Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.02.2024 24. Februar 2024: Schmuck und Uhren

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Weide 47 / Ewald Mataré

Weide 47 / Ewald Mataré
© Galerie Weick


Anzeige

Selbstbildnis Lenbachs mit Tochter Marion, 1894 / Franz von Lenbach

Selbstbildnis Lenbachs mit Tochter Marion, 1894 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kaskade, 1999 / Otto Piene

Kaskade, 1999 / Otto Piene
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Streit um Parthenon-Fries führt zu politischen Verwicklungen

Der Streit um „Elgin Marbles“ im British Museum hat einen politischen Eklat zwischen London und Athen ausgelöst

Der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis, der seit Sonntag in London weilt, hätte heute seinen britischen Amtskollegen Rishi Sunak treffen sollen. Allerdings wurde der Grieche kurzfristig von Sunak ausgeladen, was mit seinen Forderungen zur Rückgabe des Parthenon-Frieses im British Museum in einem Interview des Vortages zusammenhängt. Aus dem Umfeld des griechischen Premiers heißt es, dass die kurzfristige Stornierung der geplanten Unterredung mit Sunak „politisch unhöflich“ sei.

Zentraler Streitpunkt sind die sogenannten „Elgin Marbles“, die ab 1802 von Lord Elgin mit Zustimmung der zuständigen osmanischen Behörden aus dem Parthenon-Tempel auf der Akropolis herausgebrochen und nach England verschifft wurden, um letztlich bis heute im British Museum ausgestellt zu werden. Kyriakos Mitsotakis forderte wiederholt, zuletzt am Montagabend gegenüber der BBC-Journalistin Laura Kuenssberg, dass London die antiken Skulpturen dem Akropolis-Museum zurückgeben solle. Der Neubau sei „hochmodern“ und extra für die Rückkehr der Skulpturen errichtet worden. Außerdem seien diese Kunstwerke gestohlen worden. Die Frage sei nicht, wer ihr Besitzer sei, sondern wie sie in ihre Heimat zurückkehren. Der Umstand, dass Teile des Parthenon-Frieses nach wie vor in London ausgestellt würden, sei so, als würde man die Mona Lisa teilen und eine Hälfte im Pariser Louvre und die andere im British Museum zeigen.

Die britische Regierung, die diese Aussagen als Affront versteht, hatte wiederholt klargemacht, dass die „Elgin Marbles“ im British Museum zu verbleiben haben. Dies hängt auch mit dem Museum Act von 1963 zusammen, der dem British Museum verbietet, Objekte aus seiner Sammlung zu entfernen. Nach dem Kommentar von Ministerpräsident Mitsotakis zu den „Elgin Marbles“ sei es für Sunak unmöglich gewesen, sich mit ihm zu treffen. „Unsere Position ist klar, die Eglin Marbles sind Teil der ständigen Sammlung des British Museum und gehören hierher“, so Sunak.


28.11.2023

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


British Museum

Kunstsparte:


Relief

Kunstsparte:


Skulptur

Kunstsparte:


Antiken

Stilrichtung:


Antike Kunst

Bericht:


Bewegung im Streit um Parthenon-Fries

Bericht:


Neuer Vorstoß im Streit um Parthenon-Fries

Bericht:


England restituiert Kunst- und Kulturgegenstände

Variabilder:

Der Streit um „Elgin Marbles“ im British Museum hat einen politischen Eklat zwischen London und Athen ausgelöst
Der Streit um „Elgin Marbles“ im British Museum hat einen politischen Eklat zwischen London und Athen ausgelöst








News vom 23.02.2024

„Ausstellung des Jahres“ geht nach Leipzig

„Ausstellung des Jahres“ geht nach Leipzig

Urbanes von Koen van den Broek in Koblenz

Urbanes von Koen van den Broek in Koblenz

News vom 22.02.2024

Berliner Brücke Museum ausgezeichnet

Berliner Brücke Museum ausgezeichnet

Antonio Canova bei Artcurial

Antonio Canova bei Artcurial

Gert und Uwe Tobias und die Vergänglichkeit in Lübeck

Gert und Uwe Tobias und die Vergänglichkeit in Lübeck

News vom 21.02.2024

Laserstein-Porträts im Auktionshaus Stahl

Laserstein-Porträts im Auktionshaus Stahl

Bregenz hat eine neue Kunstmesse

Bregenz hat eine neue Kunstmesse

Trauer um Bernhard Purin

Trauer um Bernhard Purin

Allianzen von Kunst und Wissenschaft in Karlsruhe

Allianzen von Kunst und Wissenschaft in Karlsruhe

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce