Die Kunst, online zu lesen.

Home



Musikstillleben

Jules Cavaillès

Musikstillleben


Maße:62 x 62 cm


Stilrichtung:: Fauvismus
Kunstsparte:: Malerei
Material/Medium/Technik:: Öl auf Leinwand


Weitere Details:


Jules Cavaillès war ein Bewunderer des Fauvismus, insbesondere von George Braque und Henri Matisse, so finden wir Einflüsse auch in Werken von Cavaillès wieder, wie zum Beispiel in dem Gemälde "Musikstillleben".

Ein weißes Tuch auf einem Tisch mit roter Tischdecke dient als Unterlage für eine Violine, die sich beinahe über die gesamte Diagonale des Tisches erstreckt. Ihre Holz nachahmenden Orange- und Brauntöne heben sich deutlich von dem weißen Tuch auf der dunkelroten Tischdecke ab. Neben der Violine steht ein Metronom, das vermutlich noch arbeitet, da sein Zeiger gerade kräftig ausschlägt. Im Hintergrund ist eine quadratische Fläche zu sehen, die mit ihrer Musterung in Weiß, Rot, Blau und Schwarz für ein Gemälde spricht, dass an der Wand hängt, vor der außerdem noch ein Pflanze steht.

Anders als in vielen anderen seiner Stillleben, ist der Farbauftrag in diesem Falle sehr flächig und auch die Anzahl an Objekten und die Farbvielfalt sind verglichen mit anderen Werken reduziert. Nichtsdestotrotz gelingt es Cavaillès durch die diagonale Anordnung der Violine und das ausschlagende Metronom Lebendigkeit in das Arrangement zu bringen, was durch die Pflanzen und die Muster im Hintergrund noch unterstützt wird.

signiert


Biographie und Kunstwerke: Jules Cavaillès


Zurück

© , Düsseldorf 

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an







Galerie Paffrath

English Site Galerie Paffrath

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2023
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce