Die Kunst, online zu lesen.

Home



Johannisbeerranke mit Schmetterling und Spinne

Johann Siegmund Dietzsch

Geboren: 1707 in Nürnbeg
Gestorben: 1779 in Nürnberg

Stilrichtungen

- Barock

BiographieLiteraturArbeiten

Zum Künstler


Die Anfänge der naturgeschichtlichen Malerei Nürnbergs finden sich in den Aquarellstudien einzelner Pflanzen und Tieren des Malers Albrecht
Dürer (1471-1528). Sie waren Vorläufer und Vorbilder für die naturgeschichtliche Kunst des 16.,
17. und 18. Jahrhunderts. Im 18. Jahrhundert hat diese Kunstrichtung ihren letzten Höhepunkt in den Gouachen und Gemälden der Malerdynastie Dietsch.


Arbeiten des Künstlers

Dietzsch, Johann Siegmund ◊ Johannisbeerranke mit Schmetterling und Spinne
Dietzsch, Johann Siegmund ◊ Johannisbeerranke mit Schmetterling und Spinne

Biographie


Johann Siegmund erlernte, ebenso wie seine sechs Geschwister, die Malerei bei seinem Vater Johann Israel Dietzsch. Wie auch seine beiden Schwestern
Barbara Regina und Margarethe Barbara, befasste sich auch der Landschaftsmaler Johann Siegmund, mit der Darstellung von Blumen-, Früchten - und Gemüsestücken.



BiographieLiteraturArbeiten

Literatur


Heidrun Ludwig, Nürnberger naturgeschichtliche Malerei im 17. und 18. Jahrhundert, Marburg 1998
S. 267 f, Tafel XVIII



BiographieLiteraturArbeiten

© Galerie Sabrina Förster - Düsseldorf    




Galerie Sabrina Förster

English Site Galerie Sabrina Förster

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Künstler

English Site Künstler

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Kunsthandel

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce