Die Kunst, online zu lesen.

Home



Im Atelier

Maurice Brianchon

Geboren: 1899 in Fresnay sur Sarthe
Gestorben: 1979 in Paris

Stilrichtungen

- Kubismus

BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Zum Künstler


Maurice Brianchon war gemeinsam mit Jules Cavaillès ein Vertreter der "Realité Poétique". Er gehört zu den wesentlichen französischen Künstlern zu Anfang des 20. Jahrhunderts.
In seinem Schaffen wurde der Künstler von Édouard Vuillard und Pierre Bonnard beeinflusst.
Seine Studienreisen fühten ihn zuerst nach Belgien und Holland, später auch nach Spanien.


Arbeiten des Künstlers

Brianchon, Maurice ◊ Stillleben mit Brioche
Brianchon, Maurice ◊ Stillleben mit Brioche

Brianchon, Maurice ◊ Rosen
Brianchon, Maurice ◊ Rosen

Biographie


1899
Maurice Brianchon wird in Fresnay sur Sarthe geboren.
bis 1917
Studium an der "Ecole des Beaux-Arts" in Bordeaux
1917
Umzug nach Paris und Studium an der "Ecole des Beaux Arts Décoratifs"
1922
Mitglied des "Salon d'Automne"
1924
Auszeichnung: Preis Blumenthal
1925
Professor an der "Ecole Estienne" in Paris
1936
Professor an der "National School of Decorative Arts" in Paris
1979
Maurice Brianchon stirbt im Alter von 80 Jahren in Paris.



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
17.10.2013
"Neuerwerbungen XXIX"
09.12.2013
"Winterausstellung" 2013
20.11.2013
Top 3 der Galerie Paffrath auf der Cofaa 2013 in Köln


Weitere Termine:

seit 1920
Maurice Brianchon zeigt seine Werke auf verschiedenen Ausstellungen. Zeitlebens ist er in Frankreich sehr gut verteten. Seine Werke werden jedoch auch in der Schweiz, England, Schweden, Italien, sogar in den USA und Japan gezeigt.

einige Beispiele:
1934
Biennale in Venedig
1951
Gruppenausstellung in Royal Academy of Arts in London
Retrospektive im "Musée des Arts décoratifs" in Paris
1959
erste Ausstellung in New York
1969
erste Ausstellung in Tokio

Werke von Maurice Brianchon befinden sich in vielen öffentlichen Sammlungen,unter anderem im "Musée d‘Art Moderne de la Ville", "Musée de Petit Palais" und "Musée National de Art Moderne" in Paris sowie im "Musée canton des Beaux-Arts" in Lausanne und dem "Ateneum Art Museum" in Helsinki.



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Literatur


Pressemitteilungen:
14.06.2013
"Blumenpracht" - Sommerausstellung


Weitere Publikationen:

Oliver Daulte, Pierre-Antoine Brianchon: "Maurice Brianchon. Catalogue de l'oeuvre peint". Editions La Bibliothèque des Arts, 2008.



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

© Galerie Paffrath - Düsseldorf    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Paffrath

English Site Galerie Paffrath

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce