Die Kunst, online zu lesen.

Home



Adolf Frohner

Adolf Frohner

Geboren: 1934 in Groß-Inzersdorf, Niederösterreich

BiographieArbeiten

Biographie


1934 in Groß-Inzersdorf (NÖ) geboren
1952 Umzug nach Wien
ab 1955 Werbegrafiker beim Verband der Elektroindustrie
ab 1959 Kunstkritiker und als Maler autodidakt
1961 Parisaufenthalt
1962 3-tägige Einmauerung mit H. Nitsch und Otto Mühl
1969 Teilnahme an der Biennale in Sao Paulo
1970 Teilnahme an der Biennale in Venedig
1971 Österreichischer Staatspreis für Grafik
1972 Berufung als außerordentlicher Prof. an die Hochschule für
angewandte Kunst in Wien
Austritt aus der Künstlervereinigung Secession
ab 1975 ordentlicher Prof. an die Hochschule für angewandte Kunst in Wien
Landeskulturpreis von Niederösterreich
1980 Preis der Stadt Wien
1985 Leiter einer Meisterklasse für Malerei
1986 Preis der internationalen Graphik-Biennale, Varna
1999 Adolf Frohner wird mit dem österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I.Klasse geehrt



BiographieArbeiten

© Galerie Lang - Wien    




Galerie Lang Wien

English Site Galerie Lang Wien

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce