Die Kunst, online zu lesen.

Home




Hofer Antikschmuck GbR

Hofer Antikschmuck GbR


Simon Michael Hofer
Franz-Josef Dröge

Chodowieckistraße 2 / II
DE-10405 Berlin

Telefon:
+49 (0)30 440 306 41

Telefax:
+49 (0)30 440 306 49


www.hofer-antikschmuck.de

Ausrichtung / Spezialgebiete

- Art Déco

- Barock

- Biedermeier

- Empire

- Jugendstil

- Klassizismus

- Bernstein

- Elfenbein/Bein

- Gold

- Ringe

- Schmuck

Hofer-Antikschmuck ist aus der Freude an schönen Objekten entstanden, und der Lust damit zu handeln.

Es ist das Ergebnis einer langen Reihe von Erfahrungen und glücklichen Umständen. Angefangen hat alles mit meiner Oma, die eine Dame war, die sich gern schmückte und zu jedem Stück etwas erzählen konnte. Wenn Sie ihr Schmuckkästchen öffnete, tat sich eine Welt auf: Liebgewonnene Erinnerungen und anrührende Geschichten, die Schmuckstücke markierten die Glanzpunkte eines gelebten Lebens.

Oma war es auch, die mich auf meine ersten Antikmärkte begleitete. Durch sie habe ich angefangen mich für Schmuck zu interessieren und für die Geschichten die dahinter stehen.

Nach dem Abitur entschied ich mich für ein Studium der Kunstgeschichte, weil ich ein Leben führen wollte, das mir ermöglicht mit schönen Dingen umzugehen.

Dabei hab ich mich besonders gern mit Objekten der angewandten Kunst beschäftigt, mit Werken also, bei denen sich handwerklich bemerkenswerte Ausführung mit künstlerischem Anspruch vereint.

Objekte erzählen eine Geschichte, man muss nur genau hinschauen um sie zu verstehen: Sie verraten dem Betrachter oftmals wo sie entstanden sind, wie sie gearbeitet wurden und manchmal sogar welche Hand sie gefügt hat.

Historische Gepflogenheiten, romantische Liebesgeschichten oder die Erinnerung an einen lieben Menschen sind den Stücken oftmals zu eigen.

All das ist an Ihnen ablesbar, wenn man die Symbolsprache zu entschlüsseln weiß. Gerade bei Schmuck, der ja immer auch den jeweiligen Strömungen der Mode unterliegt, schlägt sich der Gestaltungswille der jeweiligen Epoche seiner Entstehungszeit anschaulich nieder.

Die Fähigkeiten, die man zur Entschlüsselung benötigt, sind durch Erfahrungswerte entstanden, von genauem Hinsehen und immer wieder durch einen Blick in die vorhandene Literatur.

Oft ist mir das Goethewort: "Man erblickt nur, was man schon weiß und versteht" in den Sinn gekommen, wenn ich meine Ansichten zu einem Schmuckstück, das ich gut zu kennen meinte, nach einem Tag in der Bibliothek revidieren musste...

Das Spannende an meinem Beruf ist für mich, dass ich dabei nie aufhöre zu lernen. Oftmals kaufe ich die Dinge nach Gefühl, weil ich vermute, dass ich ihm seine Geschichte entlocken kann oder ich denke, dass sich etwas dahinter verbirgt, dass es aufzudecken gilt.

Manchmal gelingt es mir über die Feststellung des Alters, des Materials, der Technik und des Ortes seiner Entstehung, noch mehr herauszufinden, manchmal aber bleibt es einfach bei einem gut gemachten Schmuckstück.

Mir ist sehr wichtig, dass meine Kunden zufrieden sind mit dem was Sie bei uns kaufen, das hat oberste Priorität, denn ich mache diesen Job vor allem, weil er mich glücklich macht. So hat sich ein kleines Unternehmen entwickelt, das Sie gern nach vorheriger Absprache besuchen können.

Sie finden uns in Berlin-Prenzlauer Berg, wo wir einen Showroom für Sie eingerichtet haben.




English Site Hofer Antikschmuck Berlin

Neuigkeiten

English Site Neuigkeiten

Objekte

English Site Objekte







Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Kunsthandel

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce