Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 25.02.2023 Kunstsammlung eines norddeutschen Finanzunternehmens

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Ich bin Du / Doris Ziegler

Ich bin Du / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Großer Goldener Strauß I / Arnold Balwé

Großer Goldener Strauß I / Arnold Balwé
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Bethsabée / Pablo Picasso

Bethsabée / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Preis der Günther-Peill-Stiftung für Jana Euler

Die Günther-Peill-Stiftung zeichnet Andrzej Steinbach, Jana Euler und Silvia Martes aus

Der mit 20.000 Euro dotierte Preis der Günther-Peill-Stiftung geht in diesem Jahr an die Künstlerin Jana Euler. Außerdem vergab die Stiftung zwei zweijährige Förderstipendien von je 18.000 Euro an Silvia Martes und Andrzej Steinbach. Die am Leopold-Hoesch-Museum in Düren ansässige Stiftung würdigt alle drei Kunstschaffenden zudem mit einer Gruppenausstellung im Herbst 2024. Jana Euler wurde für ihre innovativen malerischen und installativen Arbeiten ausgezeichnet, die das Verhältnis von Objekt und Raum ausloten. Auf humorvolle Weise stelle sie dabei das Gefüge des Kunstbetriebs sowie die Konventionen der Malerei genauso in Frage wie das Kunstverständnis ihres eigenen persönlichen Umfelds. Jana Euler, Jahrgang 1982, stammt aus Friedberg in Hessen. Sie lebt und arbeitet in Brüssel und Frankfurt am Main, wo sie an der Städelschule studierte. Außerdem war sie an der Glasgow School of Art tätig. Euler hatte institutionelle Einzelausstellungen im Artists Space, New York, dem Stedelijk Museum Amsterdam sowie dem Bonner Kunstverein und der Kunsthalle Zürich. Zudem waren ihre Arbeiten in Gruppenausstellungen auf der Biennale di Venezia, im KW – Institute for Contemporary Art und dem Museum Brandhorst in München zu sehen.

Die 1985 in Eindhoven geborene Silvia Martes entwirft Videokunst, die mit den Grenzen von Zeit, Raum und Körpern spielen. In einer Synthese aus Fiktion und Realität erschafft sie, nicht ohne Tragik und Witz, eine künstlerische Parallelwelt. Martes war bereits in Ausstellungen des Stedelijk Museums in Amsterdam sowie des Edith-Ruß-Hauses für Medienkunst in Oldenburg zu sehen. Andrzej Steinbachs künstlerische Praxis umfasst unterschiedliche Medien wie Fotografie, Sound- und Videoarbeiten sowie Skulptur. Im Zentrum stehen dabei immer wieder die Mechaniken und Bedeutungen von Kunst und ihrer Produktion. Der 1983 geborene Pole Steinbach lebt und arbeitet in Berlin. 2017 machte er seinen Abschluss als Meisterschüler bei Heidi Specker an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Er war bereits auf Ausstellungen des New Yorker Museum of Modern Art sowie der Bundeskunsthalle in Bonn vertreten.

Die Günther-Peill-Stiftung wurde von Carola Peill 1986 zu Ehren ihres Mannes Günther Peill gegründet, um junge Kunstschaffende zu fördern und diese zu Ausstellungen nach Düren zu bringen. Seit 1987 vergibt die Günther-Peill-Stiftung zweijährige Stipendien und seit 1996 den Peill-Preis. Es ist der Stiftung ein besonderes Anliegen, sowohl anerkannte als auch junge zeitgenössische Positionen zu unterstützen und zu würdigen. Preisträger*innen der Günther-Peill-Stiftung waren beispielsweise Thomas Schütte, Rosemarie Trockel, Peter Fischli und David Weiss, Jimmie Durham, Tamara Grcic, Gregor Schneider, Alice Creischer und zuletzt Kerstin Brätsch.

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Leopold-Hoesch-Museum

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Die Günther-Peill-Stiftung zeichnet Andrzej Steinbach,
 Jana Euler und Silvia Martes aus
Die Günther-Peill-Stiftung zeichnet Andrzej Steinbach, Jana Euler und Silvia Martes aus

Künstler:

Jana Euler

Künstler:

Silvia Martes

Künstler:

Andrzej Steinbach








News von heute

Piktorialismus in Wien

Piktorialismus in Wien

Berlinische Galerie temporär geschlossen

Berlinische Galerie temporär geschlossen

News vom 01.02.2023

Candice Breitz in Baden-Baden

Candice Breitz in Baden-Baden

Wiener Spark Art Fair abgesagt

Wiener Spark Art Fair abgesagt

Wien feiert Klimt

Wien feiert Klimt

Berlin startet mit Jugendkulturkarte

Berlin startet mit Jugendkulturkarte

News vom 31.01.2023

Neue Doppelspitze bei C/O Berlin

Neue Doppelspitze bei C/O Berlin

Erstmals VCT Sculpture Project verliehen

Erstmals VCT Sculpture Project verliehen

Analivia Cordeiros erste europäische Retrospektive im ZKM

Analivia Cordeiros erste europäische Retrospektive im ZKM

Besucherandrang und -obergrenze im Louvre

Besucherandrang und -obergrenze im Louvre

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash Einstein

Neue Unikate von Mr. Brainwash eingetroffen. FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel

Galerie Bassenge Berlin - Hans Thiemann, Transparentes Gefilde, 1947

Phantastische Welten
Galerie Bassenge Berlin

Galerie Frank Fluegel - Max Mavior Bentley Bomberski Movie

HARD TIMES CREATE STRONG MINDS by MAX MAVIOR.
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2023
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce