Die Kunst, online zu lesen.

Home



Mark Wilson - Skew R 34

Mark Wilson - Skew R 34, 1983


Plotterzeichnung
Pigmentierte Tinte auf Rives rag Papier

Maße:56 x 96 cm


Stilrichtung:: Computerkunst
Kunstsparte:: Digitale Kunst


Weitere Details:


MARK WILSON, USA

wurde 1943 in Cottage Grove, Oregon geboren. 1967 beendete er sein Malereistudium bei Jack Tworkov und Al Held an der Yale Art School in New Haven, Conneticut.
Während der 70er Jahre nahm er an zahlreichen Ausstellungen in New York teil. Seine Arbeiten wiesen eine starke Nähe zu Geometrie und Technik auf. 1980 erwarb er seinen ersten PC und lernte ihn selbst zu programmieren, mit dem Ziel Kunstwerke zu generieren. Diese monochromatischen Werke wurden in zwei Phasen realisiert, zuerst am Bildschirm und dann auf dem Papier. Sie fanden große Beachtung und wurden in Ausstellungen wie den SIGGRAPH art shows, "Computers and Art" in der IBM Gallery in New York sowie im Nokia's Gallerie Atelier E in Zürich gezeigt. Mark Wilson erhielt Stipendien und internationale Preise. Als Dozent war er an der University of California in Santa Barbara, Yale, Carnegie-Mellon und der School of Visual Arts in New York tätig. Seine Arbeiten sind in vielen privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten, unter ihnen sind Chemical Bank, IBM Corporation, Apple Computer, UniSys Corporation, United Technologies, Mobil Oil, Prudential Insurance, Ziff-Davis Publishing, The Virginia Museum, Museu de Arte Contemporanea/ Sao Paulo, Philip Johnson und Ivan Karp.

signiert, datiert


Zurück

© , Berlin 

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an







DAM Berlin

English Site DAM Berlin

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce