Die Kunst, online zu lesen.

Home



Carl Jutz

Geboren: 1838 in Windschläg
Gestorben: 1916 in Pfaffendorf

Stilrichtungen

- Gemälde des 19. Jahrhunderts

BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Zum Künstler


Seine künstlerische Ausbildung begann Carl Jutz bei A. Knip, einem holländischen Tiermaler. Jutz spezialisierte sich in erster Linie auf die Geflügelmalerei, die bis zu seinem Lebensende sein Themenschwerpunkt blieb.


Biographie


1838
Carl Jutz wird am 22. September in Windschläg als Sohn eines Schuhmachers geboren.
1845
Umzug nach Beuren (heute Lichtental, ein Stadtteil von Baden-Baden)
1848
Tod der Mutter und eines seiner acht Geschwister
1853
Auswanderung der ganzen Familie in die USA
Carl Jutz bleibt allein als 15 Jähriger in Deutschland zurück
Beginn der Lehre bei dem holländischen Tiermaler August Knip
1861
Umzug nach München
1867
Umzug nach Düsseldorf
1868
Mitglied des Künstlervereins "Malkasten"
Seit 1865
Mehrere Ausstellungen, unter anderem in Dresden, Berlin, München, Wien, Paris, Sidney und Melbourne
1892
Verleihung des Ritterkreuzes 1. Klasse des Ordens vom Zähringer Löwen
1816
Carl Jutz stirbt in Pfaffendorf im Alter von 77 Jahren.



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
07.10.2011
"Düsseldorfer Malerschule" - Herbstausstellung 2011
15.03.2012
"Neuerwerbungen XXVI" - Frühlingsausstellung 2012
17.10.2013
"Neuerwerbungen XXIX"


Weitere Termine:

Viele der Hauptwerke von Carl Jutz wurden von Engländern und Amerikanern erworben. Deutsche Museen in Düsseldorf, Karlsruhe, Mannheim, Breslau und Königsberg sicherten sich noch zu Lebzeiten Carl Jutzs Bilder aus seinem Oeuvre.



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Literatur


Pressemitteilungen:
26.09.2011
"Düsseldorfer Malerschule" - Herbstausstellung 2011
24.10.2011
Rückblick: Sonderausstellung Herbst 2011 "Düsseldorfer Malerschule"
08.03.2012
"Neuerwerbungen XXVI" - Frühlingsausstellung 2012


Weitere Publikationen:

Kunstmuseum Düsseldorf im Ehrenhof und Galerie Kunstmuseum Düsseldorf im Ehrenhof und Galerie Paffrath (Hg.): Lexikon der Düsseldorfer Malerschule 1819-1918. Bd. 2. München: Bruckmann, 1998.

Stadt Offenburg (Hg.): Carl Jutz. Ein Düsseldorfer Tiermaler aus Windschläg. Offenburg: Reiff Druck, 1992.

Thieme-Becker (Hg.): Künstlerlexikon. Bd. XIX. Leipzig, 1926.



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

© Galerie Paffrath - Düsseldorf    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Paffrath

English Site Galerie Paffrath

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce