Die Kunst, online zu lesen.

Home



Raimund Girke

Raimund Girke

Geboren: 1930
Gestorben: 2002

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieArbeiten

Biographie


Mit beeindruckender Konsequenz betrieb Raimund Girke (1930 - 2002) seine "Fundamentale Malerei". Mit Beginn seiner freien künstlerischen Tätigkeit konzentrierte sich Girke auf die Farbe „Weiß“ und untersuchte die unendlichen Variationsbreiten dieses Phänomens. In sich überlagernden Malschichten, auch in farbigen Blau- und Ockertönen, entwarf er eine Welt voll irisierender Farbigkeit. Er durchmaß die unendliche Skala der weißen Farbpalette in ihrer Materialität und Gestaltungsvielfalt, mit ihren Rhythmen und Vibrationen, ihrer Dynamik wie auch unendlicher Stille.

Seine Retrospektiven 1995-96 im Sprengel Museum Hannover, Von der Heydt-Museum Wuppertal, Saarlandmuseum Saarbrücken und der Kunsthalle Nürnberg wurde von einem umfangreichen Katalogwerk begleitet. Seine letzten Ausstellungen waren 2000 in der Kunstsammlung Cottbus und 2001 im Museum Heidenheim.

Über 20 Jahre arbeiteten wir mit Raimund Girke zusammen und haben mit ihm zahlreiche Ausstellungen, auch im Ausland, veranstaltet.



BiographieArbeiten


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
09.12.2003
Alles auf eine Karte - Ausstellung in München und Düsseldorf
29.10.2003
Art Cologne: Galerie Storms
18.04.2007
Walter Storms Galerie auf der Art Cologne


© Galerie Storms - München    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Storms Galerie München

English Site Storms Galerie München

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce