Die Kunst, online zu lesen.

Home



Svane Skib

Rainer Fetting

Geboren: 1949 in Wilhelmshaven

Stilrichtungen

- Die Neuen Wilden

BiographieArbeiten

Zum Künstler


Rainer Fetting ist einer der bedeutenden Künstler unter den deutschen Neuexpressionisten. Eine schnelle Ausführung mit leuchtenden Farben ist charakteristisch. Bevorzugt thematisiert er den männlichen Akt und das großstädtische Leben in der Nacht, aber auch Portraits, Selbstportraits und Landschaften gehören zu seinen Motiven.

Ende der 1970er Jahre war er Mitbegründer und Protagonist der Galerie am Moritzplatz in Berlin, einer der "hot spots" der Neuen Wilden. Zu den "Moritzplatz-Boys" gehört etwa auch Salomé, Bernd Zimmer und Helmut Middendorf. Neben expressiven, farbstarken Gemälden aller Gattungen hat Rainer Fetting auch ein umfangreiches bildhauerisches Werk - vor allem in Bronze geschaffen - die Willy-Brandt-Statue im gleichnamigen SPD-Haus in Berlin und der Henri-Nannen-Preis gehören zu seinen bekanntesten Arbeiten, die auch in der Öffentlichkeit viel Aufsehen erregten.

Der Künstler arbeitet mit vielfältigen Techniken, die für ihn keinen Gegensatz bilden, sondern in der Gleichwertigkeit und Eigenständigkeit stehen, ob Aquarell, Papier, Skulptur oder Fotografie. Oft arbeitet er auch in ganzen Werkzyklen.


Rainer Fettings Werke werden international ausgestellt und sind in renommierten Sammlungen vertreten wie der des Museums Würth in Künzelsau oder der Sammlung von Paul Maenz.


Arbeiten des Künstlers

Fetting, Rainer ◊ Stillleben, 1997
Fetting, Rainer ◊ Stillleben, 1997

Fetting, Rainer ◊ Svane Skip II, 1996
Fetting, Rainer ◊ Svane Skip II, 1996

Fetting, Rainer ◊ Svane Skip I, 1996
Fetting, Rainer ◊ Svane Skip I, 1996

Fetting, Rainer ◊ Svane Skip IV, 1996
Fetting, Rainer ◊ Svane Skip IV, 1996

Fetting, Rainer ◊ Svane Skib, 1996
Fetting, Rainer ◊ Svane Skib, 1996

Fetting, Rainer ◊ Svane Skib, 1996
Fetting, Rainer ◊ Svane Skib, 1996

Biographie


1949 Geboren in Wilhelmshaven
1972-78 Hochschule der Künste Berlin
1977 Mitbegründer der Galerie am Moritzplatz
1978 DAAD-Stipendium für New York
2005 Henri Nannen Preis





BiographieArbeiten


Pressemitteilungen:
19.11.2012
BODE Xmas Gallery


© Galerie Bode Nürnberg    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Bode

English Site Galerie Bode

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce