Die Kunst, online zu lesen.

Home



Franz Werner von Tamm: Eichhörnchen, Meerschweinchen und Federvieh

Franz Werner von Tamm: Eichhörnchen, Meerschweinchen und Federvieh

Öl/Lw./Karton, 75,5 x 94,5 cm, min. rest. - Provenienz: Alte großbürgerliche Sammlung Rostock; wohl noch während des Krieges in den Westen verbracht; seitdem durch Erbgang in derselben Familie. - Deutscher Tier-, Jagd- und Stillebenmaler. T. erhielt seine Ausbildung in Hamburg bei D. von Sosten und H. Pfeiffer. 1685-95 war er in Rom tätig, wo er mit den niederländischen Landschaftsmalern J. F. und P. van Bloemen in Kontakt stand. Empfehlungen von C. Maratti und G. van Wittel verhalfen T. zu bedeutenden Aufträgen in Rom, später wurde er Hofmaler in Wien. Mus.: Wien (Kunsthist. Mus.), Berlin (Gem.-Gal.), Dresden (Gem.-Gal. Alte Meister), Hamburg (Kunsthalle), Venedig, Prag u.a. Lit.: Thieme-Becker.


Veranstaltungshinweise:

Am 25.09.2021 Kunst und Antiquitäten

Maße: 75,5 x 94,5 cm


Schätzpreis: 12.000 -   EURO

Kontakt / Order


Zurück

© Auktionshaus Stahl GmbH & Co KG, Hamburg 




Auktionshaus Stahl

English Site Auktionshaus Stahl

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Toplose

Auktionskatalog








Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce