Die Kunst, online zu lesen.

Home



 Denise Bettelyoun

Denise Bettelyoun

Geboren: 1967 in Heidelberg

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Biographie


Denise Bettelyoun
1967 geboren in Heidelberg
1991 Studium der Kunstgeschichte, Anglistik und Ur- und Frühgeschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1992-1993 Studium der Kunstgeschichte und Anglistik an der Ruprecht-Karis-Universität Heidelberg
1993-2002 Studium der Visuellen Kommunikation mit Schwerpunkt Kunst an der Hochschule für Gestaltung Offenbach/M bei Prof. Adam Jankowski (Malerei), Prof. Manfred Stumpf (Zeichnen) sowie Prof. Diederich Diederichsen (Sprache), Prof. Miriam Cahn (Zeichnen) und Prof. Michael Bach (Malerei)



BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


Denise Bettelyoun
1995 „bleat“ AROSA 2000, Frankfurt/M, (E)
„Malereiklasse Adam Jankowski“, Kunstakademie Krakau, Polen (G)
1996 Stipendium der Johannes-Mosbach-Stiftung, Offenbach/M
1997 Charlotte-Prinz-Stipendium der Stadt Darmstadt
1999 „Erdstücke“, Kesselhaus, Darmstadt (E)
„Trau-Projekt“, Kunstwochen des Münchener Kulturamtes (G)
„bleat 11“, Kommunale Galerie, Darmstadt (E)
2000 „Resumee“, Kommunale Galerie, Darmstadt (G)
2000-2003 „Europäische Filzkunst im 21. Jahrhundert“, Wanderausstellung, Badischen Landesmuseum
Karisruhe, Deutsches Textilmuseum Krefeld, Landesmuseum für Vorgeschichte Dresden,
Deutsches Hirtenmuseum Hersbruck, Craft Museum of Finland Jyväskylä, Jesuitenkirche
Aschaffenburg und weitere 3 Stationen (G)
2001 „Retrospektive“, Galerie des Kulturamtes Reinheim (G)
2003 „Kunststudenten stellen aus“, Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn (G)
„Kunstpostionen 2003/04“, Allgemeine Hypothekenbank Rheinboden-Stiftung, Frankfurt/M (G)
„Filz“, Galerie Thomas Hühsam, Gruppenausstellung, Offenbach/M (G)
2004 „paddepootje“, Galerie Thomas Hühsam, Offenbach/M (E)
„The Art of Painting II“, Nacht der Museen, FahrradhalleTM®, Frankfurt/Offenbach/M (G)
„Art Frankfurt“, NetzwerkTM® Offenbach, Frankfurt/M (G)
„Love“, NetzwerkTM® Offenbach, FahrradhalleTM®, Offenbach/M
2005 „The Art of Painting III“, Nacht der Museen, FahrradhalleTM®, Frankfurt/Offenbach/M
„Art Frankfurt 2005“, NetzwerkTM® Offenbach, Frankfurt/M
„OF-TH 10“, Galerie Thomas Hühsam, Offenbach (G)
2006 „Kopfkino“, Galerie Thomas Hühsam, Offenbach (E)



BiographieAusstellungenArbeiten

© Galerie Thomas Hühsam - Offenbach    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Thomas Hühsam

English Site Galerie Thomas Hühsam

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce