Die Kunst, online zu lesen.

Home



Otto Beckmann

Geboren: 1945 in Knüppeldamm/Mecklenburg

Stilrichtungen

- Neue Figuration

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Kataloge:

Kochbuch 'Lammeslust', Künstlerkochbuch mit Graphik

Zum Künstler


Hinweise zur Arbeit

Otto Beckmanns Oeuvre umfasst Werke vielfältiger Technik: Zeichnung, Collage, Druckgrafik, Malerei und einige Objekte.
Zum Radieren benutzt er die Blechschere ebenso wie Säge, Hammer, Fräse oder Winkelschleifer. Bei den "Blechschnitten" zum Beispiel schneidet er die Figuren aus dem Blech aus, so dass sie frei auf dem Blatt stehen und druckt die verschiedenen Teile solcher "skulpturalen Grafik" gleichzeitig im Hoch- und Tiefdruck.
In den letzten Jahren sind meistens kleine Auflagenserien ( 15-20 Exemplare) entstanden, die durch Einarbeiten gerissener farbiger Papiere, Unter- oder Übermalung und Verwendung unterschiedlicher Druckträger (Papier, Textil, Plastik, Schwamm etc.) eher Unikat- als Auflagendrucke im herkömmlichen Sinn sind. Deshalb sind die Abbildungen nur beispielhaft.

Öffentliche Ankäufe

Landesregierung Schleswig-Holstein, und Kunstsammlungen der Veste Coburg, Städtisches Museum Schleswig, Nordfriesisches Museum in Husum, Stadt Husum, Stiftung Mecklenburg in Ratzeburg, Friedrich Naumann Stiftung in Lauenburg, Stadt Lauenburg, Emslandmuseum Schloß Clemenswerth, Flensburger Schiffahrtsmuseum, Kunstverein Flensburg, Kommune Apenrade, Volksfürsorge Hamburg, BfG Kiel, KWG Kiel und diverse öffentliche Einrichtungen wie Schulen, Krankenhäuser und Verwaltungen.


Arbeiten des Künstlers

Beckmann, Otto ◊ Brief aus der Provence 6, 2006
Beckmann, Otto ◊ Brief aus der Provence 6, 2006

Beckmann, Otto ◊ Brief aus der Provence 2, 2006
Beckmann, Otto ◊ Brief aus der Provence 2, 2006

Beckmann, Otto ◊ Brief aus der Provence 11, 2006
Beckmann, Otto ◊ Brief aus der Provence 11, 2006

Biographie


Biographie
1945 in Knüppeldamm / Mecklenburg geboren

1947-1951 Westerwanna bei Cuxhaven

1952-1958 Insel Föhr

1958-1966 Lübeck-Travemünde

1966 Abitur in Lübeck

1967-1970Studium an der PH Flensburg, Fachrichtung Kunst

1970 Schuldienst in Hamburg und Beginn zahlreicher Einzelausstellungen sowie Beteiligungen im In- und Ausland.

1971-1981 verheiratet mit Henriette Cochius

1971-1985 Lehrer in Friedrichstadt und Wiederaufbau der Mühle "Emanuel" in Garding/Eiderstedt

1973-1983 mehrere Reisen nach Norwegen

seit 1975 Mitgliedschaft im Bundesverband Bildender Künstler

1985 Beendigung des Schuldienstes, seit dem freischaffend tätig

seit 1985 Beginn der Zusammenarbeit mit der Galerie Lüth in Halebüll bei Husum

1986 halbjähriges Reisestipendium nach Italien vom Kultusministerium Schleswig-Holstein

1988-1989 einjähriger Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus Lauenburg/Elbe als Stipendiat des Kultusministeriums in Schleswig-Holstein

seit 1989 Atelier und Druckwerkstatt in Hamburg und Schleswig-Holstein und Beginn der Zusammenarbeit mit Fritz Wutzdorff als Drucker

1992 Beginn gemeinsamer Projekte mit Falko Behrendt und Hans-Ruprecht Leiß (Ausstellungen, Mappen, Kataloge und Kalender mit dem Drucker Thomas Rauch)

1994-1998 mehrere Reisen mit Barbara Mannitz nach Amerika,Vietnam, Thailand und Laos

seit 1997 Mitglied der Künstlervereinigung Grænselandsudstillingen, Åbenraa, Dänemark

seit 2000 verheiratet mit Barbara Mannitz

2005 Reise nach Myanmar



BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
12.11.2006
Otto Beckmann, Briefe aus der Provence, Neue Arbeiten
26.08.2017
Lübecker Museumsnacht 2017


Weitere Termine:

Einzelausstellungen
2006 DET LILLE GALLERI, Haderslev / DK
2006 GALERIE AM KAMP, Teterow
2006 GALERIE IM SPEICHER, Rendsburg
2006 GALERIE PRIESEMANN, Frankfurt / M.
2006 GALERIE VIN D´OC, Berlin
2006 KUNSTHANDEL HUBERTUS HOFFSCHILD, Lübeck
2006 STADTBÜCHEREI, Neustadt / Holst.
2006 STUDIOGALERIE CAPRICORNUS, Eckernförde
2005 GALERIE AM STROM, Warnemünde
2005 GALERIE GRABENHEINRICH, Gütersloh
2005 GALERIE KRUSE, Flensburg
2005 KUNSTKREIS NORDEN, Norden
2004 ALTES ZOLLHAUS, Herrnburg
2004 GALERIE IM SPEICHER, Rendsburg
2004 GALERIE LÜTH,Halebüll
2004 GALERIE MORGENLAND, Hamburg
2004 GALERIE VIN D´OC, Berlin
2004 KUNSTKREIS PREETZ, Preetz
2004 KUNSTVEREIN AURICH,Aurich
2004 KUNSTVEREIN ELMSHORN,Elmshorn
2003 FLENSBUEGER SCHIFFAHRTSMUSEUM, Flensburg
2003 GALERIE VIN D´OC,Berlin
2003 GALERIE WILDESHAUSEN,Wildeshausen
2003 HALLE 20,Hamburg
2002 EVANGELISCHE AKADEMIE, Segeberg
2002 GALERIE IM SPEICHER, Rendsburg
2002 GALERIE LÜTH, Halebüll
2002 GALERIE MÖLLER, Warnemünde
2002 GALLERI 2 RN, Åkirkeby, Bornholm
2002 INSTITUT FÜR LIPPISCHE LANDESKUNDE, Lemgo
2001 AMTSRICHTERHAUS, Mehr Meer II (mit Behrendt und Leiß), Schwarzenbek
2001 C.- HÄBERLIN - MUSEUM, Mehr Meer II (mit Behrendt und Leiß), Wyk / Föhr
2001 EIDERSTEDTER MUSEUM, St. Peter - Ording
2001 EMSLANDMUSEUM, Mehr Meer II, Schloß Clemenswerth, Sögel
2001 GALERIE GRABENHEINRICH, Mehr Meer II, Gütersloh
2001 GALERIE IM SPEICHER, Rendsburg
2001 GALERIE KRUSE, Flensburg
2001 HAUS NORDHELLE, Mehr Meer II (mit Behrendt und Leiß), Valbert
2001 SCHAFSTALL, Kunstkreis Bad Essen
2001 SPARKASSE ZU LÜBECK, Lübeck
2000 GALERIE ALTE SCHULE, Grebenhagen
2000 GALERIE LÜTH, Mehr Meer II (mit Behrendt und Leiß), Halebüll
2000 GALERIE VIN D´OC, Berlin
2000 KUNSTKATE, Dolce Vita, (mit Böttger), Hennstedt- Ulzburg
2000 MUSEUM SCHLESWIG, Mehr Meer II, (mit F. Behrendt u. H.-R. Leiß ), Schleswig
1999 GALERIE LÜTH, Halebüll
1999 KUNSTVEREIN, Stolzenau
1999 STADTGALERIE WERNE, Werne
1998 GALERIE KRUSE, Flensburg
1998 GALERIE VIN D´OC, Berlin
1998 GALERIE WILDESHAUSEN, Wildeshausen
1998 LAUENBURGISCHER KUNSTVEREIN, Ratzeburg
1997 BÜCHERGILDE GUTENBERG, Hamburg
1997 GALERIE EHRLER, mit F. Behrendt, Frankfurt
1997 GALERIE LÜTH, Halebüll
1997 GALERIE MORGENLAND, Hamburg
1996 ALTE POST, Westerland
1996 GALERIE GRABENHEINRICH, Gütersloh
1996 GALERIE WILDESHAUSEN, Wildeshausen
1996 KUNSTKREIS SCHENEFELD, Schenefeld
1996 NORDFRIESISCHES MUSEUM, Husum
1995 DIGITAL WORLD, Hamburg
1995 GALERIE EHRLER, Frankfurt
1995 GALERIE KRUSE, Flensburg
1995 GALERIE LÜTH, Halebüll
1995 RHEINMUSEUM, Emmerich
1995 STUDIO + GALERIE Alberto Mende, Kiel
1994 EMSLANDMUSEUM Schloß Clemenswerth, Sögel
1994 GALERIE LÜTH, mit Falko Behrendt, Husum
1993 PALAIS AM HAFEN, Glückstadt
1993 STÄDTISCHES MUSEUM, Schleswig
1991 GALERIE LÜTH, Halebüll
1990 TORHAUS, KUNSTVEREIN, Elmshorn
1989 GALERIE LÜTH, Halebüll
1989 KUNSTVEREIN, Bad Essen
1989 KÜNSTLERHAUS, Lauenburg / Elbe
1988 GALERIE LÜTH, Halebüll
1987 GALERIE KRUSE, Flensburg
1987 MECKLENBURGISCHES MUSEUM, Ratzeburg
1986 GALERIE DIE MÜHLE, Garding
1986 GALERIE LÜTH, Halebüll
1984 GALERIE METTA LINDE, Lübeck
1984 NORDFRIESISCHES MUSEUM, Husum
1982 STADTBÜCHEREI, Pinneberg
1980 KLEINE KELLERGALERIE, Trappenkamp
1978 GALERIE STEKHOVEN, Westensee
1970 GALERIE IM PORTICUS, Flensburg



BiographieAusstellungenArbeiten

© Kunsthandel Hubertus Hoffschild    




Kunsthandel Hubertus Hoffschild Lübeck

English Site Kunsthandel Hubertus Hoffschild Lübeck

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler

Bücher / Vorzugsausgaben

English Site Bücher / Vorzugsausgaben







Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Kunsthandel

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce