Die Kunst, online zu lesen.

Home



Pietro della Vecchia 

Pietro della Vecchia 

Mars und Venus (Venus und Äneas), um 1640/50

Öl auf Leinwand; 133 x 178 cm

Losnummer: 15


Provenienz: Sammlung des Grafen Gyula Andrŕssy (1860–1929), Sohn des ungarischen Ministerpräsidenten Gyula Andrássy, der Ältere), Schloss Andrŕssy, Tiszadob/ Ungarn; Versteigerung „Kunstwerke aus den Schlössern Tiszadob und Toketerebes des Grafen Andrássy“, Budapest, 1.& 2. Dezember 1930 (als Pietro della Vecchia); Kanadische Privatsammlung; seit ca. 30 Jahren europäische Privatsammlung
Literatur: Gombosi György: Gróf Andrássy Gyula gyűjteménye. II. Régi mesterek képei a tiszadobi kastélyban. III. Modern festők, in: Magyar Müvészet, 1927, S. 431f. (mit Abb., als Bernardo Strozzi, Venus und Äneas); Versteigerungskatalog, A Tiszadobi és Toketerebesi Gróf Andrássy kastélyok mutárgyai: Budapest, Mucsarnok; árverés december 1-én és 2-án 1930 (= Kunstwerke aus den Schlössern Tiszadob und Toketerebes des Grafen Andrássy, Kunsthalle Budapest, Versteigerung 1. & 2 Dezember 1930) / a M. Kir. Postatakarékpénzt ár Árverési Csarnoka, Budapest, Nr. (mit Abb., als Pietro della Vecchia)


Veranstaltungshinweise:

Am 28.01.2014 bis 29.01.2014 "Kostbarkeiten" Auktion im Kinsky

Maße: 133 x 178 cm

datiert


Schätzpreis: 15.000 - 30.000  EURO

Kontakt / Order


Zurück

© Auktionshaus im Kinsky GmbH, Wien 




Auktionshaus im Kinsky GmbH

English Site Auktionshaus im Kinsky GmbH

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Toplose

Nachverkauf








Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce