Die Kunst, online zu lesen.

Home



Falten und Flächen, 2003, Inkjet-Druck 3/5, 50 x 70 cm

Bettina Brendel

in Lüneburg

Stilrichtungen

- Computerkunst

- Konkrete Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Biographie



BETTINA BRENDEL

geboren in Lüneburg,
lebt und arbeitet in Los Angeles/Californien (USA)

1941-1943 Besuch der Kunstschule Schmilinksy in Hamburg-Eppendorf
1945-1947 Studium Staatl.Hochschule für Bildende Kunst, Hamburg
1947-1948 Kunstpädagogin am Landschulheim Marienau
1949 Besuch der Blocherer Schule in München
1951 Auswanderung nach U.S.A.,
1957 Amerikanische Staatsbürgerschaft
1955-1962 Studium Kunstgeschichte u. Druckkunst an der
University of Southern California
1966-1972 Wohn- und Arbeitsaufenthalt in New York
1968-1969 Studium der Geschichte der Physik ,
"New School for Social Research"
1971 Dozentin auf der Tagung "College Art Association of America", Chicago
1972-1976 Gespräche und Korrespondenz mit Werner Heisenberg
1972 Rückkehr nach Los Angeles
1991 Zusammenarbeit mit dem Max Planck Institut. München
"Der Maler als Physiker",
Installierung des Bildes "Der Teil und das Ganze" im Hörsaal
1992 Vertreten in der Sammlung des "Museums für Konkrete Kunst", Ingolstadt,











BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


1950 Ausstellung mit der Gruppe ZEN 49, München
1951 Einzelausstellung Kottler Gallery, New York
1954 Los Angeles Art Association Gallery, Los Angeles
1955, 1957, Teilnahme an den Jahresausstellungen des Los Angeles County
1959, 1961 Museum
1956 - 1961 Esther Robles Gallery, Los Angeles
1962 Pasadena Museum und La Jolla Art Center, Kalifornien
1962,1964,1965 Intern. Wanderausstellungen, organisiert von M. Tapié, Paris
1967 - 1971 Spektrum Gallery, New York
1986 - 1987 Dozentin und Künstlerin an den Konferenzen"Art, Science and Technology" der Gulbenkian-Stftg., Paris und Lissabon
1988-1994 Computer-Künstlerin am California Museum for Science and Industry,
Los Angeles
1991 Einzelausstellung in Gallery 16-34, Santa Monica
1996 als Dozentin und Künstlerin am Symposium "Creativity and Cognition" Loughborough-Univ. of Technology, England
1998 Retrospektive "Particles and Waves" im Long Beach Museum of Art, Kalifornien




BiographieAusstellungenArbeiten

© Galerie Wosimsky Gießen    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Wosimsky, Gießen

English Site Galerie Wosimsky, Gießen

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce