Die Kunst, online zu lesen.

Home



Ekkeland Götze

Ekkeland Götze

Geboren: 1948 in Dresden

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieArbeiten

Biographie


Bereits seit mehr als elf Jahren verfolgt der 1948 in Dresden geborene Ekkeland Götze ausschließlich das künstlerische Konzept "Terragrafie", dessen gedachter Abschluß das vollständige Abbild der Erde sein wird. Im Rahmen dieses Konzeptes wird innerhalb klar definierter Einzelprojekte Erde von vorher bestimmten Orten gewonnen. Diese reine Erde wird in einem grafischen Verfahren, das Ekkeland Götze 1989 entwickelte, unter immer gleichen technischen Bedingungen auf Papier gedruckt.

Ekkeland Götze studierte an der Hochschule für Bildende Künste Dresden und lebt seit 1988 in München. Seine Werke sind in mehreren öffentlichen Sammlungen vertreten, unter anderem dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen Preußischer Kulturbesitz Berlin, dem Museums für Völkerkunde Berlin, der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel, der Bayerischen Staatsbibliothek München, der Alexander Turnbull Library Wellington, sowie des Museums of Modern Art, New York.



BiographieArbeiten


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
29.10.2003
Art Cologne: Galerie Storms


© Galerie Storms - München    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Storms Galerie München

English Site Storms Galerie München

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce