Die Kunst, online zu lesen.

Home



East 100 th Street, Titel

Bruce L. Davidson

Geboren: 1933 in Illinois

Stilrichtungen

- Fotokunst

BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Kataloge:

Bruce Davidson, 'East 100 th Street',

Arbeiten des Künstlers

Davidson, Bruce L. ◊ Brooklyn Gang, 1959/später
Davidson, Bruce L. ◊ Brooklyn Gang, 1959/später

Davidson, Bruce L. ◊ Brooklyn Gang, 1959/später
Davidson, Bruce L. ◊ Brooklyn Gang, 1959/später

Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später
Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später

Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später
Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später

Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später
Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später

Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später
Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später

Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später
Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später

Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später
Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später

Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später
Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später

Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später
Davidson, Bruce L. ◊ East 100 th Street, 1968/später

Davidson, Bruce L. ◊
Davidson, Bruce L. ◊ 'East 100 th Street', Titel, 1968/später

Biographie


Bruce Davidson, geb. 1933 in Illinois, begann im Alter von 10 Jahren in Oak Park, Illinois zu fotografieren. 1949 gewann er den ersten Preis beim Kodak National High School Wettbewerb. Später absolvierte er eine Fotografenlehre und begann, Anfang der 50er Jahre am Rochester Institut für Technologische Fotografie zu studieren. Im Jahr 1955 ergänzte er diese Ausbildung durch ein Studium der Malerei, Philosophie und Fotografie bei Herbert Matter, Alexey Brodovich und Josef Albers an der Yale University, New Haven. Nach seiner Militärzeit begann er als freier Fotograf zu arbeiten, unter anderem für das Life Magazine und wurde 1958 Mitglied der weltberühmten Fotoagentur Magnum.
Für die Guggenheim Gesellschaft dokumentierte er 1962 die Jugend von Amerika. 1963 zeigte das Museum of Modern Art in New York Bruce Davidson in einer Einzelausstellung mit Fotografien aus den Serien „Der Zwerg“, „Brooklyn Gang“ und „Civil Rights Movement“. 1966 erhielt er von der National Endowment for the Arts sein erstes Stipendium und verbrachte zwei Jahre im New Yorker Stadtteil „Spanish Harlem“ um dort einen Straßenblock zu dokumentieren. Diese Arbeit wurde 1970 vom Verlag Harvard University Press unter dem Titel „East 100 th Street“ herausgegeben. Im gleichen Jahr zeigte auch das Museum of Modern Art in New York diese Arbeiten.
Bruce Davidsons Stärke liegt immer wieder darin, den Nerv der Zeit zu treffen, ein Gespür für gesellschaftliche Veränderungen zu haben und in seinen Bildern das Essentielle einer Situation festhalten zu können.



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
12.01.2008
Bruce Davidson - Photographs -
25.10.2015
Love is...
11.01.2020
30 Jahre in focus Galerie, Köln
11.01.2020
Vernissage 30 Jahre in focus Galerie, Köln


Weitere Termine:

Bruce Davidson - Ausstellungen / Auswahl

- Museum of Modern Art, New York
- International Center of Photography, New York
- Smithsonian Institution, Washington
- Art Institute, Chicago
- Walker Art Center, Minnesota
- Tokyo Metropolitan Museum, Tokyo
- Victoria and Albert Museum, London
- Dreyfus Collection
- Parco Gallery Tokyo
- Gallery for Contemporary Photography, Los Angeles
- Gallery Sandra Berler, Washington
- Musée Reattu, Arles, France
- Galerie Delpire, Paris
- in focus Galerie, Köln, Germany
- Galerie Clairefontaine, Luxemburg



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Literatur


Bruce Davidson – Bücher

- “The Bridge”, New York 1964
- “The negro american”, New York, 1966
- “East 100 th Street”, Cambridge, 1970
- “Photographs”, New York, 1978
- “Subway”, New York, 1984
- “Central Park”, New York, 1995
- “Brooklyn Gang”, Santa Fe, 1998
- “East 100 th Street”, Cologne, 1999, Herausgeber: in focus Galerie, Burkhard Arnold
- “Portraits”, New York, 1999
- “East 100 th Street”, St. Ann´s Press, Los Angeles, 2003



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

© in focus Fotografie    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




in focus Galerie - Fotografie

English Site in focus Galerie - Fotografie

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Fotografie

English Site Fotografie

Künstler

English Site Künstler

Kataloge/Bücher

English Site Kataloge/Bücher







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce