Die Kunst, online zu lesen.

Home



Fleurs du Mal 16

Eiko Borcherding

Fleurs du Mal 16, 2006


Die Werksreihe "Les Fleurs du Mal" entstand als Teil einer Radierfolge zu Baudelaires gleichnamigen Gedichtzyklus. Eiko Borcherding beeindruckt mit unkonventionellen Zeichnungen und Radierungen von außergewöhnlicher Präzision und Ästhetik. Er gehört zu den Künstlern, die diese Drucktechnik, neu interpretiert, wieder auf das Parkett der bildenden Kunst bringen.

Auflage 7

Maße:50 x 40 cm


Stilrichtung:: Zeitgenössische Kunst
Kunstsparte:: Grafik
Material/Medium/Technik:: Radierung


signiert, datiert


Biographie und Kunstwerke: Eiko Borcherding


Preis auf Anfrage

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Bräuning Contemporary". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Bräuning Contemporary" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© , Hamburg 

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an







Bräuning Contemporary

English Site Bräuning Contemporary

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler








Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce