Die Kunst, online zu lesen.

Home


CMS Zugang

Hermann Blumenthal

Geboren: 1905 in Essen
Gestorben: 1942

Stilrichtungen

- Moderne Kunst

BiographieArbeiten

Biographie


Hermann Blumenthal
1905 - 1942

1905 in Essen geboren; 1920 - 1924 Ausbildung als Steinbildhauer, 1925 Unterricht bei dem Bildhauer Josef Enseling, Auseinandersetzung mit dem Werk Wilhelm Lehmbrucks;1925 - 1927 Studium in Berlin an den "Vereinigten Staatsschulen für freie und angewandte Kunst" bei Wilhelm Gerstel und Gustav Seitz;
1927 - 1931 Schüler des Bildhauers Edwin Scharff und ab 1929 sein Meisterschüler; 1928 erste Ausstellung in der Preußischen Akademie der Künste, Verleihung einer Bronzemedaille der Vereingten Staatsschulen; 1929 Mitglied des Deutschen Künstlerbunds, Werke von Blumenthal auf der Ausstellung des Deutschen Künstlerbunds in Köln; 1930 Großer Staatspreis für Bildhauerei in Berlin durch die Preußische Akademie der Künste; 1931 Villa Massimo, Rom; 1937 Villa Romana, Florenz;1937 Beschlagnahmung des "Schreitenden", Museum Folkwang Essen; 1940 Einberufung zum Militär, 17. August 1942 in Russland gefallen.



BiographieArbeiten


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
09.02.2008
Der Akt in der Plastik



Pressemitteilungen:
05.02.2008
Der Akt in der Plastik bei Galerie Weick in Düsseldorf


© Galerie Weick    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Weick

English Site Galerie Weick

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2014
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Kunsthandel

  Hamam Düsseldorf - Sahara Wellness SpaFassadendämmung     Klinker Riemchen Däung Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce