Die Kunst, online zu lesen.

Home



Eugen von Kahler

Geboren: 1882 in Prag
Gestorben: 1911 in Prag

Stilrichtungen

- Expressionismus

BiographieArbeiten

Arbeiten des Künstlers

Kahler, Eugen von ◊ Auf dem Bazar, 1911
Kahler, Eugen von ◊ Auf dem Bazar, 1911

Biographie


Kahler beginnt Kahler das Studium in der Malklasse von Franz von Stuck.

1907 verkehrt Eugen von Kahler mit dem Kreis um Café du Dome.

In Paris nimmt er an den Ausstellungen im Salon de Indépendants und Salon d’Automne teil.

Ab 1908 folgen Reisen nach Ägypten, Tunesien und Algerien.

1910 ist Kahler mit einigen Werken auf zwei Ausstellungen der Neuen Künstlervereinigung München vertreten.

Zwischen 1910 und 1911 lebt Kahler wieder in München.

Im Oktober 1911 findet in der Münchner Modernen Galerie Heinrich Thannhauser die erste eigenständige Ausstellung Kahlers statt.

Am 13. Dezember 1911 stirbt Kahler nach schwerer Krankheit und wird auf dem jüdischen Friedhof in Prag bestattet.

Am 18.Dezember wird in München die erste Ausstellung des Almanachkreises „Der Blaue Reiter“ eröffnet, wo posthum zwei Werke Kahlers aus dem Besitz von Wassily Kandinsky ausgestellt werden.



BiographieArbeiten


Pressemitteilungen:
10.02.2009
Kunsthandel Krausz auf der antique & kunstmesse düsseldorf 2009


© Kunsthandel Ron & Nora Krausz    




Kunsthandel Ron & Nora Krausz

English Site Kunsthandel Ron & Nora Krausz

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Künstler

English Site Künstler

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Kunsthandel

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce