Die Kunst, online zu lesen.

Home



Torsopaar, 2005, H. 86 cm, Mischtechnik

Jacques Hornschuh

Geboren: 1956 in Dreux (Frankreich)

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Zum Künstler


„Ruhe und Erhabenheit strahlen die Torsopaare von R. Jacques Hornschuh aus. Still stehen die Statuen mit Säulenhaft, schlanker Silhouette nebeneinander und sind zu einem Körper gewachsen. Reduziert auf Haupt und Rumpf beschreiben die Torsi die Schönheit der menschlichen Gestalt. Ihre Oberfläche nutzt Hornschuh wie eine Leinwand. Er verwandelt ihre Hülle in eine Landschaft. Das Weiß ist sorgfältig und in feinen Nuancierungen aufgetragen. Manchmal schimmert die umbrafarbene Grundierung hindurch, an anderen Stellen fallen weiße, pastose Farbflecken auf, die im nächsten Moment wieder im Umfeld verschwinden.“


Biographie


1956 in Dreux (Frankreich) geboren

1972-75 Ausbildung an der Académie Orléans (Fachrichtung Elektrotechnik)

seit 1981 künstlerische Arbeiten, hauptsächlich Zeichnungen

1983-84 Skulpturen aus Holz und Papier

1985 Beginn der Arbeit mit „Milchtüten“ (geometrische Skulpturen)

seit 1994 figurative Skulpturen

1997 Skulpturengruppe „Alexanderplatz“

2003 Beginn der Arbeit an der Skulpturenreihe „Torsopaare“

seit 1984 Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (hauptsächlich in Berlin)

lebt und arbeitet in Berlin



BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


Einzelausstellungen

1986 „soma ..khroma. R. Jacques Hornschuh. Aquarelle – Zeichnungen.“, Berlin, Eiszeit (Faltblatt mit Zeichnung)

1993 „R. Jacques Hornschuh. Skulpturen.“ Berlin, studio im hochhaus; Berlin, Unwahr-Galerie

1995 „R. Jacques Hornschuh. Skulpturen 1985-1994“, Berlin, Galerie im Saalbau (Katalog); Installationen und Zeichnungen, Berlin, Galerie OA

1997 „Skulpturen und Zeichnungen“, Berlin, Galerie OA

1998 „Skulpturen“, Berlin, Institut Francais

2000 „R. Jacques Hornschuh. Objekte – Malerei.“, Berlin, Galerie Petersen & Partner

2002 „R. Jacques Hornschuh. Der Alltag 2000-2002. Malerei – Skulpturen – Druckgraphiken“, Berlin, Galerie OA

2005 Galerie Brockstedt, Berlin

2006 „Kythera“, Galerie im Körnerpark, Berlin-Neukölln

Ausstellungsbeteiligungen

1985-87 Berlin, Galerie Kaufhaus für Kunst

1988-93 Berlin, F.B.K. – Freie Berliner Kunstausstellung

1989 Berlin, Galerie In Fonte

1990 „Licht und Schein“, Hannover, Kunstverein Hannover Land e.V. (Katalog); Ibbenbüren, Kunst- und Museumsverein

1992 Berlin, Galerie In Fonte

2003 „Bilderversammlung“, Berlin, Galerie OA

2004 „Querschnitt 17“, Berlin, Künstlerhaus Bethanien, Querformat-b e.V. (Katalog)

2005 Galerie F92, Berlin; GEHAG-Berlin



BiographieAusstellungenArbeiten

© Galerie Brockstedt    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Brockstedt

English Site Galerie Brockstedt

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce