Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.06.2022 Auktion 405: Sommerauktion

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /
© Kunstmarkt Media


Anzeige

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Brandenburg: Sonderfonds für Künstler*innen aus der Ukraine

Kulturministerin Manja Schüle stellt Geld für geflüchtete Kulturschaffende aus der Ukraine zur Verfügung

Das Land Brandenburg legt einen Hilfsfonds für Künstlerinnen und Künstler, die vom Ukraine-Krieg betroffen sind. Er richtet sich an geflüchtete Kulturschaffende und soll deren aktuelle Notlage durch die Einbindung in das Kulturleben in Brandenburg abfedern. Dafür stehen insgesamt 120.000 Euro zur Verfügung. „Wir stehen solidarisch an der Seite der vor dem Krieg in der Ukraine nach Brandenburg geflüchteten Künstlerinnen und Künstler. Und deshalb legen wir einen Sonderfonds auf, mit dem die hiesigen Kultureinrichtungen verschiedene unterstützende Formate – von Gastspielen über Residenzprogramme bis hin zu kulturellen Bildungsangeboten – einrichten können“, so Brandenburgs Kulturministerin Manja Schüle.

Die Förderung des Sonderfonds umfasst etwa:

  • Residenz-, Stipendien- und Hospitationsprogramme von Kultureinrichtungen des Landes oder freien Kulturträger*innen

  • Gastspiele, Konzerte, Literaturabende, Ausstellungen geflüchteter Künstler*innen in brandenburgischen Kultureinrichtungen

  • Honorare zugunsten geflüchteter Künstler*innen, die von Theatern, Musik- und Kunstschulen oder anderen Kultureinrichtungen in deren Arbeit eingebunden werden oder vorgenannten Veranstaltungen mitwirken

  • kulturelle Bildungsangebote für geflüchtete Kinder und Jugendliche, etwa durch Förderung von Musik- und Kunstschulangeboten

    Die Förderanträge können auf der Webseite des Brandenburgischen Kulturministeriums abgerufen unter mwfk.brandenburg.de werden.


  • Infos: mwfk.brandenburg.de

    Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

    Zurück

    Drucken

    zurück zur Übersicht


    Empfehlen Sie den Artikel weiter:
    an




    Weitere Inhalte:

    Variabilder:

    Kulturministerin Manja Schüle stellt Geld für geflüchtete Kulturschaffende aus der Ukraine zur Verfügung
    Kulturministerin Manja Schüle stellt Geld für geflüchtete Kulturschaffende aus der Ukraine zur Verfügung








    News vom 24.06.2022

    Ältestes Kirchner-Selbstporträt bei Sotheby’s

    Ältestes Kirchner-Selbstporträt bei Sotheby’s

    Documenta-Eklat: Taring Padi entschuldigt sich

    Documenta-Eklat: Taring Padi entschuldigt sich

    Ugo Rondinone in der Schirn

    Ugo Rondinone in der Schirn

    Umfangreiche Mataré-Schenkung für Kleve

    Umfangreiche Mataré-Schenkung für Kleve

    News vom 23.06.2022

    Museum Folkwang erhält Richter-Gemälde

    Museum Folkwang erhält Richter-Gemälde

    Bröhan-Museum zeigt Kunst von Frauen

    Bröhan-Museum zeigt Kunst von Frauen

    Rücktrittsforderungen nach Documenta-Skandal

    Rücktrittsforderungen nach Documenta-Skandal

    Dürer-Malerei in Oldenburg entdeckt

    Dürer-Malerei in Oldenburg entdeckt

    News vom 22.06.2022

    Monika Sosnowska im Kunstraum Dornbirn

    Monika Sosnowska im Kunstraum Dornbirn

    Neue Direktorin für Salzburger Domquartier

    Neue Direktorin für Salzburger Domquartier

    Documenta entfernt umstrittenes Kunstwerk

    Documenta entfernt umstrittenes Kunstwerk

    Hermann Fillitz gestorben

    Hermann Fillitz gestorben

     zur Monatsübersicht



    Anzeigen

    Marktspiegel

    News

    Potsdam Museum - Rainer Sperl, Atlas im Ruhemodus

    SOMMERLICHER SPERLABEND
    Potsdam Museum

    Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Zwei Sake-Flaschen, Meissen, um 1730

    Schönes aus dem Schaezlerpalais – Kunstobjekte aus der Sammlung Gutmann
    Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

    ... eine erotische Annäherung
    Galerie Klose - Essen

    Galerie Frank Fluegel - XOOOOX Works 2012 - 2022

    XOOOOX neues Buch erschienen - FRANK FLUEGEL GALERIE
    Galerie Frank Fluegel

    Kunsthaus Lempertz - Zdenek Sýkora, Linie Nr. 102, 1992

    Zeitgenössische Kunst: Rekorde
    Kunsthaus Lempertz

    Kunsthaus Lempertz - Karl Hartung, Große Liegende, 1951

    Weltrekorde für Hartung und Wollheim
    Kunsthaus Lempertz





    Copyright © '99-'2022
    Kunstmarkt Media
    Alle Rechte vorbehalten


    Impressum





    Zum Seitenanfang Magazin

     Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce