterstützt sie Einzelpersonen oder Gruppen auch auf sozialen Gebieten. Der jährlich von der Stiftung verliehene Kunstpreis ist mit 5.000 Euro dotiert und mit einer Ausstellung des Preisträgers in einem Karlsruher Kunsthaus verbunden.

Die Ausstellung „Florian Köhler – Tschau Agip“ läuft bis zum 3. Mai. Die Städtische Galerie Karlsruhe hat mittwochs bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der reguläre Eintritt beträgt 3 Euro, ermäßigt 2 Euro.

Städtische Galerie Karlsruhe
Lorenzstraße 27
D-76135 Karlsruhe

Telefon: +49 (0)721 – 133 44 01
Telefax: +49 (0)721 – 133 44 09


12.02.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


06.02.2020, Florian Köhler. Tschau Agip

Bei:


Städtische Galerie Karlsruhe

Kunstsparte:


Skulptur

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Florian Köhler, Ohne Titel, 2018
Florian Köhler, Ohne Titel, 2018

Künstler:

Florian Köhler








News vom 17.02.2020

Ulrich Meister in Recklinghausen

Ulrich Meister in Recklinghausen

Berlin: Simon Fujiwara begeistert das Publikum der Nationalgalerie

Berlin: Simon Fujiwara begeistert das Publikum der Nationalgalerie

Trauer um Elisabeth Wild

Trauer um Elisabeth Wild

Bonn: Deller trifft Beethoven

Bonn: Deller trifft Beethoven

News vom 14.02.2020

Spätgotik in Wien: Der Meister von Mondsee

Spätgotik in Wien: Der Meister von Mondsee

Rachel Maclean in Kiel

Rachel Maclean in Kiel

Lehmbruck-Preis für Cardiff und Miller

Lehmbruck-Preis für Cardiff und Miller

50 Jahre „Block Beuys“ in Darmstadt

50 Jahre „Block Beuys“ in Darmstadt

News vom 13.02.2020

Museum Wiesbaden erinnert an Ludwig Knaus

Museum Wiesbaden erinnert an Ludwig Knaus

Siobhán Hapaska in St. Gallen

Siobhán Hapaska in St. Gallen

Aus für Blain | Southern

Aus für Blain | Southern

Die Art Karlsruhe startet

Die Art Karlsruhe startet

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash | Every Day Life

neue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA,
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce