Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Wunderliche Fotografische Portraits aus dem Mikrokosmos von Claudia Fährenkemper

Serie Embryo, Pflanzensamen

Kunstmuseum Bonn 06.05. - 09.09. 2007
Die Ausstellung präsentiert 135 Fotografien von Claudia Fährenkemper (geb. 1959) aus den Serien Insekten "IMAGO", Pflanzensamen "EMBRYO" und Plankton "PLANKTOS".
Seit 1995 arbeitet die Künstlerin mit dem Rasterelektronenmikroskop am Bonner Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig.
Den komplizierten technischen und chemischen Verfahren zum Isolieren und Fixieren der Präparate, vor allem aber den ästhetischen Entscheidungen der Künstlerin über Ansichten und Details entstammen fotografische Abbilder, welche die Vielfalt des Kosmos’ widerspiegeln und gleichzeitig einen eigenen künstlerischen Kosmos schaffen.
Das Museum wird zum Labor: Im Ausstellungsraum stehen Mikroskope und Präparate zur Verfügung. Kinder und Jugendliche sind dazu eingeladen, die wunderlichen Abbilder des Lebendigen zu betrachten, zu studieren und zeichnerisch festzuhalten.
Zur Ausstellung erscheint ein Werkbuch mit Fotografien Claudia Fährenkempers, mit Texten, mit Informationen zu Mikroskopen sowie mit Anregungen zum kreativen Umgang mit Kunst- und Naturbildern.

Quelle: © Galerie Poller - Frankfurt

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Galerie Poller Frankfurt

English Site Galerie Poller Frankfurt

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce