Die Kunst, online zu lesen.

Home


CMS Zugang

Marc Chagall

Geboren: 1887 in Liosno
Gestorben: 1985 in St. Paul de Vence

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieArbeiten

Biographie


Marc Chagall
1887 - 1985

Geboren am 7. Juli 1887 in Liosno nahe der weißrussischen Stadt Witebsk; nach seinem Schulbesuch wird er an der Kunstschule in Witebsk aufgenommen; 1907 Umzug nach St. Petersburg; 1908 Studium an der dortigen Kunstakademie u.a. bei Leon Bask, der ihn mit der französischen Moderne bekannt macht, besondere Beeinflussung durch Gaugins Farbpalette; 1910 - 1914 Aufenthalt in Paris, dort begegnet er Fauvisten und Kubisten, die ihn beeinflussen; aus dieser Zeit stammt sein berühmtes Bild "Der Geiger"; Heiterkeit und Phantastik bestimmt schon in dieser Zeit seinen Stil; 1914 erste Einzelausstellung in der Berliner Galerie "Sturm"; mit Beginn des Ersten Weltkriegs Rückkehr nach Russland und Leistung seines Militärdienstes; 1915 Heirat mit Bella Rosenfeld; 1918 Kommissar für Bildende Künste in Witebsk; 1919 Organisation von Ausstellungen mit Malewitsch, Kandinsky, Lissitzky und seiner eigenen Werke; ab 1920 Bühnenbildner und Wandmaler am Jüdischen Theater Moskau; Rückkehr nach Paris wegen Auseinandersetzung mit dem sowjetischen System; 1924 - 1927 entstehen graphische Zyklen in Paris, u.a. La Fontaines "Fabeln"; 1931 und 1937 Reise nach Palästina, Ägypten, Syrien zur Vorbereitung der Bibel-Illustrationen; 1937 französische Staatsbürgerschaft; 1941 - 1949 Emigration in die USA; 1944 Tod von Bella; Ausstellung im Museum of Modern Art, zeitweise auch als Bühnenbildner tätig; 1947 Ausstellung im Musee National d`Art Moderne in Paris; 1948 Auszeichnung auf der Biennale in Venedig; 1949 Rückkehr nach Frankreich in den Ort St. Paul de Vence; 1952 Heirat mit Lava Brosky; Reise nach Griechenland, die Anregungen zu mythologischen Themen in seinem Ouevre gibt; ab dieser Zeit Hinwendung zur Technik der Bildhauerei, Malerei, Töpferei, Keramik und Glasarbeit an öffentlichen Gebäuden; 1973 Eröffnung des "Musée national message biblique Marc Chagall" als einziges Nationalmuseum eines lebenden Künstlers in Nizza; im selben Jahr Rückkehr nach Moskau für eine Ausstellung seiner Werke; 1977 Retrospektive im Louvre, Paris, die zweite eines noch lebenden Künstlers nach Picasso; gestorben am 18. März 1985 in St. Paul de Vence.



BiographieArbeiten

© Galerie Weick    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Weick

English Site Galerie Weick

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler