Die Kunst, online zu lesen.

Home



Felix Droese

Geboren: 1950 in Singen

Stilrichtungen

- Neue Figuration

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Arbeiten des Künstlers

Droese, Felix ◊ Felix Droese Werksverzeichnis der Editionen, 2010
Droese, Felix ◊ Felix Droese Werksverzeichnis der Editionen, 2010

Droese, Felix ◊ See und Hafenstadt Rostock, 1993
Droese, Felix ◊ See und Hafenstadt Rostock, 1993

Droese, Felix ◊ Balance of power, 1990/1994
Droese, Felix ◊ Balance of power, 1990/1994

Droese, Felix ◊ 21.EEUW, 1989
Droese, Felix ◊ 21.EEUW, 1989

Droese, Felix ◊ Breughel graaft dieper, 1986
Droese, Felix ◊ Breughel graaft dieper, 1986

Biographie


1950 Geboren in Singen als viertes von fünf Kindern des altkatholischen Pfarrers Karl-Heinz Droese und seiner Ehefrau Gretchen-Mariechen, geb. Ketterer.
1953 Vater übernimmt das Pastorat St.Theresia auf der Nordseeinsel Nordstrand.
1956 Besuch der Volksschule Herrendeich.
1960 Besuch des Hermann Tast-Gymnasiums in Husum.
1966 Eintritt in die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG); Übernahme des altkatholischen Pfarramtes in Essen durch den Vater; Umzug der Familie und Besuch des Humboldt-Gymnasiums in Essen.
1969 Schulabgang ohne Abitur, Arbeit als Landvermessungsgehilfe im Ruhrgebiet, in Bayern, am Niederrhein und in Hamburg; Wehrdienstverweigerung;
1970 Aufnahme in die Klasse Peter Brünings an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf; arbeitet in der Klasse von Joseph Beuys.
1971 Wehrersatzdienst in der Psychatrie des Landeskrankenhauses Düsseldorf-Grafenberg; Zeichenzyklus Der Grafenberg; Filme; Fotografien.
1972 Eheschließung mit Irmhild Rodenacker; Geburt der Tochter Gretel; Gründung der Gruppe Ruhrkampf mit Jürgen Kramer; Eintritt in den Vietnam-Ausschuß / Liga gegen den Imperialismus; Verhaftung bei einer Vietnam-Demonstration in Köln und Prozess wegen
"Schweren Landfriedensbruchs", sieben Monate Gefängnis auf drei Jahre zur Bewährung
ausgesetzt. Agitationskunst/Papierschnitte.
1975 Mitarbeiter der Zeitschrift Kämpfende Kunst in Köln; Wahl in das Studenten-Parlament der staatlichen Kunstakademie Düsseldorf.
1976 Ablehnung der Bewerbung als Meisterschüler an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf; Beendigung des Studiums.
1977 Aushilfsarbeit bei einem Landschafts- und Friedhofsgärtner in Büderich bei Düsseldorf bis 1981.
Mitarbeit bei der Zeitschrift Spuren der Vereinigung Kultur & Volk in Köln. Wiederaufnahme des
Zeichnens und Aquarellierens.
1979 Kandidat für die Alternative Liste in Düsseldorf bei der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen.
1980 Ausstellung Schwarz auf Weiß mit ersten Schattenrissen im Museum Bochum.
1981 Zusammenarbeit mit der Free International University in Düsseldorf; Aktion für Solidarnosc in Düsseldorf und im Pax Christi-Gemeindezentrum in Krefeld am 17. Dezember.
1982 Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstler; documenta-Beteiligung mit der Rauminstallation Ich habe Anne Frank umgebracht.
1983 Bezug eines Ateliers im niederländischen Paesens, Provinz Friesland.
1984 Beteiligung an der Biennale in Sydney mit Elf Rinderfelle und an der Ausstellung von hier aus mit Simon I.
1985 Ausstellung im Kunstmuseum Bonn Der Mensch verläßt die Erde, Über die menschliche Fleischfarbe.
1986 Übernahme einer Professur für Malerei und Grafik an der Städelschule, Hochschule für Bildende Künste, in Frankfurt am Main; kündigt seine Professur nach dem Wintersemester 1986/87 auf; Zürich, Forumsmesse, Der Container; Hamburg, Jenisch-Park, Der Sicherheitsschrank; Hamburg, Raum für Kunst, Vier Hamburger Stücke.
1987 Kunstpreis Glockengasse, Köln; Aktion Wasserkonferenz mit dem Container Hamburg - Zuerich Vorwaerts 6.12.1985 auf dem Gelände der Zeche Carl in Essen-Altenessen; Gemeinschaftsarbeiten mit Irmel Droese.
1988 Beteiligung an der Aktion von West- nach Ost-Berlin mit dem Omnibus für direkte Demokratie in Deutschland; vertritt die Bundesrepublik Deutschland auf der XLIII. Biennale in Venedig: Deutscher
Pavillon "Haus der Waffenlosigkeit".
1989 Handzeichengespräch in der Hochschule der Künste, Berlin, am 14. Februar; erste Ausstellung in den USA, House of Weaponlessness; im MIT List Visual Arts Center, Massachussetts Institute of Technology, Cambridge/Boston. Ausstellungseröffnung "5.45 - Gestaltwechsel" am 1. September im Bunker Körnerstraße, Köln-Ehrenfeld, anläßlich des 50.Jahrestages des deutschen Angriffes auf Polen.
1990 Umzug aus der Düsseldorfer Harffstraße nach Mettmann-Diepensiepen auf den Bauernhof Am Höchsten im Neandertal; Beteiligung an dem Osnabrücker Kolloqium über Verfemte Kunst- Exilkunst-Widerstandskunst; Siebdruckedition und Plakataktion Volksverhuizing in Amsterdam; Beteiligung an der Stiftung der Pflanzung Baumkreuz an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze bei Ifta, Thüringen.
1991 Beteiligung an der Podiumsdiskussion Kunst und Krieg im NDR III-Fernsehen. Initiative Gestaltwechsel: "Kinderzeichnungen aus Theresienstadt" im Bunker Körnerstrasse, Köln-Ehrenfeld.
1992 Reisen nach Brasilien, Finnland und Mexiko.
1993 Beteiligung am Aktionstag des Kunstgeschichtlichen Instituts der Ruhr-Universität Bochum am 25.Januar gegen Rassismus; Rostock, Kunsthalle, Felix Droese - die 2. Natur; Aktion der leere Wunsch, Wuppertal 19.03.1993, WDR III; Quakenbrück, Städtische Galerie, Felix Droese - Zwischen den Dogmatismen. 43 Zeichnungen; Zürich Galerie Raymond Bollag, Felix Droese - Du bist der Spiegel der Welt. Zeichnungen, Objekte, Papierschnitte; New York, The New York Kunsthalle, The Construction of Latrines for Equador, Billboard-Edition; Bonn, Kunstmuseum, 1. Bonner Streitgespräch am 24. November; Aufbau der Rauminstallation Ich habe Anne Frank umgebracht in der Hamburger Kunsthalle.
1994 Beendigung der Arbeit an der Hölderlin-Säule; Berlin, Galerie Klaus Fischer, Hölderlin-Säule; Duisburg, Wilhelm Lehmbruck-Museum, Felix Droese - Wie ich sehe hat sich nichts verändert; Herausgabe der Zeitung Duisburger Armutszeugnis Geld oder Leben mit Renate Heidt Heller; Köln, Galerie Brigitte Ihsen, Felix Droese - Schöne Worte. Papierschnitte, Malerei, Objekte; Beteiligung an den Symposien Kunst und Diakonie in Wehr/Öflingen.
1996 Im Nachbarhaus "Am Höchsten" brennt es, Arrondierung. Bei Sanierungsarbeiten Entdeckung einer mittelalterlichen Supra-Porte-Wandmalerei. Beendigung der monumentalen Holzskulptur Das Tier vor der Schwelle (Arbeitstitel). 33 Fragen als Eröffnungsrede bei der Ausstellung "Vernichtungs- krieg, Verbrechen der Wehrmacht 1941-44", Nürnberg. Art multiple Preis der Düsseldorfer Messegesellschaft und Bundesverband Deutscher Kunstverleger.
1997 Reise nach South Dakota/Pine Ridge Reservation, USA. "Monologisches Gespräch" aus Schriften von Walter Warnach als Beteiligung am Symposium Kunstgeschichte und Philosophie an der Kunsthochschule in Braunschweig.
1999 Wandmalerei (8 Stiersilhouetten) und drei Holzdrucke (Arbeit ist immer Arbeit für andere, Recht auf Faulheit, Arbeit macht frei) im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin.
2000 Klangaufführung mit dem Objekt "homunulus 1995" bei der Diskussion "Wer macht die Kunst?" im Kunstmuseum Bonn.




BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
01.04.2011
Aus dem Bestand...
27.06.2011
Neuerwerbungen
19.09.2011
Malerei, Zeichnung und Graphik aus dem Bestand
23.07.2012
Accrochage, Sommer 2012
09.07.2013
Accrochage Sommer 2013
13.03.2014
Kunstmesse art-KARLSRUHE
23.03.2015
Accrochage
04.12.2015
auf und mit Papier
08.05.2017
Accrochage 2017


Weitere Termine:

Einzelausstellungen

1980

"Schwarz auf Weiß", Museum Bochum
"Vorläufiges Endergebnis", Galerie Arno Kohlen, Düsseldorf
Produzentengalerie Hamburg

1982

Galerie Rudolf Zwirner, Köln
Raum für Kunst, Hamburg
Produzentengalerie Hamburg

1983

"Infelix lignum", Kunstraum München
"Schiffe (aus dem Meer gekippt)", Galerie Klein, Bonn
"Dort 1981-1982-1983", Orangerie der Augustusburg zu Brühl,
Brühler Kunstverein
"Dort 1981-1983", 13 Holzdrucke, Galerie Rudolf Zwirner, Köln
"Papierschnitte", Galerie Arno Kohlen, Düsseldorf
"Teile aus dem Ganzen (Dort 1981-1983)", Michael Schwarz, Braunschweig

1984

"Einer muß wachen: Radierungen, 1982", Kunstverein Oerlinghausen/Synagoge
"Mangelmutanten überleben Kapitalismus", Museum Haus Lange, Krefeld
"Ende des Zeichens: Materialien und Texte zur Arbeit Dort 1981-1983, Neue
Gesellschaft für bildende Kunst, Berlin
"Rot und Schwarz", Galerie Hubert Winter, Wien

1985

"Über die menschliche Fleischfarbe", Städisches Kunstmuseum Bonn
"Schiffe II (die alte Leier)", Galerie Klein, Bonn
"Die Elf + von unbekannten und verschollenen Bildern",
Produzentengalerie Hamburg
"Gemischtes", Galerie Ursula Schurr
"Aus der Sammlung Vogel", Griffelkunst, Hamburg-Langenhorn
"Keine Rätsel/Keine Lösungen", Galerie Rudolf Zwirner, Köln
"Drucke vom Holz", Rathaus Reutlingen/Mannheimer Kunstverein

1986

"Übereinander, gegeneinander, durcheinander und zugleich: Zeichnung, Skulptur,
Malerei", Kunstmuseum Luzern/Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
"Farbige Blätter (die von mir abfallen)", Kunsthaus Zürich
"Vier Hamburger Stücke", Raum für Kunst, Hamburg

1987

"Druksels", Galerie Milco Onrust, Amsterdam
"Abdruck: Skulpturen und Drucke, 1984-1986", Produzentengalerie Hamburg
"Zwarte tulpen-te koop: Scherenschnitte, Objekte, Zeichnungen",
Galerie Wanda Reiff, Maastricht
Beischlaf I-XII (Gemeinschaftsarbeiten mit Irmel Droese)", Galerie Marion und
Roswitha Fricke, Düsseldorf
"Beziehungskiste (zusammen mit Irmel Droese)", Galerie Klein, Bonn
"Ausgewählte Papierarbeiten 1980-1986", Galerie Stahlberger, Weil am Rhein
Felix und Irmel Droese: der Fall techne: Gemeinschaftarbeit 1980-1987",
Kunstverein Kassel/Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen

1988

"Haus der Waffenlosigkeit": XLIII. Biennale Venedig (Vertreter BRD),
Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach
"Das Sichtbare des Unsichtbaren", Galerie Rudolf Zwirner, Köln

1989

"Der Sicherheitschrank (Fortsetzung): Alle Fragen - Gestaltungsaufgaben",
Raum für Kunst, Hamburg
House of Weaponlessness", MIT List Visual Art Center, Cambridge/Massachussetts.
"Gestaltwechsel", Bunker Körnerstraße,
Köln-Ehrenfeld

1990

"Der doppelte Mittelpunkt", Galerie Siegfried Sander, Kassel
"Über die Zukunft entscheidet das, was nicht ist", Produzentengalerie Hamburg
"Die Welt hinter der Welt/der Grafenberg 1971-72/der Container Hamburg-
Zürich Vorwaerts 6. 12. 1985", Kunstmuseum Düsseldorf
"Schule", Umspannwerk Singen
"Alles falsch: Objekte", Galerie Klein, Bonn
"Der Zwischenträger: Drucke und Objekte 1980-1990", Galerie Rudolf Zwirner
"Sehen Sie bitte sofort in Ihren Hausbriefkasten",
Galerie Raymond Bollag, Zürich
"Volksverhuizing: Amsterdamse editie", Galerie Milco Onrust, Amsterdam
"Het arme water", Galerie Wanda Reiff, Maastricht
"Volksverhuizing: Objekte, Bilder, Papierschnitte, Zeichnungen, Drucke",
Kunstverein in Hamburg

1991

"Das Gleichmaß der Unordnung", Kunsthaus Zürich, Institut für
Auslandsbeziehungen, Stuttgart
"Reine Gesinnung", Kunsthalle Nürnberg

1992

Galerie Bernd Lutze, Friedrichshafen
"Das blaue Wunder oder Vom falschen Gebrauch der Wörter", Raum Trinitatis,
Köln, St. Petri, Lübeck
"O equilibrio da desordem (Das Gleichmaß der Unordung)", Museu de Arte
Modena, Rio de Janeiro/Sao Paulo/Buenos Aires/Montevideo/Mexico-
Stadt/Caracas
"F. D./Editionen", Galerie Klein, Bonn
"Unser Herd 11. April 1992", Freizeitbegegnungsstätte Schneverdingen
"Das große Zeichen an der Wand", Galerie Rudolf Zwirner, Köln
"Judenkuchen im PCC", Kunstraum im Politischen Club Colonia, Köln
"Einer muß wachen", Galerie Stahlberger, Weil am Rhein

1993

"Die 2. Natur", Kunsthalle Rostock
"Neue Wirklichkeiten - Neue Schatten", Produzentengalerie Hamburg
"Die Ruine", Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
"Zwischen den Dogmatismen", Städtische Galerie Quakenbrück
"Vanishing Images", The New York Kunsthalle, New York
"Deutschland Blumenland", Edition Klöckner, Düsseldorf
"Du bist der Spiegel der Welt", Galerie Bollag, Zürich
"Die 2. Natur", Galerie Gabi Kraushaar, Düsseldorf
"Diagnoseblätter", Krefelder Kunstverein, Krefeld
"Drucke vom Holz 1984-.1993", Museum Ludwig, Köln
"Die doppelte Wahrheit", Hessisches Landesmuseum Darmstadt und
Psychiatrisches Landeskrankenhaus Phillipshospital Riedstadt
"sterben - nicht ich", Neuer Aachener Kunstverein

1994

Felix Droese, Zeichnungen, Objekte, Papierschnitte", Galerie Sechzig,
Feldkirch
"Das Gleichmaß der Unordnung", Szepmüveszeti Museum, Budapest
"Wie ich sehe, hat sich nichts verändert", Lembruck Museum, Duisburg
"Schöne Worte", Galerie Brigitte Ihsen, Köln
"Hölderlinsäule" (Edition), Galerie Klaus Fischer, Berlin
"Skulptur: Ozonlöcher über Konzentrationslager
1994, Wuppertal Luisenstraße
"Warntafel", Edition Opitz Hoffmann, Bonn
"Felix Droese im Gespräch" / Skulptur Ozonlöcher über Konzentrationslager, VHS Krefeld
"Arbeiten aus der Sammlung Carl Vogel", Haus der AWO/Winsen/Luhe
"Von hier nach dort", Kunstmuseum Bonn
"Vanishing images, International Monetary Fund, Washington DC
"Was bleibt", Galerie E. Klein, Bad Münstereifel/Mutscheid
"Papierschnitte/Holzdrucke", Galerie im Fallturm/Bremen
"Nie wieder Kunst-Geld, PCC-Köln
"Het produktief misverstand", Galerie Milos Onrast, Amsterdam
"Fröhlich unscheinbar mitnichten", Private Kunsträume Augsburg
"Druckaushalten" (mit Klaus Simon), Druckwerkstatt, Städtisches Kunstmuseum
Reutlingen

1995

"Das Gleichmaß der Unordnung", Het Donein/Centrum Beeldende Kunst, Sittart
Niederlande
"Entführung", Produzentengalerie HH
"Das Gleichmaß der Unordnung", Museum van Hedendaagse Kunst, Antwerpen
"Düsseldorfer Avantgarden Felix Droese / Joseph Beuys", Galerie Ilverich, Ilverich
"Felix Droese". Aus der Sammlung Vogel, Kunstverein Niebüll
"Pastorale", Felix Droese auf Nordstrand
"Skulptur", Galerie Anita Beckers, Darmstad
"Ich bin tot, weil ich dumm bin, ich bin dumm, weil ich tot bin"
Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum

1996

"Ich bin tot, weil ich dumm bin..." Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede
"Berührungsbild für leere Wände" Galerie Gebr. Lehmann, Dresden
"Die Rückkehr zum Kunstwerk" (Semperoper) Städtische Galerie Raehnitzgasse
Dresden
"Schattenrisse" Paper cut-outs, Goethe-Institut, London
"Arbeiten auf Papier" 1969-1986, Kunstverein Göttingen, Gesellschaft der Freunde
junger Kunst e.V., Baden-Baden
"neu ausgedrückte Spiritualität" Stadthaus Olten
"Papierschnitte, Holzdrucke, Aquarelle", Kunst im Gang, Bamberg
"Hölderlinsäule/Das Blaue Wunder oder vom falschen Gebrauch der Wörter"
Jenaer Kunstverein, Jena
"anonymus" Galerie Gaby Kraushaar, Düsseldorf/Galerie Klaus Fischer, Berlin
"Das Gleichmaß der Unordnung" IFA-Ausstellung Sofia, Ankara, Istanbul
"Felix Droese. Werke aus dem Museum für moderne Kunst Weddel",
Kirche St.Bonifatius, Weddel
"Längsschnitt 1980-1995. Zeit für neues Denken", Krypta 182,
Bergisch-Gladbach
"Holzdrucke" Galerie B. Lutze, Friedrichshafen
"Die Wahrheit sprießt aus der Erde hervor", Holzdrucke
Alte Synagoge, Kunstverein Oerlinghausen
"Das Gleichmaß der Unordnung", Museum of Contempory Art, Skopje

1997

"Das Gleichmaß der Unordnung" (IFA-Ausstellung), Paviljon "Cvijeta zuzoric", Belgrad
Dom hrvatskih Likovnik umjetnika, Zagreb
Obala Art Center, Sarajevo
Kauno Paveikslu Galeriya, Kaunas, Parnu, Estland

"Herder für Kunst", Herder-Gymnasium, Köln-Buchheim
Schaukasen Bindstraße, Freie Volkshochschule Argental/Wangen
"269 carat", Carat Grundstücksentwicklungsgesellschaft Oberhausen
"anonymus", Galerie Wanda Reiff, Maastricht
"Papierschnitte 1972-1997/Teil 1, Museum zu Allerheiligen Schaffhausen
"Papierschnitte 1972-1997/Teil 2", Städtisches Kunstmuseum Singen
"Mit der SpaltAXT GEKUNSTET", Galerie Weisses Schloß, Zürich
"Asylum-Freistätte", Vorhof der Alexiskapelle Paderborn
"Zeichnungen", Galerie Anita Beckers, Darmstadt
"Shalom, Freund", Drucke vomn Holz, PCC, Köln
"Die Wahrheit sprießt aus der Erde hervor", Städt. Galerie Gladbeck

1998

"Shalom, Freund", Holzdrucke, Politischer Club Colonia, Köln
"Das blaue Wunder", Katholische Akademie Schwerte
"Werke aus dem Museum Moderne Kunst Weddel", Kunstverein Salzgitter
"Papierschnitt, Objekt, Malerei", Produzentengalerie, Hamburg
"Das Tier vor der Schwelle", Galerie Erhard Klein, Art Cologne, Köln
"Gladbacher Lithokarte", Wolfram Kuhlen, Mönchengladbach

1999

Papierschnitte, Zeichnungen, Objekte, Holzdrucke,
Siebdrucke, "Turm", Kunstverein Greven
"alles in allem", Malerei, Zeichnung, Papierschnitt, Galerie Rolf Ohse,
Bremen
"Mutter der Seefahrt", PCC Kunstforum Köln
Siebdrucke, Papierschnitte, Holzdrucke, b2 Galerie, Solingen
Künstlerfrühstück, Irmel und Felix Droese, 12. Juni 1999, Edition Gladbacher
Lithokarte, Wolfram Kuhlen, Mönchengladbach
"Großer Musenschlaf", Papierschnitt-Malerei-Objekt", PCC Kunstraum Weimar
"Einschluß", Materialcollagen 1980-1999, Kunsthalle Gießen
"Vorläufer, 2 Skulpturen/6 Fahmen, Kleine Synagoge, Erfurt

2000

"alles in allem", Galerie Anita Beckers, Frankfurt
"GELD", Galerie Hubertus Wunschik

2001

Galerie Klein, Bad Münstereifel / Kunstverein Heinsberg

2002

"Wer erschoss den amerikanischen Botschafter in Kabul?", Sädtische Galerie Wolfsburg,

2003

"Öffne deine Augen", Städtische Galerie, Bietigheim-Bissingen
"Felix Droese - Arbeiten auf Papier", Heck-Art-Galerie, Chemnitz
"Felix Droese - Öffne die Augen", Versicherungskammer Bayern, München
"Seelenwaage - Objekte, malerei, Holzdrucke", Europäischer Kunsthof Vicht, Stolberg

2004

"Das Aldi Multiple", Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, Goch
"Cain", Artax Kunsthandel, Düsseldorf

2005

"Felix Droese - rädern", Galerie Werner Wohlhüter, Leibertingen

2006

Ausstellung Holzdrucke Spendhaus in Reutlingen
„Papierschnitte, Holzdruck, Fotografie und Film, Schloss Neersen
Galerie Bohemica, Isernhagen

2007

„Weltempfänger - 10 Jahre Galerie der Gegenwart“, Kunsthalle Hamburg
„Die Kunst zu sammeln“, Museum Kunst Palast, Düsseldorf
„Warum haben wir Europäer eigentlich 12 Sterne auf der Flagge?“, Neukirchen-Vluyn

2008

„Zwischen Bernestraße und Porscheplatz“, Galerie Frank Schlag & Cie., Essen

2010

"Die Kunst der Selbsterhaltung PS85,12", Altkatholische Friedenskirche, Essen
"Dolle Räume (Der Galeriest gab Suppe aus)", Ralph Kleinsimlinghaus, Krefeld
Felix Droese "Heimat am Niederrhein" Museum Goch


Gruppenausstellungen


1970 "Felix Droese und Jürgen Kramer", Kunstakademie Düsseldorf
"Fünf Klassen der Kunstakademie Düsseldorf",
Städtische Kunsthalle Düsseldorf
1974 "Vietnam-Solidaritätsausstellung", Mensa der Universität Frankfurt a. M.
1976 "Nachbarschaft", Städtische Kunsthalle Düsseldorf
"Mit, neben, gegen: die Beuys-Klasse", Frankfurter Kunstverein
"Gegen politische Unterdrückung in der DDR",
Alte Mensa der Universität Köln
"Felix Droese und Adolf Lechtenberg", Galerie Aselmann, Düsseldorf
1978 "Nordstrand und die Malerei", Mommsen-Haus, Nordstrand
"Kunst gegen Atomkraft", Markthalle Hamburg
"Zum 10. Jahrestag der Okkupation in der CSSR", Galerie Arno Kohnen,
Düsseldorf
1980 "Greifweg 6", Greifweg 6, Düsseldorf
1981 Art Allemagne Aujourd` hui, Musée d`Art Moderne de la Ville de Paris
Annemarie- und Will-Grohmann-Stipendium 1981,
Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
"Art allemagne aujourd' hui", Musée moderne de la ville de Paris
"Westkunst: heute, Messehallen Köln
Neue Sammlung. Krefelder Kunstmuseen, Museum Haus Esters.
1982 Halle 6 Kampnagelfabrik, Hamburg
"documenta 7", Kassel
"Recent European prints", Hayden Gallery, MIT, Cambridge/Massachussetts
"Künstler gegen das Kriegsrecht in Polen - für Solidarnosz", Kunstpalast Düsseldorf
Neuwerwerbungen 1980/81, Städtisches Kunstmuseum Bonn
1983 Beispiele junger Kunst aus dem Städtischen Kunstmuseum Bonn, Haus an der

Redoute, Bonn-Bad Godesberg
Sammlung Laufs, Museen der Stadt Krefeld
"Konfrontationen", B. Siemsen, Büttgen-Driesch
"Rote Erde", Ruhrlandmuseum Essen
Die Sammlung des Städtischen Kunstmuseums Bonn im Stedelijk van Abbe-
Museum, Eindhoven
"Wer überlebt, winkt - Ansatzpunkte kritischer Kunst heute", Bonner Kunstverein
Neue Gesellschaft für bildende Kunst, Berlin
"Holz- und Linolschnitt heute", Oldenburger Kunstverein
1984 "The fith Biennale of Sydney, Private Symbol: Social Metaphor",
u.a. Art Gallery of New South Wales
"Pittura Tedesca Contemporanea", Kirche San Samuele Venedig
"Vier Perioden deutscher Malerei", Städtisches Kunstmuseum Bonn
"The modern art of the print selections from the Collection of Lois and Michael Torf", Williams College Museum of Art, Williamstown/Museum of Fine Arts, Boston
"Tiefe Blicke", Hessisches Landesmuseum Darmstadt
"Die Vergangenheit der Zukunft", Kunstverein Wolfsburg im Worlfsburger Schloss
"Von hier aus - Zwei Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf", Messegelände
"Aquarelle", Kasseler Kunstverein
1985 "Rheingold", Palazzo della Società Promotrice delle Belle Arti, Turin
"Zeichner in Düsseldorf", 1955-1985, Kunstmuseum Düsseldorf
Museum? Museum! Museum - Kunst von heute aus Hamburger Privatsammlungen
Schmilinskistraße, Hamburg
"Apokalypse", Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen
"Dreißig Jahre durch die Kunst", Museum Haus Lange 1955-1985, Museum Haus Lange und Museum Haus Esters, Krefeld.
"1945-1985: 40 Jahre Kunst in der Bundesrepublik Deutschland und
in West Berlin, Nationalgalerie Berlin
"Dem Frieden eine Form geben (zugehen auf eine Biennale des Friedens)",
Kunstverein in Hamburg
"European masters exhibition of contemporary painting from the memberstates
of the European Community", Nationalgalerie Athen
"Uit de Ludwig Collectie", Provinciale Kunstmuseum Hasselt, Belgien
1986 "Erwerbungen des Landes Baden-Württemberg 1983-85", Ulmer Museum
"Limelight", Schloß Charlottenburg, Kopenhagen
"Skulptur", Jenisch-Park, Hamburg-Othmarschen
"Europa/Amerika: die Geschichte einer künstlerischen Faszination seit 1940",
Museum Ludwig, Köln
"70s into 80s: Printmaking now", Museum of Fine Arts, Boston
"SkulpturSein", Städtische Kunsthalle Düsseldorf
"Deutsche Kunst der Gegenwart aus Privatbesitz", Von der Heydt-Museum,
Wuppertal, Musée du Luxembourg, Paris, Städtisches Gustav Lübcke-
Museum, Hamm
"Wind-Art in und um die Alte Mühle", Kaarst
"Sie machen was sie wollen", Junge Rheinische Kunst, Gallerie Schipka, Sofia
Museo de Arte Contemporaneo de Sevilla 197
"SkulpturSein", Kunsthalle Düsseldorf
"Seefahrt und Geschichte", Wissenschaftszentrum, Bonn
1987 "Wechselströme (Beteiligung mit Irmel Droese)", Bonner Kunstverein
"Vom Essen und Trinken", darstellungen in der Kunst der Gegenwart, Kunst-
und Museumsverein Wuppertal, Wuppertal-Barmen
"Holzschnitte", Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen
14. Hilzinger Kunst-Ausstelung, Rathaus Hilzingen
Solidaritätsausstellung zur Unterstützung der unterdrückten Völker Südafrikas,
Weiterbildungszentrum Düsseldorf
"Res Publica, Ideen und Konzepte für öffentliche Kunst", Galerie Nikolaus Sonne,
Berlin
1988 s`nachts varen de boten. Kunst verbeeldt de zee, Maritiem Museum "Prins Hendrik",
Rotterdam
"Art Against AIDS", Auktion zugunsten der Nat. AIDS-Stiftung, Panorama Restaurant,
Kennedy Ufer Messehalle 1, Köln

"Nutidskunst", Fra Jytte og Jarl Borgens Samling, Kunstforeningen, Kobenhavn,
Silkeborg Kunstmuseum
"Künstler gegen Tierversuche", Welttierversuchstag Düsseldorf
"Arbeit in Geschichte: Geschichte in Arbeit", Kunsthaus und
Kunstverein in Hamburg
"Skulpturen Republik", International Exhibition of Small Sculpture, MÜCSARNOK Palace
of Exhibitions, Budapest, Kunstraum Wien im Messepalast Wien, John Hansard Gallery,
Southhampton
"Natürlich II" (Gemeinschaftsarbeiten mit Irmel Droese), Galerie Ilverich, Alte Schule,
Meerbusch
"Künstlerbanknoten 1", Museum für Moderne Kunst, Weddel
"Geschenke und Neuerwerbungen", Kunsthaus Zürich
"Akademierundgang 1950-1988" Eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst in der Bank,
Düsseldorf, Königsallee 47
"Deutscher Künstlerbund. 36. Jahresausstellung", Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
1989 "Broken music", DAAD-Galerie Berlin/Gemeentemuseum Den Haag/
Magasin Grenoble
"The 1980s: Prints from the Collection of Joshua P. Smith", National Gallery of Art, Washington, USA
"Reliquien - Verehrung und Verklärung", Sammlung Louis Peters,
Schnüttgen Museum, Köln
"ALLE LIEBEN TIERE", Arbeiten von 15 zeitgenössischen Künstlerin, Galerie Ilverich
"Mohnblumen", Verkaufsausstellung zugunsten des Vereins Rom e.V. (Roma & Sinti)
"Wo bleibst Du, Revolution? Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit heute", Museum Bochum
"Zeitzeichen. Stationen Bildender Kunst in NRW", Haus Nordrhein-Westfalen, Bonn
"Der geschundene Mensch" Ausstellung des Dom Museums zum 750jährigen Jubiläum des
Bartholomäus Doms Kreuzgang Karmeliterkloster, Frankfurt
"15 Jahre Kunsthalle Wittrock", Wolfgang Wittrock Kunsthandel, Düsseldorf
"2000 Jahre. Die Gegenwart der Vergangenheit", Bonner Kunstverein
Solidaritätsaktion Ingrid Strobl, Hafensalon, Köln
4. Triennale Fellbach, Kleinplastik, Schwabenlandhalle Fellbach
"Überleben mit Kunst", Kunstversteigerung zugunsten HIV-erkrankter Menschen,
Kunstmuseum Düsseldorf
"Durchsicht. 40 Jahre BRD und der Deutsche Künstlerbund", Kunsthalle Kiel
"Zeitbilder. 40 Jahre Bundesrepublik Deutschland", Mannheimer Kunstverein
13. Biennale der Ostseeländer Norwegens und Islands. "Kunst im Frieden für den Frieden"
Kunsthalle Rostock, Rostock
"Imaginäres Museum-Kabinette I", Kunstverein Braunschweig, Haus Salve Hospes
1990 "Wind-Kunst-Aktion 90", Die Wetterfahne, Pfaffenweiler
"Positionen der Zeichnung", Galerie Hake, Wiesbaden
"Künstler für Äthiopien", PCC, Hotel Nikko, Düsseldorf
"Caramelle, Droese, Partenheimer", Galerie Stahlberger,
Weil am Rhein
"Zeitzeichen, Stationen BildKunst NRW", Wilh. Lehmbruck Museum, Duisburg
"Glaskunst zeitgenössischer Künstler", Bomann Museum, Celle
"Bilder vom Neuen Deutschland: eine deutsch-deutsche Ausstellungscollage",
Städtische Kunsthalle Düsseldorf
"The unique print: 70s into 90s." Museum of Fine Arts, Boston
"Imagination und Realität", Galerie Raymond Bollag, Zürich
"Drawings", Galerie Wanda Reiff, Maastricht
"Editionen 1990", Werkstatt Kollerschlag, Österreich
"Individuelle Positionen", Josef Haubrich Kunsthalle, Köln
"Portrait in unserer Zeit", Galerie Artlantis, Stuttgart
1991 "Art for the nation", National Gallery of Art, Washington
"Geistesgegenwart. Freiräume Kultur zum Kirchentag", Museum Bochum
"Edition Baumkreuz, Galerie Siegfried Sander, Kassel
"Museum und Kirche. Religiöse Aspekte moderner Kunst", Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg
"Brennpunkt 2. Die siebziger Jahre. Entwürfe Joseph Beuys zum 70. Geburtstag", Kunstmuseum Düsseldorf
"Staatsportrait", Galerie Inge Baecker, Köln

"de Collectie Alsnoch", Provinciaal Museum, Hasselt
"Edition", Werkstatt Kollerschlag, Österreich
"Unternehmen Wirtschaft und Kunst erweitert", Droese, Stüttgen, Dahn, Entwürfe und
Realisationen, Galerie Meyer-Ellinger, Frankfurt
"Bilderwand Bertramstraße", Kornbrennerei, Hannover
1992 "Todesbilder/Lebensbilder", Ev. Amalie-Sieveking-Krankenhaus Hamburg
"STRATA", Taidemuseo Tampere, Finnland
"Kunstsache/Aidshilfe", Kunstpalast Ehrenhof Düsseldorf
"Dietmar Schneider - Kunstkontakte 1966-1991", Kölnisches Stadtmuseum
"Kunst. Was soll das?", 3. Bitterfelder Konferenz,
Galerie am Ratswall/Kulturpalast Bitterfeld
"Arte Amazonas", Museu de Arte Moderna Rio de Janeiro
"Werkstatt Kollerschlag präsentiert", Museum Moderner Kunst, Passau
"Drawn in the 90s", Katonah Museum of Art, New York, Fine Arts Gallery Indiana
University, Bloomington/Illingworth Kent Gallery Alberta College of Art,
Cananda/Huntsville Museum of Art, Huntsville, Alabama
"Papier Beeld & Basis", CC de Werf-Befort, Museum Oud Hospital, Aalst,
Belgien
"Gewürfelte Bilder der documenta-Künstler -, Hiltrud Jordan Galerie, Köln
"A marked Difference Arti et Amicitiae", Amsterdam
"Summer Show", Galerie Tilly Hadarek/Klaus Fischer, Berlin
"6. Präsentation", Werkstatt Kollerschlag, Österreich
"Handübermalte Drucke", Kunstraum im PCC, Köln
"24. Grafiktag, Druckgrafik", H. Kätelhön, Möhnesee-Wamel
"Beauty of the Last Minute", Kasteel Het Nijenhuis, Heino, Niederlande
"Het Gedicht der Zee", Van Gogh Museum, Amsterdam
"Kraftfeld Naturraum/Vom Sinn des Sehens", Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe,
Robert Koepke Haus, Schwalenberg
"Hommage an eine Aktion", Städtische Galerie Schloß Oberhausen
"Sinnbilder. Kunst und Religion. Ein Dialog, Forum Langenstraße, Bremen
"ZeitKunst. Sammlung Feelisch", Städtische Galerie Remscheid
1993 "Gedruckte Kunst - Der Holzschnitt", Staatliche Kunsthalle, Karlsruhe
Sammlung Günter Westermann, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
"Gegenwartskunst für Jedermann", Museum für Archäologie und Geschichte,
Hamburg-Harburg, Mannheim
"Sogar der Fachmann staunt", Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst,
Wolfgang Wittrock, Düsseldorf
"Maecenas - Grafikfolge", Mannheimer Kunstverein
"Klima Global - Arte Amazonas", Kunsthalle Berlin
"Deutschsein?" Kunsthalle, Düsseldorf
"Unter Hochdruck/Holzschnitte", Galerie Pels-Leusden, Berlin
"Schattenprojektionen", Städtische Galerie, Oberhausen
"Denk ich an Deutschland...Staatliche Kunstsammlung Dresden,
Kupferstichkabinett
"Bildekraft Freiheit", Projekt Herzgehirn, Kunstinitiative e. V., Köln
Religiöse Volkskunst aus den Alpenländern, Sammlung Louis Peters,
Dommuseum zu Salzburg
"Ludwig`s Lust", Sammlung Peter und Irene Ludwig, Germanisches
Nationalmuseum, Nürnberg
"Übungsgelände/Europa - Der Nacken des Stieres", Suhl
"The Body of Drawing. Drawings by sculptors.", Graves Art Gallery/Sheffield,
Aberdeen Art Gallery/Mead Gallery, Loventry
"Die grafischen Techniken", Galerie Wolfgang Wittrock, Düsseldorf
"Memorandum", anläßlich des 30. Todestages J. F. K., Kunstraum im
Politischen Club Colonia PCC, Köln
"Der verlassene Schuh", Rheinisches Landesmuseum Bonn, Deutsches
Leder- und Schuhmuseum, Offenbach am Main
"Akademie 1993", Akademie der Künste, Berlin
"Kunstraum München 1973-1993, Kunstraum München
"Projekte Erweiterte Kunst - von Beuys aus", Forum Bergisch Gladbach

"I am You - Künstler gegen Gewalt", Großflächenplakate, Antwerpen, Odessa,
München
"Ein Jahrhundert des Holzschnitts", Hamburger Kunsthalle
"Über-Leben", Bonner Kunstverein, Bonn
1994 "10 Preisträger aus dem Förderprogramm Kataloge für junge Künstler",
Alfred Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung Villa Hügel, Essen
Felix Droese, Astrid Klein, Gustav Kluge, C.O. Paeffgen,
Galerie Brigitte Ihsen Köln
"Joseph Beuys und seine Schüler", Moderne Galerija Ljubljana
"Grafik der Gegenwart", Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt Bonn, Rheinisches
Landesmuseum Bonn
"Einblicke", Galerie Anita Beckers Darmstadt
"Paper Art", 5. Intern. Biennale der Papierkunst, Leopold Hoesch Museum, Düren
Delikatesy Avantgarde Galerie", Gdansk
"Grafik für Jedermann", Palais des Großfürsten Nikolaus, St. Petersburg
"Das menschliche Maß" (mit Jenny Watson), Galerie Gaby Kraushaar,
Düsseldorf
13. Int. Triennale für Originalgrafik, Grenchen/CH
"Kriege des Jahrhunderts", Städt. Kunstmuseum Reutlingen
"Zeichnungen (1)", Galerie Klaus Fischer, Berlin
Wattenmeer Siebdruck Edition, Galerie b2, Solingen
"Sammlung Schröder - 1988-1994", Jarrestraße Hamburg
"Kunst als Kommunikation", Multiples-Sammlung Feelisch
"Grafische Arbeiten", Galerie M. und R. Fricke, Düsseldorf
"Papierschöpfungen" (John Gerard), Deutsches Buch und Schriftmuseum Leipzig
"PCC Top Art", Kunstraum PCC Köln
5. Kunstauktion zugunsten krebskranker Kinder, Grace P. Kelly Stiftung, Hotel
Graf Zeppelin, Stuttgart
"Kunst zum Thema Kinder", Galerie Brigitte Ihsen, Köln
"Recycled Künstler", Galerie Reckermann, Köln
"Projekt Flagge zeigen", Edition Staeck, Galerie Hans Mayer, Düsseldorf
"Lufthoheit-Künstlerfahnen", Galerie im Kinderspielhaus, Düsseldorf
Einstiegsdrogen", Galerie Siegfried Sander, Kassel
Aktion Grundsteinkisten, Kunsthaus Langenberg, ART Cologne, WDR
Arte Amazonas, Ludwig Forum, Aachen
1995 "Ostchor - Westportal" Marstall Berlin, Kunsthalle Dresden, Rheinisches
Landesmuseum Bonn
"Das Sysiphus-Syndrom" Schloß Plüschow, Kunstverein Plön
"Davids Stern", PCC Kunstraum, Köln
"Holz/Schnitt", Gothaer Kunstforum, Köln
Kunstversteigerung zugunsten der Lakota Indianer, Hyatt Hotel, Köln
"PCC-Top Art", PCC Kunstraum, Köln
"Zeichnungen", Galerie Erhard Klein, Bad Münstereifel/Mutscheid
"I am You", Stadt Brügge, Aachener Kunstverein
"3. Sozialinstallations-Kunstfestival", Chiang Mai University, Chiang Mai, Thailand
"Genesis", Galerie Münsterland, Emsdetten
"Griffelkunst", Hamburg
"Welkende Blüten", Projekt Herzgehirn, Köln
"Der Rhein - Le Rhein - De Waal", Rheinisches Landesmuseum Bonn,
Museum Commanderie van S. J., Nijmwegen, Musée de la Ville, Strassbourg
"Vierzehn Künstler zum Karfreitag", Großbüllesheim Kirche (Fahrendes Hungertuch)
"Auf Papier", Kunst des 20.Jahrhunderts aus der Sammlung der Deutschen Bank,
Museum der Bildenden Künste, Leipzig, Kunsthalle Schirn, Frankfurt, Berlinische Galerie,
Berlin
"Ulmer Straße 226", Alte Synagoge, Augsburg
Jahresgaben 1995, Neuer Aachener Kunstverein
Wattenmeer-Umweltschutzprojekt, Landesvertretung Schleswig-Holstein, Bonn
"Endlos/Endless", Galerie Wespa, Gdansk, Polen
"Denk ich an Deutschland", Galerie Annelie Brusten, Wuppertal
"Lemniskatische Prozesse", Galerie Stahlberger, Weil am Rhein

"Duell Dual", Galerie Hubertus Wunschik, Düsseldorf
"Vorfreude ist die schönste Freude", Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloß
Plüschow, Kunstverein Schloß Plön
"Dem deutschen Deserteur", Galerie Hubertus Wunschik, Düsseldorf
"Die Fahne des Künstlers", Städtische Galerie Leerer Beutel, Regensburg
Kunst aus Galerien in Hamburger Kirchen, Ev. Kirchentag 1995, Hauptkirche
St. Katharinen
"Von Bildern lernen!? Zum prekären Verhältnis von Kirche und Kunst", Benediktiner-Abtei
Gerleve
"Ausgewählte Druckgrafik", Galerie Brigitte Ihsen, Köln
"Kunst die aus dem Rahmen fällt", Sammlung Westermann, Städt. Galerie Fruchthalle,
Rastatt
"Lebenlesen", Bibliothek des Suermondt Ludwig Museum, Aachen, Openbare
Bibliothek, Heerlem/NL
1996 "Künstler unterstützen die Prinzhorn Sammlung" Kunstraum im PCC, Köln
"Edition Zufall 1984 - 1996", Studio der Galerie am Werk, Leverkusen
"I am You", Can de Warande, Turnhaut/Goethe Institut, Brüssel
"Ostchor - Westportal", Rheinisches Landesmuseum, Bonn
"Star of David" Tower of David-Museum of the History of Jerusalem
"Yellow cross", Galeria GJ, Zielona Gora
"Zwischenbericht I", Raum für Kunst, Köln
"Die Grundsteinkiste", Rheinisches Landesmuseum, Bonn
"!Düsseldorf!", Wolfgang Wittrock Kunsthandel
"Werkstatt Kollerschlag", Kunstbanker Tumulka, München
Thinking Print" The Museum of Modern Art, New York
"Akzente/Kunst im EOK", Evangelischer Oberkirchenrat, Karlsruhe
"1986 - Heute", Werkstatt Kollerschlag, Kollerschlag
"Dialoge" Atatürkcenter Istanbul/Kunstpalast Düsseldorf
"Neu ausgedrückte Spiritualität" Stadthaus Olten
"Leitfaden, Leitbilder, Leidbilder", Werkhaus Städtisches Kinderhilfezentrum Düsseldorf
"Art multiple", Sonderschau Galerie Sander, Messe Düsseldorf
"50 Jahre Holzschnitt 1946-96, Niederrh. Kunstverein/Foyer Städtisches Bühnenhaus, Wesel
"Versteigerung zugunsten der kulturellen Nutzung der Alten Augsburger Synagoge,
Hotel Hyatt Regency
"Fundus", Galerie Hubertus Wunschik, Düsseldorf
"Stefan Zeyen, Von einer Zukunft zum Anfassen, Trinitatskirche, Köln
"Denk ich an Deutschland 1933-1945, 1995",
Heinrich Heine Institut, Düsseldorf
1997 "Magie der Zahl in der Kunst des 20. Jahrhunderts", Staatsgalerie Stuttgart,
Produzentengalerie Hamburg
"Masterpieces" Kunstraum im PCC, Köln
"Via Crucis - Das Kreuz in der Kunst der Gegenwart", Dominikanermuseum Rottweil
"Sehfahrt - Das Schiff in der zeitgenössischen Kunst", Altonaer Museum, Hamburg
"Pro Lidice - 52 Künstler aus Deutschland", Tschechisches Museum für Bildende Künste, Prag
"entgegen - Religion, Gedächntis, Körper in der Gegenwartskunst", II. Ökumenische
Versammlung in Graz
"Ich Narr des Glücks - Heinrich Heine, eine Ausstellung zum 200. Geburtstag", Kunsthalle
Düsseldorf
"Ein Konzept", Künstlerwerkstatt Bahnhof Westend, Karl Hofer Gesellschaft, Berlin
"Augenzeugen - Papierarbeiten der 80er und 40er Jahre" Die Sammlung Hauck, Kunstmuseum Düsseldorf
"Deutsche Meistergrafik des 20. Jahrhunderts von Kirchner bis Droese", Museum im Stern,
Kulturforum, Warburg
"Wake up!" Benefizauktion der AIDS-Hilfegruppe, Galerie Kunst Parterre im Lufthansa
Bildungszentrum Klaus Bonhoeffer Haus, Seeheim
"Kartograti", Muzej Suvremene Umjetnasti, Umjetniki Paviljon, Zagreb (Warschau), Budapest
"Shoes or no shoes?", deVishal, Haarlem
Petersburger Hängung, Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf

"The Lois Beurmann Torf Print Collection, University Gallery, Amherst, MA
"German Art - 30 years of Contemporary Art", Singapore Art Museum
"Deutscher Holzschnitt heute", Städtische Galerie Villa Zanders, Berg. Gladbach
"Arbeiten auf Papier - eine Schenkung für das M.K. Ciurlions Kunstmuseum in
Kaunas, Kunsthalle Barmen, Wuppertal
"Deutschlandbilder - Kunst aus einem geteilten Land", Martin Gropius Bau, Berlin
"papier=kunst 3", Jesuitenkirche, Galerie der Stadt Aschaffenburg
Matkakumpaneita, Lasse Kempas, 50v. Rauman Taidemuseo
Querpass, Künstler sehen Fußball, Ulrich Habeland Stadion, Leverkusen
"Unter Druck", Druckwerkstätten Salzau
"Holzschnitte im 20. Jahrhundert", art multiple Düsseldorf, Städt. Museum Reutlingen
Zurück aus Singapur, Kunstmuseum Bonn
"Handnah", Edition und Galerie Opitz-Hoffmann, Bonn



BiographieAusstellungenArbeiten


Pressemitteilungen:
03.10.2010
Felix Droese Neues Werksverzeichnis
23.07.2012
Neuerwerbungen, Kunsthandel Hubertus Hoffschild
09.01.2014
Kunsthandel Hoffschild auf der art-KARLSRUHE


© Kunsthandel Hubertus Hoffschild    




Kunsthandel Hubertus Hoffschild Lübeck

English Site Kunsthandel Hubertus Hoffschild Lübeck

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler

Bücher / Vorzugsausgaben

English Site Bücher / Vorzugsausgaben







Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Kunsthandel

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce