Die Kunst, online zu lesen.

Home



Lesser Ury, Kaffeehausszene

Lesser Ury, Kaffeehausszene, 1928

Öl auf Leinwand.

Losnummer: 413


Rahmen.

Provenienz:
Nachlass des Künstlers, Berlin
Lucie Meyerheim, Frankfurt a.d.O./Shanghai/New York
Privatbesitz, Israel
Privatbesitz, Norddeutschland

Gutachten:
Es liegt ein Gutachten von Frau Dr. Sibylle Groß, Berlin vom 12. Oktober 2009 vor. Das Bild wird in das in Arbeit befindliche Werkverzeichnis aufgenommen.

"Das vorliegende Gemälde entstand auf der letzten Auslandreise des Künstlers, als er im März 1928 mehrere Wochen in Paris verbrachte: 'Und 1928 hat Ury, nach 45 Jahren, Paris wiedergesehen, und seine Pariser Bilder von 1928 schienen wieder Höhepunkte seines unermüdlichen Schaffens. Ury ist kein Architekturmaler. Er liebt natürlich Notre-Dame und ihre frühe Gotik, aber er malt sie so, wie er sie fühlt, gleichsam als Teilchen der Luft von Paris, der einzigartigen silbrigen Luft der Seine-Stadt.' (Adolph Donath, in: Der Kunstwanderer, 13.Jg. Oktober 1931, S35 f.). Der Künstler durchstreifte die Metropole, die er solange nicht gesehen hatte. Die Schauplätze, die der Flaneur in seinen Bildern festhielt, waren Notre-Dame und La Madleine, der Eiffelturm und die Place de la Concorde, der Champs-Elysées mit dem Arc de Triomphe, die Seine und ihre Brücken, die Cafés entlang der Boulevards. Es ging dem Künstler nicht um exakte Ansichten berühmter Bauwerke einer Weltstadt, sondern um die sinnliche Erfahrung malerischer Eindrücke von Stadtlandschaften und ihren Bewohnern. Das vorliegende Gemälde zählt zu der Gruppe der Pariser Caféhausszenen, deren genaue Lokalität sich heute nicht mehr benennen lässt" (Dr. Sibylle Groß in Ihrem Gutachten vom 12. Oktober 2009).


Preise & Bieten
Schätzpreis: €


Veranstaltungshinweise:

Am 01.12.2011 306. Auktion: Moderne Kunst - Zeitgenössische Kunst

Maße: 58,4 x 35,3 cm


Schätzpreis: 100.000 - 140.000  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Van Ham Kunstauktionen". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Van Ham Kunstauktionen" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Van Ham Kunstauktionen, Köln 




Van Ham Kunstauktionen

English Site Van Ham Kunstauktionen

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights

Nachverkauf








Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce